Formel E

Formel E, China zurück im Kalender 2018/2019: Rennen in Sanya

Die ABB FIA Formel E kehrt kommende Saison 2018/2019 nach China zurück. Austragungsort ist die im Süden der Volksrepublik gelegenen Stadt Sanya.
von Florian Becker

Motorsport-Magazin.com - Die Formel E kehrt in der Saison 2018/2019 nach China zurück. Wie die Organisatoren bekanntgaben, wird das sechste Rennen im Kalender in der südchinesischen Stadt Sanya ausgetragen. Die Formel E kehrt damit erstmals seit der Saison 2015/2016 wieder in die Volksrepublik zurück. Seitdem gastierte die Serie für den Saisonauftakt in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong.

"Die Formel E zurück nach China zu bringen ist ein wichtiger Schritt. Es ist ein wichtiges Land für die Serie und den Markt für die globale Entwicklung von elektrisch betriebenen Fahrzeugen", so der Gründer undr CEO der Formel E, Alejandro Agag.

In der Vergangenheit gastierte die Formel E für das chinesische Rennen in Peking. Im dortigen Olympiapark wurde 2014 das allererste Rennen der noch jungen Geschichte der elektrischen Rennserie ausgetragen.

Sanya statt Peking: Formel E fährt in der saubersten Stadt Chinas

Der für die Rückkehr gewählte Austragungsort ist in diesem Fall keine Millionenmetropole wie Peking oder Shanghai. In der am Südzipfel der Hainan-Insel gelegenen Stadt Sanya wohnen für chinesische Verhältnisse überschaubare 685.408 Einwohner. Mit seinem Stränden und dem tropischen Klima gilt Sanya dafür als beliebtes Ziel für Touristen.

"Sanya ist ein idyllischer Ort für ein Formel-E-Rennen", sagt Agag. "Es sind nicht nur die atemberaubenden Landschaften an der Küste des südchinesischen Meeres. Die anhaltenden Investitionen von Hainan in die Elektromobilität führten dazu, das Sanya die beste Luftqualität aller chinesischen Städte aufweist."

Formel-E-Kalender 2018/2019: Nur noch ein Austragungsort unbekannt

Der Termin für das Rennen ist der 23. März 2019. Das Rennen findet damit zwei Wochen nach dem Lauf in Hongkong statt. Das Layout für die Rennstrecke wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Ebenso steht auch noch die offizielle Bestätigung des aktualisierten Kalenders durch den Motorsportweltrat der FIA aus.

Mit der Bekanntgabe Sanyas stehen nun elf der insgesamt zwölf Stationen für die Saison 2018/2019 fest. Lediglich der Austragungsort für den Saisonlauf am 26. Januar 2019 ist noch nicht bekannt. Der Saisonauftakt steigt am 15. Dezember 2018 in der saudiarabischen Hauptstadt Riad.

Rennkalender der Formel E für die Saison 2018/19

Stadt Land Mögliches Datum
1 Riad Saudi-Arabien 15. Dezember 2018
2 Marrakesch Marokko 12. Januar 2019
3 TBA TBA 26. Januar 2019
4 Mexiko-City Mexiko 16. Februar 2019
5 Hongkong China 10. März 2019
6 Sanya China 23. März 2019
7 Rom Italien 13. April 2019
8 Paris Frankreich 27. April 2019
9 Monte Carlo Monaco 11. Mai 2019
10 Berlin Deutschland 25. Mai 2019
11 Zürich Schweiz 9. Juni 2019
12 New York USA 13. + 14. Juli 2019

Weitere Inhalte:
nach 12 von 12 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter