Formel 1

Melbourne Demo-Run wird konkreter

von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Mit einer spektakulären Demonstrationsfahrt durch die Straßen von London begeisterte die Königsklasse des Motorsports im vergangenen Jahr hunderttausende von Menschen und regte damit zugleich heftige Diskussionen um ein Straßenrennen in der britischen Hauptstadt an.

Im australischen Melbourne besitzt man zwar bereits ein solches F1-Rennen, welches in diesem Jahr seinen zehnten Geburtstag feiert, aber möchte man dort trotzdem gerne ein ähnliches Demonstrationsevent veranstalten. Ein erster Schritt in diese Richtung wurde nun durch die Übernahme einiger Kosten durch die Stadt unternommen. GP-Promoter Ron Walker ist sich sicher, dass auch die restlichen Ausgaben einen Sponsor finden werden und das Event mit mindestens fünf F1-Boliden über die Bühne gehen wird.


Formel 1 Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video