Formel 1

Beide Titel sind das Ziel - Vettel freut sich auf das Race of Champions

Sebastian Vettel hat seine Teilnahme am Race of Champions 2015 bestätigt. Neben dem Sieg in der Nationenwertung, will er auch den Titel in der Einzelwertung.
von Benedikt Rammer

Motorsport-Magazin.com - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird in diesem Jahr erneut am Race of Champions teilnehmen. Nach sechs Siegen in der Nationenwertung, an der Seite von Michael Schumacher, will er in diesem Jahr im Londoner Olympia Stadion zum ersten Mal in der Einzelwertung ganz vorne stehen

Es wird sehr aufregend sein, in dem Stadion, in dem schon die Olympischen Spiele stattgefunden haben, Rennen zu fahren.
Sebastian Vettel

"Ich freue mich darauf zum Race of Champions zurückzukehren. Seit meinem Debüt 2007, genieße ich es dort anzutreten. Es wird sehr aufregend sein, in dem Stadion, in dem schon die Olympischen Spiele stattgefunden haben, Rennen zu fahren", blickt der Ferrari-Pilot voller Vorfreude auf das Event. In diesem Jahr will Vettel zwei Titel holen." Ich werde mein Bestes geben, den Nationen-Pokal zurück nach Deutschland zu bringen. Außerdem will ich zum ersten Mal die Einzelwertung gewinnen."

Neben Vettel werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Superstars der Motorsportszene die Reise zum Race of Champions am 20. bis 21. November antreten. Angekündigt haben sich unter anderem bereits Le-Mans-Legende Tom Kristensen, Rallye-Champion Petter Solberg und Titelverteidiger David Coulthard.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a