Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

Valentino Rossi: Fan-Event bei der EICMA in Mailand

Die Fans von Valentino Rossi können sich bei einem besonderen Tribute-Event von ihrem Idol verabschieden. Kurz nach Saisonende tritt VR46 bei der EICMA auf.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Yamaha kann zum MotoGP-Abschied von Valentino Rossi mit einer besonderen Aktion für die Fans des Italieners aufwarten: Am 25. November gibt es im Rahmen der Motorrad-Messe EICMA in Mailand ein besonderes Event unter dem Namen "One More Lap".

Im Zuge dessen wird Valentino Rossi eineinhalb Wochen nach seinem letzten Rennen in der Motorrad-WM eine Ehrenrunde auf dem Außengelände der Mailänder Messe drehen, bei dem sich seine Fans von ihm verabschieden können. Tickets für die Sonderveranstaltung gibt es auf der Webseite der EICMA.

Details über die Veranstaltung werden noch bekanntgegeben. Bislang verriet Yamaha nur, dass an mit Rossi auf die Erfolge der 16 gemeinsamen Jahre zurückblicken will sowie auf diverse persönliche Anekdoten aus dieser Zeit. Wie der japanische Hersteller bekanntgab, ist es Rossis allererster Auftritt auf der größten Motorradmesse Europas.

MotoGP-Talk: Wie sehr wird Valentino Rossi der MotoGP fehlen?: (27:56 Min.)

Rossi beendet am Ende der laufenden MotoGP-Saison seine Karriere und wird künftig als Rennfahrer an diversen Automobilrennen teilnehmen. Darüber hinaus wird er weiterhin mit seiner VR46 Riders Academy aktiv sein, dessen Krönung sein eigenes VR46 MotoGP-Team sein wird, das ab 2022 in der Königsklasse am Start stehen wird.


Weitere Inhalte: