Formel 1

Patrick Friesacher zurück im Minardi

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - In Kyalami kehrte der Österreicher Patrick Friesacher am Samstag in einen Minardi Boliden zurück: Zusammen mit vielen weiteren Kollegen und Ex-Minardi-Fahrern chauffierte Friesacher Fahrgäste mit en Minardi Doppelsitzern rund um den südafrikanischen Kurs.

"Es hat viel Spaß gemacht wieder in den Doppelsitzern zu fahren und ich habe es sehr genossen", erklärte Patrick. "Ich mag die Strecke und es war einfach ein tolles Event."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video