Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Die Favoriten der Redaktion - Tippspiel: Wer gewinnt den US GP?

Holt Nico Rosberg von P1 den USA-Erfolg, oder schafft Lewis Hamilton seinen fünften Sieg in Folge? Hier sind die Tipps der Motorsport-Magazin.com-Redaktion.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Stephan Heublein: Rosberg hält die WM mit einem Sieg offen. An der Reihenfolge ändert sich vorne aber nichts. Also blicken wir ans Ende - ohne Caterham und Marussia muss ja jemand Neues die rote Laterne halten. Ich sage: Jean-Eric Vergne wird das Schlusslicht.

Stephans Flop-3-Tipp: 16. Grosjean 17. Gutierrez 18. Vergne

Sönke Brederlow: Und wieder einmal ist es Mercedes. Auch in Austin gab es für die Konkurrenz kein Herankommen an die Silberpfeile. So - oder so ähnlich - wird es auch am Sonntag weitergehen. Der Start entscheidet über den späteren Rennsieger. Lewis Hamilton oder Nico Rosberg? Vorhersage unmöglich. Fest steht jedoch, dass Valtteri Bottas weiterhin die Rolle des ersten Verfolgers übernimmt.

Sönkes Top-3-Tipp: 1. Rosberg/Hamilton 2. Rosberg/Hamilton 3. Bottas

Annika Kläsener: Auch wenn Nico Rosberg im Qualifying das Duell gegen Lewis Hamilton gewonnen hat, glaube ich, dass Letzterer derjenige sein wird, der am Ende des Rennens am Funk einen lauten 'yeeehaaa'-Schrei von sich gibt. Valtteri Bottas fährt als Zweiter zum sechsten Mal in dieser Saison aufs Podium. Der letzte Platz auf dem Podest geht an das neue Mitglied der Village People, Daniel Ricciardo.

Annikas Top-3-Tipp: 1. Hamilton 2. Bottas 3. Ricciardo

Es wird ein enges Duell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg - Foto: Sutton

Jonas Fehling: Mercedes ist zwar gnadenlos schnell, aber auch gnadenlos anfällig für Bremsprobleme. Das beweisen Rosbergs verglaste Bremsen im dritten Training und Hamiltons Klagen im Qualifying. Einen Mercedes wird es im Rennen wieder erwischen und ihn das Podium kosten. Diesmal ist Hamilton an der Reihe, sodass Rosberg einen lockeren Sieg einfährt. Dahinter liefern sich Bottas und Ricciardo den Fight des Rennens um Platz zwei.

Jonas' Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Bottas 3. Ricciardo

Christian Menath: Vor dem Qualifying hätte ich mein Geld wohl noch auf Lewis Hamilton gesetzt. Aber Rosbergs Performance war sensationell. Sowohl auf den weichen Reifen, als auch auf den Mediums in Q1. Erwischt er einen guten Start, holt er das Ding. Platz zwei ist dann natürlich schon vergeben. Platz drei geht sicher an einen Williams. An welchen? Ich tippe auf Bottas.

Christians Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Hamilton 3. Bottas

Valtteri Bottas möchte allen nur das Heck seines Williams zeigen - Foto: Sutton

Marion Rott: Diesmal schlägt Bottas' große Stunde. Schon vergangenes Jahr überzeugte der Williams-Mann in Austin, jetzt ist sein erster Sieg fällig. Nico Rosberg scheidet durch einen technischen Defekt aus, Hamilton wird Zweiter. Den dritten Podestplatz schnappt sich Daniel Ricciardo.

Marions Top-3-Tipp: 1. Bottas 2. Hamilton 3. Ricciardo

Manuel Schulz: In den USA muss sich Mercedes keine Sorgen um den Doppelsieg machen. Einziges Problem sind die Bremsen, doch trotz technischer Probleme kommen Nico Rosberg und Lewis Hamilton auf den ersten beiden Plätzen ins Ziel. Dabei kann Rosberg seine Pole Position erfolgreich zum Sieg umwandeln. Dahinter kämpfen die beiden Williams Piloten um den dritten Platz, den Felipe Massa am Ende für sich beanspruchen kann.

Manuels Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Hamilton 3. Massa

Philipp Schajer: Hätte Lewis Hamilton im Qualifying nicht mit Bremsproblemen zu kämpfen gehabt, stünde wohl er und nicht Nico Rosberg auf Pole Position. Mich hat der Brite am bisherigen Rennwochenende mehr als sein Teamkollege überzeugt, sodass ich ihn am Sonntag vorn sehe.

Philipps Top-3-Tipp: 1. Hamilton 2. Rosberg 3. Ricciardo

Die Mehrheit der Motorsport-Magazin.com-Redaktion sieht Nico Rosberg vorne - Foto: Mercedes AMG

Fabian Schneider: Es war mehr als beeindruckend, wie Nico Rosberg heute eine Bestzeit nach der anderen auf den Asphalt geknallt hat. Nach mehreren Niederlagen gegen Lewis Hamilton und dem Verlust der WM-Führung sollte ihm das den nötigen Schub für das Rennen geben. Hamilton wird sich nach einem frühen Aus dagegen schnell seinen Bilderrahmen um den Hals hängen können. Vollends überzeugen kann dagegen Sebastian Vettel - dank Strategie und Glück schafft er aus der Boxengasse hinter Bottas auf den dritten Rang.

Fabians Top-3-Tipp: 1. Rosberg 2. Bottas 3. Vettel


Weitere Inhalte: