Formel 1

Formel 1: Mexiko-Veranstalter gibt nach Erdbeben Entwarnung

Der Große Preis von Mexiko 2017 kann trotz des Erdbebens wie geplant stattfinden. Organisatoren und Sergio Perez rufen zur Unterstützung der Opfer auf.
von Florian Becker

Motorsport-Magazin.com - Das Erdbeben, das vor wenigen Tagen Mexico City erschütterte, hat den Austragungsort des Grand Prix von Mexiko 2017 offenbar verschont. Wie die Organisatoren des Autódromo Hermanos Rodríguez mitteilten, sei die Rennstrecke für das 18. Rennen der Formel-1-Saison 2017 nicht in Mitleidenschaft gezogen worden.

"Wir hatten großes Glück. Wir haben den Zustand des Autódromo Hermanos Rodríguez untersucht und können bestätigen, dass der Kurs keinen Schaden davongetragen hat und für das Rennen in einem optimalen Zustand ist", erklärte Federico Gonzalez in einer offiziellen Pressemitteilung der Veranstalter.

Da mehrere Areale in und um Mexico City vom Erdbeben betroffen sind, wurde die Rennstrecke zwei Mal eingehend inspiziert. Gonzalez, seines Zeichens Managing Director des Großen Preises von Mexiko, appellierte in dieser schwierigen Zeit an die mexikanische Bevölkerung, den Erdbeben-Opfern zu helfen.

"Wie wir bei den vergangenen beiden Ausgaben des Mexiko GP gezeigt haben, können wir Mexikaner zusammen unglaubliche Dinge erreichen. In diesem Moment sind wir alle vereint und arbeiten zusammen, um das durchzustehen", so Gonzalez. "Unsere Priorität ist im Moment die Wiederherstellung der Stadt."

Sergio Perez spendet rund 150.000 Euro für Erdbeben-Opfer

Anteilnahme in Angesicht der Katastrophe in seinem Heimatland zeigte auch Lokalmatador Sergio Perez. Der Force India-Pilot spendete umgerechnet etwa 150.000 Euro für die Oper, die von dem Erdbeben mit einer Stärke von bis zu 7,1 auf der Richterskala betroffen waren.

"Ich bin sehr besorgt über das, was mein Land gerade durchmachen muss. Es ist an der Zeit, jetzt zusammenzustehen", sagte der 27-Jährige. Beim Erdbeben am 19. September kamen Stand 21. September über 200 Menschen ums Leben. Der dritte Grand Prix von Mexiko seit der Rückkehr in den Kalender im Jahr 2015 findet vom 27. bis 29. Oktober 2017 statt.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter