Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Ausgezeichnete Fahrerpaarung - Massa: Button/Hamilton eine gute Wahl

Felipe Massa findet die Fahrerpaarung Button/Hamilton gut. Allerdings teilen nicht alle die Meinung des Brasilianers.
von Kerstin Hasenbichler

Motorsport-Magazin.com - Jenson Button musste sich in den vergangenen Tagen Ratschläge von allen Seiten anhören. Der Weltmeister soll über einen Wechsel von Brawn GP zu McLaren nachdenken. Die früheren F1-Piloten Sir Jackie Stewart und David Coulthard halten das für keine gute Idee. Ihrer Meinung nach sollte Button lieber bei Brawn GP bleiben anstatt für mehr Geld zu McLaren zu wechseln.

Der Grund liege laut Martin Brundle klar auf der Hand. "In der Vergangenheit hat McLaren immer nur einem Piloten die volle Unterstützung zukommen lassen", erklärte Brundle, der 1994 für das Team fuhr, gegenüber The Daily Telegraph. Für Johnny Herbert wäre die Fahrerpaarung Button/Hamilton vergleichbar mit dem "adoptierten gegen den leiblichen Sohn".

Felipe Massa kann hingegen nicht verstehen, warum Button nicht zu McLaren wechseln soll. "Ich habe die Gerüchte gelesen, aber ich kann nichts dazu sagen bis es offiziell ist. Aber sollte es passieren, dann wäre das eine ausgezeichnete Fahrerpaarung", meinte der Brasilianer. Massa bekommt 2010 mit Fernando Alonso ebenfalls einen neuen Teamkollegen.


Weitere Inhalte: