Formel E

Gesundheitliche Gründe - Brabham ersetzt Montagny bei Andretti

Bei Andretti Autosport kommt es vor dem Rennen in Punta del Este zu einem Fahrerwechsel. Franck Montagny ist erkrankt und wird von Matthew Brabham vertreten.
von Philipp Schajer

Motorsport-Magazin.com - Vor dem dritten Saisonlauf der Formel E in Punta del Este kommt es bei Andretti Autosport zu einem unplanmäßigen Fahrerwechsel. Franck Montagny kann in Uruguay aus gesundheitlichen Gründen nicht am Start sein und wird von Matthew Brabham vertreten, der schon beim letzten Rennen in Putrajaya für Andretti fuhr. Damals ersetzte der US-Amerikaner Charles Pic und erreichte den 13. Platz.

Der Enkel des dreifachen Formel-1-Weltmeister Sir Jack Brabham wird damit Teamkollege von Jean-Eric Vergne, der in Uruguay sein Formel-E-Debüt feiert. "Die Garage mit Jean-Eric zu teilen wird eine enorme Erfahrung", freut sich der 20-Jährige.

"Es ist ein großer Schritt für mich, neben jemandem zu fahren, der buchstäblich gerade erst aus dem F1-Auto gestiegen ist, aber ich will die Zeit nutzen, um mit ihm und dem Andretti-Team zu arbeiten und so viel wie möglich zu lernen und ein solides Ergebnis zu erreichen", so Brabham weiter.

Montagny liegt derzeit mit 18 Punkten auf dem dritten Platz der Gesamtwertung, Tabellenführer Lucas di Grassi hat 43 Zähler auf dem Konto.


Weitere Inhalte:
nach 12 von 12 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter