Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Jerez II 2020: Zeitplan, TV-Zeiten und Livestream

Die MotoGP ist zurück in Jerez. Nach nur wenigen Tagen Pause findet in Südspanien das zweite Saisonrennen statt. Der komplette Zeitplan und alle TV-Optionen
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Die Wartezeit war lang genug, aber jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nachdem die MotoGP am vergangenen Wochenende ihren Auftakt in Jerez de la Frontera feierte, geht es an diesem Wochenende ebenfalls in Südspanien weiter. Motorsport-Magazin.com hat für euch den Zeitplan des zweiten Jerez-Rennens sowie alle TV-Zeiten und Livestream-Optionen.

Auch wenn das Fahrerlager aufgrund der Corona-Quarantäne leerer ist als sonst, hat sich am Ablauf des Wochenendes für die Zuschauer zu Hause nicht viel geändert. Der Zeitplan von Jerez II folgt dem klassischen Europa-Takt der MotoGP. Damit beginnt das Qualifying der Königsklasse am Samstag um 14:10 Uhr, während der Startschuss für das Rennen am Sonntag um 14:00 Uhr fällt.

Der MotoGP-Zeitplan für Jerez II

Freitag:
09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 1. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 1. Freies Training
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 1. Freies Training
11:50 - 12:20 Uhr: MotoE - 1. Freies Training
13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training
16:05 - 16:35 Uhr: MotoE - 2. Freies Training

Samstag:
09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 3. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 3. Freies Training
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 3. Freies Training
11:50 - 12:20 Uhr: MotoE - 3. Freies Training
12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - Qualifying
16:05 - 16:45 Uhr: MotoE - E-Pole

Sonntag:
08:20 - 08:40 Uhr: Moto3 - Warm Up
08:50 - 09:10 Uhr: Moto2 - Warm Up
09:20 - 09:40 Uhr: MotoGP - Warm Up
10:05 Uhr: MotoE - Das Rennen (7 Rennen)
11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (22 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (23 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (25 Runden)

MotoGP in Jerez: Live-Übertragung auf ServusTV & DAZN

Trotz Corona hält ServusTV weiter an seinem gewohnten Programmumfang fest. Der österreichische Sender strahlt am Samstag alle Qualifyings sowie das vierte Freie Training der MotoGP im Free-TV aus, während am Sonntag die Rennen aller drei WM-Klassen im Fernsehen laufen. Aufgrund der Quarantäne-Maßnahmen im Paddock werden allerdings nur Andrea Schlager und Stefan Bradl in Jerez vor Ort sein, während die Kommentatoren Christian Brugger und Alex Hofmann aus dem Studio zugeschaltet werden.

Wer aus Deutschland oder der Schweiz kommt und auch die Trainingssessions am Freitag und Samstagmorgen sehen möchte, muss sich allerdings nach einer Alternative zu ServusTV umsehen, da diese Sessions nur in Österreich als Online-Stream gezeigt werden. Stattdessen bietet der Streaming-Dienstleister DAZN nach einer kurzfristigen Auszeit beim ersten Jerez-Rennen für den zweiten Lauf in Spanien wieder das gesamte Paket an MotoGP-Sessions an. Die Nutzung des Streaming-Dienstes ist zwar kostenpflichtig, dafür können Fans aber alle Sessions bis auf die Warm-Ups am Sonntagmorgen verfolgen.

Das Schweizer Fernsehen zeigt wie gewohnt die Rennen von Moto2 und MotoGP, sowie eine Teilaufzeichnung des MotoE-Rennens.

TV-Programm für die MotoGP aus Jerez

Freitag, 24. Juli:
DAZN: Freie Trainings aller Klassen live (09:00-12:20 Uhr, 13:15-16:35 Uhr)

Samstag, 25. Juli:
DAZN: Alle Freie Trainings und Qualifying aller Klassen live (09:00-12:20 Uhr, 12:35-16:05 Uhr)
Servus TV: Alle Qualifyings & FP4 MotoGP live (12:25-16:05 Uhr)

Sonntag, 26. Juli:
DAZN: Rennen aller Klassen live (10:05-15:10 Uhr)
Servus TV: Rennen aller Klassen live (10:20-15:15 Uhr)
SRF2: Rennen der Moto2 (12:05-13:15 Uhr), MotoE (13:15-13:40 Uhr) und MotoGP live (13:40-15:05 Uhr)

Eine vollständige Zusammenfassung über sämtliche Optionen für Livestreams und Empfang im Free-TV findet ihr auf folgendem Link:

Live-Ticker zum MotoGP-Rennen in Jerez

Motorsport-Magazin-com begleitet auch das zweite Rennwochenende der Saison 2020 wie gewohnt im Live-Ticker. Bereits ab Donnerstag versorgen wir euch mit allen Infos aus Jerez, während wir von Freitag bis Sonntag von jeder Session live tickern. Einfach reinklicken und nichts verpassen!


Tissot
Motorsport-Magazin.com Plus