Formel 1

Neues Urlaubsparadies - Heikki auf Hamilton Island

von Juha Päätalo

Motorsport-Magazin.com - Heikki Kovalainen suchte für seine letzte Vorbereitung auf das Rennen in Melbourne einen Urlaubsort aus, dessen Name nach Aberglaube klingt. Denn er verbrachte die Zeit von Donnerstag vergangener Woche bis Dienstag dieser Woche auf Hamilton Island, einer kleinen Insel an den Korallen von Great Barrier Reef in Australien.

Die Auswahl war laut Kovalainen aber ein reiner Zufall. "Ei-gentlich wollte ich auf Lindeman Island, wo ich letztes Jahr mit Renault war", sagt er. "Aber dort waren keine Hotels mehr frei und wir mussten auf Hamilton Island ausweichen."

Dort war er mit seinen Eltern, seiner Freundin Catherine und seinem persönlichen Trainer. "Ich habe dort ziemlich viel trainiert", sagt Kovalainen. "Leider war das Wetter dort nicht sehr gut."


Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video