Motorsport-Magazin.com Plus
DTM

DTM bestätigt Kalender-Absage: Acht Rennwochenenden 2022

Alternativlose Absage eines geplanten DTM-Rennwochenendes für 2022 bestätigt. Vertrag mit Assen vorzeitig aufgelöst. Acht statt neun Events nächste Saison.
von Robert Seiwert & Arno Wester

Motorsport-Magazin.com - Die DTM hat kurz vor Weihnachten eine Änderung an ihrem Rennkalender für die Saison 2022 vorgenommen. Ein bisher mit 'TBA' (to be announced/wird noch bekanntgegeben) gekennzeichnete Rennwochenende vom 04. bis 05. Juni 2022 wird ersatzlos gestrichen. Damit trägt die Traditionsserie wie in der Vorsaison acht Veranstaltungen aus.

Motorsport-Magazin.com hatte bereits am 17. Dezember exklusiv von der alternativlosen Absage berichtet und zudem vermeldet, dass das Rennwochenende in Assen hätte stattfinden können. Wie die DTM-Dachorganisation ITR nun offiziell bestätigt hat, wurde der Vertrag mit dem Promoter des niederländischen Kurses vorzeitig aufgelöst.

"Assen ist eine Veranstaltung, die nicht von der Rennstrecke organisiert wird, sondern von uns als externem Promotor", wird Promoter Lee van Dam in der Pressemitteilung zitiert. "Aufgrund der gestiegenen Kosten für die Veranstaltung in Folge der COVID-19 Pandemie haben wir versucht, unseren Vertrag neu zu verhandeln, aber wir haben keine für beide Seiten akzeptable Lösung gefunden und das weitere Vorgehen gemeinsam beschlossen."

DTM 2021 Video-Highlights: Aufreger und Drama im Titelkampf: (06:38 Min.)

Zwar galten die DTM-Rennwochenenden auf dem TT Circuit Assen in den Jahren 2019, 2020 und 2021 als Erfolg, doch die engagierten Teams dürften gut mit dem überarbeiteten Rennkalender leben können. Zahlreiche Teams hatten sich nach unseren Informationen seit einer Weile gegen einen Kalender mit neun Veranstaltungen ausgesprochen. Als Hauptargument galten die zusätzlichen Reise- und Logistikkosten, die bei privaten Rennteams einen wesentlichen Teil des jährlichen Budgets ausmachen.

DTM-Manager Frederic Elsner bestätigt: "Mit der Begrenzung des Kalenders kommen wir unter anderem dem Wunsch der Teams nach, den Juni-Termin zu überdenken und die Saison 2022, wie auch die letzte, an acht Rennwochenenden auszutragen. Der logistische Aufwand wäre mit einem zusätzlichen Auslands-Event im Juni, wo an jedem Wochenende mindestens eine große Motorsportveranstaltung vorgesehen ist, zu groß gewesen."

2022 gastiert die DTM auf je vier Rennstrecken in Deutschland sowie im europäischen Ausland. Der Lausitzring inklusive der Turn-1-Ovalkurve, der Nürburgring, der Nürnberger Stadtkurs Norisring sowie das Saisonfinale in Hockenheim bilden den heimischen Teil. Erstmals im Rennkalender tauchen Portimao (Saisonauftakt) und Imola auf, zudem startet die DTM in Spa-Francorchamps sowie in Spielberg auf dem Red Bull Ring.

DTM: Rennkalender 2022

Event Strecke Datum
1 Portimao 29. April - 01. Mai 2022
2 Lausitzring 20.-22. Mai 2022
3 Imola 17.-19. Juni 2022
4 Norisring 01.-03. Juli 2022
5 Nürburgring 26.-28. August 2022
6 Spa-Francorchamps 09.-11. September 2022
7 Red Bull Ring 23.-25. September 2022
8 Hockenheimring 07.-09. Oktober 2022

Weitere Inhalte: