Motorsport-Magzain.com Plus
Formel 1

Champions for Charity: Schumacher kickt mit Fußball-Weltmeister

Auch 2020 findet das Benefiz-Fußballspiel 'Champions for Charity' statt. Mick Schumacher, Dirk Nowitzki, Mats Hummels & Co spielen in Frankfurt.
von Daniel Geradtz

Motorsport-Magazin.com - Am 17. Mai kommt es in der Frankfurter Commerzbank-Arena zu einer Neuauflage des Benefiz-Fußballspiels 'Champions for Charity'. Am Sonntag vor dem Formel-1-Wochenende in Monte Carlo kicken Mick Schumacher und Dirk Nowitzki erneut mit anderen Top-Sportler für den guten Zweck. Als erster prominenter Unterstützer wurde am Montag Fußball-Weltmeister Mats Hummels vorgestellt.

"Mats ist eine Top-Neuverpflichtung für unser Charity-Spiel und Frankfurt kann sich auf viele weitere Champions freuen", sagt Schumacher. "Ich bin gespannt, ob Dirk wieder im Tor antritt oder das nächste Tor des Monats auflegt. Wir alle werden wieder jede Menge Spaß auf dem Platz und den Rängen haben."

Im vergangenen Jahr hatte Schumachers Team mit 7:5 gegen die 'Nowitzki AllStars' gewonnen. Das Charity-Event brachte einen Erlös von 100.000 Euro ein, der der Dirk Nowitzki Stiftung und der Keep Fighting Foundation der Familie Schumacher zugutekamen. Auch in diesem Jahr werden die beiden Organisationen an den Einnahmen beteiligt. Die Dirk Nowitzki Stiftung wird mit dem Erlös ihr Projekt '41 Campus' unterstützen.

"Mit Mats und Mick werden wir gemeinsam in den kommenden Wochen an den Mannschaftsaufstellungen feilen", blickt Nowitzki auf die vierte Auflage des Fußballspiels voraus. "Die Fans können sich wieder auf viele Champions, hoffentlich zahlreiche Tore und jede Menge Spaß freuen."

Fußballprofi Hummels sieht das Benefiz als große sportliche Herausforderung: "Bei all den Basketballern, Rennfahrern und Leichtathleten kommen ganz besondere Qualitäten ins Spiel. Deswegen ist es für mich Ehrensache, dabei zu sein.“

Hummels Zusage ist allerdings noch unter Vorbehalt. „Natürlich vorausgesetzt, mir kommt nicht erfreulicherweise ein Termin auf dem Borsigplatz dazwischen“, scherzt Hummels. Am Samstag vor dem Spiel findet der 34. und letzte Spieltag der Fußballbundesliga statt. Dortmund befindet sich noch im Rennen um die Deutsche Meisterschaft, eine Feier würde dann womöglich am Sonntag auf dem Borsigplatz stattfinden.

Anstoß der 2020er Ausgabe von Champions for Charity ist am Sonntag, den 17. Mai um 18:00 Uhr in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Das Rahmenprogramm mit Music-Act beginnt um 17:30 Uhr.


Motorsport-Magzain.com Plus