DTM

DTM, Mercedes: Christian Vietoris kehrt als Ersatzfahrer zurück

Noch ein Rückkehrer bei Mercedes in der DTM: 2018 übernimmt Christian Vietoris die Rolle des Test- und Ersatzfahrers im Team. Weitere Einsätze möglich.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Jetzt ist der Mercedes-Kader für die DTM-Saison 2018 vollständig: Christian Vietoris wird neuer Test- und Ersatzfahrer. Das gaben die Stuttgarter an diesem Mittwoch am Rande der Testfahrten in Hockenheim bekannt. Motorsport-Magazin.com hatte bereits Mitte März berichtet, dass die Wahl möglicherweise auf Vietoris fallen wird.

Vietoris kehrt nach einem Jahr Auszeit zurück in die DTM und könnte zudem das eine oder andere GT-Rennen für Mercedes bestreiten. Vor wenigen Wochen testete er bereits den Mercedes-AMG GT3. Sollte einer der Stammfahrer in der DTM ausfallen, kommt Vietoris wieder zum Zuge, nachdem er von 2011 bis 2016 für Mercedes in der Tourenwagenserie an den Start gegangen war.

"Nach einem Jahr Pause freue ich mich natürlich, wieder zurück im Motorsport und in der Mercedes-Familie zu sein. Die Akkus sind voll aufgeladen und ich bin bereit für meine Aufgaben als Ersatzfahrer in der DTM", sagte Vietoris, der neben Daniel Juncadella und Pascal Wehrlein der dritte DTM-Rückkehrer bei Mercedes ist. "Nach sechs DTM-Jahren zusammen mit Mercedes verfüge ich über viel Erfahrung und bin einsatzbereit, wenn das Team mich braucht."

Vietoris fuhr in seiner bisherigen DTM-Zeit einen Sieg, drei Pole Positions, neun Podestplätze und zwei schnellste Rennrunden ein. Seine beiden erfolgreichsten Saisons absolvierte er in den Jahren 2013 und 2014, als er als bester Fahrer des Teams jeweils Vierter in der Fahrerwertung wurde. Zu den Highlights seiner bisherigen DTM-Laufbahn gehört sein Debütsieg in Oschersleben 2014, als er von Startplatz 16 bis aufs oberste Podesttreppchen fuhr.

"Wir kennen Christian schon sehr lange und wissen, dass er nicht nur ein sehr schneller Rennfahrer, sondern auch ein Teamplayer ist", sagte Mercedes-AMG Motorsport DTM-Teamchef Fritz. "Er kennt das Team sowie die Abläufe und besitzt mehrere Jahre DTM-Erfahrung. Genau diese Eigenschaften wünschst du dir bei einem Ersatzfahrer, der notfalls kurzfristig bereit sein muss, um ins Auto zu springen und Leistung abzurufen. Wir wissen, was wir an Christian haben und sind froh, dass wir mit ihm einen erfahrenen Piloten gefunden haben, der unseren Fahrerkader komplettiert."

Die sechs Stammpiloten in der vorerst letzten Saison von Mercedes in der DTM sind die beiden Rückkehrer Pascal Wehrlein und Daniel Juncadella sowie Gary Paffett, Edo Mortara, Lucas Auer und Paul Di Resta.


Wir suchen Mitarbeiter