MotoGP

MotoGP: Jack Miller versteigert Helm für Buschfeuer-Krise

Jack Miller ist der derzeit einzige Australier in der MotoGP. Um bei den Buschbränden in seiner Heimat zu helfen, versteigerte er jetzt einen seiner Helme.
von Sophie Riga

Motorsport-Magazin.com - Pramac-Pilot Jack Miller nutzt die Winterpause der MotoGP meist dazu, in seine Heimat Australien zurückzukehren. In Down Under ist die Not aktuell jedoch groß, riesige Buschbrände in weiten Teilen des Landes halten die ganze Welt in Atem. Um etwas für seine Heimat zu tun, versteigerte Miller jetzt einen seiner Helme für den guten Zweck.

Der 24-Jährige stellte den Helm, den er die komplette MotoGP-Saison 2018 über getragen hatte, für die Auktion zur Verfügung. "Ich biete meinen MotoGP-Helm von 2018 zur Auktion an, um Geld für die Buschfeuer-Krise, die zu Hause gerade besteht, zu sammeln", schrieb Miller auf seinen Social-Media-Kanälen und teilte dazu ein Bild des besagten Helmes. "Ich schicke ihn jedem möglichen Gewinner zu und kann ihn auch unterschreiben", so Miller weiter.

Weltweit konnten Interessierte für mehrere Tage auf dieses besondere Sammlerstück bieten. Insgesamt 22 Gebote wurden abgesetzt, bis Millers Helm am Freitag schließlich für 18.000 australische Dollar (circa 11.169 Euro) verkauft wurde.

Der gesamte Erlös der Auktion kommt der örtlichen Feuerwehr des Bundesstaates New South Wales zur Gute, die an vorderster Front gegen die Buschbrände kämpft. Miller selbst stammt gebürtig aus Queensland, wo vor allem die südlichen Regionen von den Bränden betroffen sind.

Sport-Stars spenden für Australien

Miller ist nicht der einzige, dem die verheerende Lage in Australien am Herzen liegt. Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton spendete beispielsweise ganze 500.000 US-Dollar für die Unterstützung der Einsatzkräfte vor Ort. Ex-MotoGP-Weltmeister Casey Stoner kündigte via Social Media ebenfalls an, einen seiner alten Rennanzüge versteigern zu wollen und den Erlös zu spenden. F1-Pilot Daniel Ricciardo und Cricket-Legende Shane Warne beteiligten sich ebenfalls mit großen Summen.


Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter