WRC Formel1 F1 online News Motorsport-Magazin.com
WRC

Rallye Monte Carlo: Elfyn Evans laut Starterliste Ogier-Kollege

Die Starterliste der Rallye Monte Carlo hält neben dem WRC2-Start von Andreas Mikkelsen eine weitere Neuigkeit bereit. Elfyn Evans startet im 2017er Fiesta.
von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - Die mit Spannung erwartete offizielle Starterliste der Rallye Monte Carlo ist da. Im Vorfeld war bereits eine große Überraschung durchgesickert: Ex-Volkswagen-Pilot Andreas Mikkelsen geht in einem Skoda Fabia R5 in der WRC2 an den Start. Jetzt ist klar, dass dies nicht die einzige Neuigkeit zum Saisonstart ist.

M-Sport hatte den vierfachen Weltmeister Sebastien Ogier und Ott Tänak als Stammpiloten für die Saison 2017 genannt und wollte Infos zu weiteren Fahrern zu gegebener Zeit bekannt geben. Das hat sich mit der Veröffentlichung der Starterliste für die Rallye Monte Carlo erledigt. Dort ist Elfyn Evans als dritter Pilot in einem 2017er Ford Fiesta vermerkt. Ob er die gesamte Saison bestreitet, ist damit allerdings noch nicht gesagt.

Insgesamt sind zehn Boliden der neuen Generation im Fürstentum am Start. Neben den drei M-Sport-Boliden sind es drei Hyundai i20 Coupe WRC, zwei Citroen C3 WRC und zwei Toyota Yaris WRC. In Vorjahresautos von Citroen fahren Craig Breen und Jourdan Serderidis, Letzterer hat für die WRC Trophy gemeldet.

Eric Camilli, der in der Saison 2016 ein Stammcockpit hatte, die in ihn gesetzten Erwartungen jedoch oftmals nicht erfüllte, geht für M-Sport in der WRC2 an den Start. Er hat also faktisch mit Evans die Rollen getauscht.

Auf der Liste fehlen unter anderem Mads Östberg, der angekündigt hatte, in dieser Saison in einem 2017er Auto zu fahren, und Privatier Lorenzo Bertelli.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter
OFFICIAL WEBSITE: WRC LIVE:

Partner und Sponsoren der WRC