MotoGP

Live: Der Yamaha-MotoGP-Launch 2017 mit Rossi und Vinales

Die MotoGP 2017 steht vor der Tür. Yamaha stellt sein Team der Weltöffentlichkeit vor. Alles zu Rossis und Vinales' neuer M1 gibt es hier zum Nachlesen:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

15:00 Uhr
Von Madrid nach Bologna
Das war's aus der spanischen Hauptstadt vom Yamaha-Launch, morgen blickt die MotoGP-Welt nach Borgo Panigale in Bologna. Dort wartet das nächste Highlight der Off-Season auf uns: der Ducati-Launch. Und damit auch Jorge Lorenzos erster offizieller Auftritt in rot. Um 10:30 Uhr deutscher Zeit geht es los.

14:48 Uhr
Doktor vs Top Gun
Noch sind sich Valentino Rossi und Maverick Vinales als Neu-Teamkollegen wohl gesonnen. Beide verloren bei der Vorstellung der neuen Yamaha viele nette Worte übereinander. Was Rossi Vinales in der Saison 2017 zutraut, lest ihr hier:

14:14 Uhr
Galerie
Wer den Launch verpasst hat oder einfach nur einen genaueren Blick auf die Arbeitsmaschine von Rossi und Vinales werfen will, dem haben wir hier eine Bilder-Galerie der neuen Yamaha M1 zusammengestellt:

13:10 Uhr
Die PK hat begonnen
Nach der Präsentation dürfen jetzt die Medienvertreter ihre Fragen an die Piloten und Verantwortlichen stellen. Rossi eröffnet die Fragerunde.

12:34 Uhr
Cut!
Die Live-Übertragung der Präsentation ist jetzt vorbei. Doch das war es noch nicht für heute! Es folgt noch eine Pressekonferenz, dazu kommen noch die offiziellen Team-Fotos und natürlich die Berichterstattung auf Motorsport-Magazin.com - bleibt also dran! Die Wiederholung der Präsentation könnt ihr euch hier anschauen. Kleiner Tipp: Die Enthüllung erfolgt bei gut 48:20 Minuten.

Replay: Yamaha stellt sein MotoGP-Team 2017 vor: (66:43 Min.)

12:28 Uhr
Kleines Video auch für den Doktor
Nach Maverick Vinales bekommt auch Valentino Rossi eine kleine Video-Botschaft seiner Crew zugespielt. Rossi selbst hat übrigens auch Vinales auf der Rechnung im Titelkampf, das verriet der Italiener gerade eben auf Nachfrage der Moderatoren.

12:24 Uhr
Überraschung für Top Gun
Das Team hat noch eine kleine Überraschung für Neuling Maverick Vinales vorbereitet. Die Crew des Spaniers kam für eine kleine Video-Botschaft zusammen.

12:20 Uhr
Das große Posieren
Rossi, Vinales und die Team-Bosse stehen nun für ein kleines Foto-Shooting für die anwesenden Medienvertreter parat.

12:18 Uhr
Optische Updates
Auf den ersten Blick sticht das leicht veränderte Design ins Auge. Das Yamaha-typische Blau ist etwas dunkler gehalten und nimmt mehr Platz ein. Dazu fällt das Movistar-Logo auf der Seite der Bikes analog zum Team-Logo jetzt größer aus.

12:16 Uhr
Der große Moment ist da
Nun wird sie endlich enthüllt, die neue Yamaha M1. Mit einem kurzen Teaser wird sie angekündigt. Die Enthüllung nehmen Rossi und Vinales in ihrer vollen Leder-Montur vor.

12:15 Uhr
Jarvis' Highlight
Nach einigen warmen Worten des Movistar-Präsidenten wird Jarvis noch nach seinem Highlight der bisherigen Partnerschaft gefragt. Für den Yamaha-Boss sind dies die beiden Team-Meisterschaften 2015 und 2016.

11:58 Uhr
Tsuji: Innen alles neu
Getreu nach dem Motto dieses Toten-Hosen-Songs antwortet Tsuji auf die Frage nach den Innovationen bei der M1 für 2017. Außen fällt nur der Wegfall der Winglets auf, dafür stecken die Änderungen unter der Haut.

11:55 Uhr
Maximizer Jarvis
Lin Jarvis gibt bereits die Maxime für 2017 vor: Yamaha soll das Maximum herausholen. Nichts anderes als das Triple aus Fahrer-, Team- und Konstrukteurs-WM ist das Ziel.

11:52 Uhr
#SelfieTime
Rossi und Vinales ziehen sich nun ihre Lederkombis an, posierten davor aber noch für ein Selfie mit den Moderatoren. Das Ergebnis hat Yamaha auch schon getwittert. Nun stehen die Bosse Lin Jarvis und Massimo Meregalli sowie Kouichi Tsuji Rede und Antwort.

11:50 Uhr
So will Rossi Titel Nr. 10 holen
Rossi legt sich bereits einen ersten Gameplan für die Saison 2017 zurecht. Er will einfach gute Rennen zeigen und möglichst immer um den Sieg kämpfen. Doch er betont auch, dass man erst das wahre Potenzial der M1 abwarten müsse.

11:48 Uhr
Vinales: Beschleunigung der M1 passt perfekt zu mir
Maverick Vinales lobt die Beschleunigung der Yamaha. Diese Eigenschaft passe perfekt zu seinem Fahrstil, nämlich das Bike so früh wie möglich aufzurichten.

11:44 Uhr
Rossi back to normal
Rossi lässt sich in seiner Saisonvorbereitung nicht beirren, er bereite sich so wie auch sonst immer vor, beteuert der Doktor. Vinales selbst war überrascht von seinem initial speed auf der M1 in Valencia.

11:42 Uhr
Die Stars sind da
Valentino Rossi und Maverick Vinales kommen jetzt auf die Bühne. Erstmals zeigt sich der Spanier bei einem offiziellen Anlass in seinen neuen Teamfarben.

11:38 Uhr
Team verpasst sich neues Logo
In Jahr vier der Kooperation verpasst sich Movistar Yamaha auch ein neues Logo. Das grüne M der spanischen Telekommunikations-Firma erhält nun wesentlich mehr Platz.

11:33 Uhr
Kleiner Exkurs über Geschichte und Erfolge
Zunächst wird ein Blick auf die Geschichte der Partnerschaft zwischen Movistar und Yamaha geworfen. Seit dem Zusammenschluss 2014 konnten Rossi und Jorge Lorenzo 21 Siege feiern, 2017 soll natürlich wieder der Titel her.

11:30 Uhr
Los geht's
Nun ist es soweit, der Launch startet - und zwar pünktlich, anders als im letzten Jahr! Mit dabei ist auch MotoGP-Reporter Dylan Gray, der das Event co-moderiert.

11:25 Uhr
Sneak Peak
Auch vom offiziellen Video-Shoot hat Yamaha bereits einen ersten Vorgeschmack in den Sozialen Medien veröffentlicht. Rossi und Vinales gemeinsam beim Schach - was könnte das denn bedeuten?

11:19 Uhr
Maverick übt
Team-Neuling Vinales hat schon mal Platz vor seiner neuen MotoGP-Rakete genommen. Für die schon anwesenden Fotografen hat der Spanier schon mal Posen geübt.

11:13 Uhr
Nicht mehr lange
Noch knapp eine Viertelstunde müssen wir uns gedulden. Laut offiziellem Zeitplan erfolgt der Startschuss zum Launch um 11:30 Uhr. Das Team hat sich backstage schon versammelt.

11:06 Uhr
Ungeduldige Piloten
Valentino Rossi und Maverick Vinales konnten den Präsentationstermin einfach nicht abwarten und warfen beide schon mal einen Blick auf ihr neues Dienst-Motorrad...

11:00 Uhr
Herzlich Willkommen
Guten Morgen an alle User von Motorsport-Magazin.com und alle MotoGP-Fans. Heute ist es soweit: Das erste MotoGP-Team für 2017 präsentiert sich der Öffentlichkeit. Yamaha mit Valentino Rossi und Maverick Vinales macht den Auftakt.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter