Motorsport-Magazin.com Plus
Formel E

Formel E 2021 New York: TV-Übertragung und Livestream heute

Die Formel E gastiert zum drittletzten Rennwochenende der Saison 2021 in New York. TV-Programm bei Sat.1 und ran plus Zeitplan für die beiden Rennen.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Die Formel E macht sich bereit für den Schlussspurt der Saison 2021! An diesem Wochenende trägt die Elektro-Rennserie in New York die Rennen Nummer 10 und 11 von 15 aus. Zum vierten Mal in ihrer Geschichte ist die Formel E zu Gast im Hafengebiet von Brooklyn, 2018 und 2019 bildete der New York ePrix sogar das Saisonfinale.

Sat.1, seit dieser Saison der offizielle TV-Partner der Formel E für die Free-TV-Ausstrahlung in Deutschland, zeigt die beiden USA-Rennen am Samstag, 10. Juli sowie Sonntag, 11. Juli live und in voller Länge im Free-TV sowie per kostenlosem Livestream auf der ran-Webseite.

Die beiden Rennen am Wochenende starten zu unterschiedlichen Zeiten und sind wegen der Zeitverschiebung (6 Stunden Unterschied) in Deutschland in den Abendstunden und am Sonntag sogar während der Prime Time zu sehen.

Auch Eurosport bietet neben der TV-Ausstrahlung Live-Streams an. Sämtliche Übertragungen des Spartensenders sind jedoch nicht frei zugänglich, sondern setzen ein Abonnement von Eurosport 2 beziehungsweise des Eurosport Players voraus. Die Formel E streamt alle Freien Trainings kostenlos auf ihrem YouTube-Kanal.

Formel E New York ePrix 2021 im TV und Livestream

Samstag, 10. Juli 2021 (Deutsche Zeit)

Tag Uhrzeit (MESZ) Session Übertragung
Sa,10.07. 14:00-14:45 Freies Training 1 ran.de, YouTube Formel E
Sa,10.07. 16:15-16:45 Freies Training 2 ran.de, YouTube Formel E
Sa,10.07. 18:30-19:30 Qualifying 1 ran.de, Eurosport Player
Sa,10.07. 22:30-23:30 Rennen 1 Sat.1, ran.de, Eurosport 2, DAZN

Sonntag, 11. Juli 2021 (Deutsche Zeit)

Tag Uhrzeit (MESZ) Session Übertragung
So,11.07. 13:15-14:00 Freies Training 3 ran.de, YouTube Formel E
So,11.07. 15:30-16:30 Qualifying 2 ran.de, Eurosport Player
So,11.07. 19:30-20:30 Rennen 2 Sat.1, ran.de, Eurosport 2, DAZN

Formel E New York ePrix 2021 im TV und Livestream

Der Free-TV-Sender Sat.1 hält an seinem bisherigen Übertragungskonzept fest. Eddie Mielke und Ex-Formel-E-Fahrer Daniel Abt kommentieren aus dem Münchner Studio. An der Rennstrecke vor Ort ist Matthias Killing als Reporter im Einsatz, um direkt aus der Boxengasse berichten zu können.

Mielke und Abt kommentieren alle Sessions am Samstag und Sonntag, also auch die Freien Trainings und Qualifyings, die ausschließlich im Live-Stream auf der ran-Webseite aufgerufen werden können. Neben den Livestreams auf ran.de bietet unter anderem die Plattform Joyn die Möglichkeit, das lineare TV-Programm von Sat.1 im kostenlosen Stream zu verfolgen.

Formel E New York ePrix 2021 bei Eurosport 2 und DAZN

Eurosport, langjähriger TV-Partner der Formel E in Deutschland, überträgt die Rennen in der Saison 2021 ausschließlich im Pay-TV sowie beim kostenpflichtigen Streamingdienst Eurosport Player. Oliver Sittler und Patrick Simon sind im Wechsel als Kommentatoren im Einsatz.

Das lineare Programm von Eurosport 2 kann zum einen via Kabelanschluss und Satellit empfangen werden. Das setzt ein entsprechendes Abonnement voraus. Zudem ist es als Livestream unter anderem über die kostenpflichtigen Dienste Joyn Plus, DAZN und Amazon Prime verfügbar.

Formel E New York ePrix 2021 bei ORF in Österreich

Auch in Österreich wird im Fernsehen über die Formel E berichtet. ORF Sport+ zeigt beide Rennen aus New York live. Die Ausstrahlung beginnt am Samstag um 22:15 Uhr sowie am Sonntag um 19:15 Uhr.


Weitere Inhalte:
nach 13 von 15 Rennen