Formel 1

Formel 1 - Wetter Mexiko: Regen in Training, Qualifying, Rennen

Wird das Wochenende der Formel 1 in Mexiko 2019 zur Regenschlacht? Der Wetterbericht prognostiziert hohes Risiko für alle Trainings, Qualifying und Rennen.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Der Formel 1 steht nach der Absage des Qualifying-Samstags beim Japan GP wegen Taifun Hagibis am kommenden Wochenende in Mexiko gleich der nächste Stresstest in Sachen Wetter bevor.

Endzeitliche Naturgewalten wie in Suzuka sollen es beim Mexiko GP in Mexico-City zwar nicht werden, doch steht das 18. F1-Rennen 2019 klar unter einem nassen Stern: Hohe Regenwahrscheinlichkeiten von Training über Qualifying bis Rennen sind vorhergesagt. Der Wetterbericht für Mexiko-Stadt.

Wetter Mexiko: Prognose für Training, Qualifying, Rennen

Freitag: Nachdem bereits der Medientag am Donnerstag hohe Regenwahrscheinlichkeiten von annähernd 50 Prozent aufweist, soll sich das Risiko für einen Guss von oben während der ersten beiden Trainings am Freitag nochmals erhöhen. Im FP1 liegt die Regenwahrscheinlichkeit noch bei rund 33 Prozent, zum zweiten Freien Training klettert sie allerdings über die 50-Prozent-Marke. Auch vereinzelte Gewitter sind möglich. Die Temperaturen sollen angenehme 21 Grad Celsius. betragen, der Wind mit bis zu 18 km/h wehen.

Samstag: Auch im dritten Training und im Qualifying hält sich das schlechte Wetter über dem Autodromo Hermanos Rodriguez. Weiterhin hält sich die Regenwahrscheinlich konstant bei etwa 50 Prozent, auch Gewitter sind erneut möglich. Der Wind lässt gegenüber Freitag etwas nach, die Temperaturen bleiben weitgehend gleich bei etwas mehr als 20 Grad.

Sonntag: Kein Wetterumschwung, auch im Rennen könnte es in Mexiko-City richtig nass werden. Ab 11 Uhr Ortszeit steigt die Regenwahrscheinlich auf 40 Prozent und steigt bis zum Start auf mehr als 50, lässt erst nachts wieder nennenswert nach. Die Temperaturen sollen sich auf maximal 22 Grad belaufen, der Wind mit rund 13 km/h wehen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a