Motorsport-Magazin.com Plus
Superbike WSBK

Superbike-WM: Estoril bekommt Platz im Kalender zurück

Estoril hat nach der Corona-Absage einen neuen Platz im Rennkalender der Superbike-WM gefunden. Aktuell sind somit zwölf Events geplant.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Die Superbike-WM musste in der Saison 2021 wegen der Corona-Pandemie bereits mehrfach den Rennkalender anpassen. Unter anderem musste das für Anfang Mai geplante WBSK-Rennen in Estoril auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Nun wurde ein Platz im Kalender für das Rennen gefunden: Die Superbike-Asse rund um Jonas Folger werden von 28.-30. Mai vor den Toren Lissabons gastieren. Somit startet die WSBK mit einem Back-to-back-Wochenende in die neue Saison, denn nur eine Woche vor dem Lauf in Estoril erfolgt in Aragon das Auftaktrennen.

Nach aktuellem Stand wird es zwölf Rennwochenenden geben, wobei man Europa erst zum Saisonende in Richtung Argentinien und Indonesien verlässt. Für den abgesagten Saisonstart auf Phillip Island wird aktuell noch ein Termin gesucht. Aufgrund der nach wie vor strikten Corona-Bedingungen in Australien ist aber unklar, ob der Lauf 2021 stattfinden kann.

WSBK-Rennkalender 2021

DatumStrecke (Land)
21.-23.05.Aragon (ESP)
28.-30.05.Estoril (POR)
11.-13.06.Misano (ITA)
02.-04.07.Donington Park (GBR)
23.-25.07.Assen (NED)
20.-22.08.Navarra (ESP)
03.-05.09.Magny-Cours (FRA)
17.-19.09.Barcelona (ESP)
24.-26.09.Jerez (ESP)
01.-03.10.Portimao (POR)
15.-17.10.San Juan (ARG)
12.-14.11.Mandalika (IDN)
TBAPhillip Island (AUS)

Weitere Inhalte:
nach 10 von 26 Rennen