Formel 2

Probleme mit dem Benzindruck - De Marco holt sich Pole Position

Nicola de Marco sicherte sich in Valencia seine erste Pole Position in der Formel 2, obwohl sein Auto abgeschleppt werden musste.
von Kerstin Hasenbichler

Motorsport-Magazin.com - Zwar startete Nicola de Marco in den letzten beiden Rennen aus der ersten Startreihe, doch erst in Valencia reichte es für den 20-Jährigen zur Pole Position. Der Italiener war knapp vier Zehntel schneller als die Konkurrenz, allerdings blieb sein Auto im Qualiying stehen und musste abgeschleppt werden.

"Ich habe neue Reifen aufgezogen, um zwei schnelle Runden am Stück zu fahren. Auf der zweiten schnellen Runde blieb ich plötzlich stehen - ich denke, es lag am Benzindruck. Ich wusste, dass meine erste Runde schnell war, aber ich wusste nicht, dass es für die Pole gereicht hat", sagte de Marco. Hinter dem Italiener folgt Benjamin Lariche auf Platz zwei, Dritter wurde Armaan Ebrahim. Der Österreicher Philipp Eng geht von der sechsten Startposition ins Rennen.

Qualifying, Positionen:

1. Nicola de Marco 1.26.348 Minuten
2. Benjamin Lariche +0.372 Sekunden
3. Armaan Ebrahim +0.402
4. Will Bratt +0.481
5. Sergei Afanasiev +0.553
6. Philipp Eng +0.585
7. Jolyon Palmer +0.670
8. Benjamin Bailly +0.678
9. Ivan Samarin +0.720
10. Kazim Vasiliauskas +0.754


Weitere Inhalte:
nach 1 von 8 Rennen
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video