Motorsport-Magazin.com Plus
DTM

DTM Hockenheim 2020: Rennen heute bei Sat.1 und im Livestream

Das Finale der DTM-Saison 2020 steht auf dem Hockenheimring an! Alle TV- und Livestream-Infos zum Ende der Class-1-Ära gibt es hier in der Übersicht.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Es ist das Ende einer (kurzen) Ära, und trotzdem geht es noch um einiges: Beim DTM-Finale 2020 auf dem Hockenheimring wird der Champion zwischen René Rast und Nico Müller ermittelt! Wir zeigen euch, wie ihr die Meisterschafts-Entscheidung und das letzte Rennwochenende der Class-1-Boliden verfolgen könnt.

DTM Hockenheim 2020: Live-TV bei Sat.1

Sat.1 hält die TV-Rechte für die DTM seit 2018 und überträgt auch in diesem Jahr alle Samstags- und Sonntags-Rennen der Rennserie live im TV. Beim Final-Wochenende in Hockenheim starten die Übertragungen wie gewohnt mit Vorberichten um 13:00 Uhr.

Als Moderatoren führen Andrea Kaiser und Matthias Killing durch die Sendung, kommentiert werden die Rennen von Eddie Mielke und DTM-Experte Timo Scheider. Im Anschluss an die Rennen folgen Interviews und Analysen, ehe die Sendungen um 14:50 Uhr enden.

DTM Hockenheim 2020: Alle Livestream-Angebote

Wer keinen Fernseher in der Nähe hat, kann auf ein breit gefächertes Angebot an Livestreams zugreifen. Erste Anlaufstelle ist hierfür der kostenlose Livestream auf der ran-Seite. Hier können die Fans alle Freien Trainings, Qualifyings und Rennen live und ohne Werbeunterbrechung verfolgen.

Neu ist in diesem Jahr die offizielle und ebenfalls kostenlose OTT-Plattform der DTM namens DTM Grid. Dort kommen Fans nicht nur in den Genuss, alle Sessions eines Wochenendes live zu verfolgen. Die DTM bietet dort auch zusätzliche Hintergrundinhalte und Videoformate an.

Besonderes Highlight ist der Multifeed-Stream bei DTM Grid: Fans können sich ihre Übertragung mit einer Auswahl an verschiedenen Optionen selbst zusammenstellen. Dazu gehören das TV-Bild, mehrere Onboard-Kameras und das offizielle Live-Timing.

Nicht zuletzt lässt sich die DTM auch via YouTube live verfolgen. Auf dem offiziellen Kanal der Serie werden alle Freien Trainings und alle Qualifyings übertragen. Einziger Wermutstropfen für die deutschen Fans: Kommentiert werden hier die Sessions in englischer Sprache.

DTM Hockenheim: Die Rahmenrennserien

Bei der finalen Station der DTM-Saison 2020 sind wieder drei Rahmenserien mit von der Partie. Die neue DTM Trophy mit GT4-Fahrzeugen ist zum sechsten Mal in dieser Saison dabei und beschließt, wie die Hauptserie, mit dem Event in Hockenheim die Corona-Saison 2020. Auch für das GTC Race ist Hockenheim die letzte Station in diesem Jahr. Sie absolviert dort ihr drittes Rennwochenende der Saison.

Außerdem fährt der Formel Renault Eurocup zum ersten und einzigen Mal im Jahr 2020 im Rahmenprogramm der DTM. Hockenheim ist für die Formel-Rennserie die vorletzte Station in diesem Jahr. Nächste Woche geht es für die Formel Renault noch weiter nach Le Castellet, wo man im Rahmenprogramm der GT World Challenge Europe auftritt.

DTM Hockenheim 2020: Der offizielle Zeitplan

Freitag, 06.11.2020
09:05 Uhr – 09:35 Uhr: GTC Race & Goodyear 60, Freies Training
09:45 Uhr – 10:20 Uhr: Formel Renault Eurocup, Kollektivtest 1
10:30 Uhr – 11:00 Uhr: DTM Trophy, 1. Freies Training
11:10 Uhr – 11:30 Uhr: Goodyear 60, Qualifying
11:45 Uhr – 12:30 Uhr: Formel Renault Eurocup, Kollektivtest 2
13:00 Uhr – 13:45 Uhr: DTM, 1. Freies Training
14:05 Uhr – 14:40 Uhr: DTM Trophy, 2. Freies Training
14:57 Uhr – 16:00 Uhr: Goodyear 60, Rennen
16:20 Uhr – 16:50 Uhr: DTM, 2. Freies Training

Samstag, 07.11.2020
09:05 Uhr – 09:25 Uhr: GTC Race, 1. Qualifying
09:40 Uhr – 10:00 Uhr: Formel Renault Eurocup, 1. Qualifying
10:30 Uhr – 10:50 Uhr: DTM, 1. Qualifying
11:05 Uhr – 11:25 Uhr: DTM Trophy, 1. Qualifying
11:50 Uhr – 12:23 Uhr: GTC Race, 1. Rennen
13:30 Uhr – 14:50 Uhr: DTM, 1. Rennen
15:15 Uhr – 15:48 Uhr: DTM Trophy, 1. Rennen
16:10 Uhr – 16:46 Uhr: Formel Renault Eurocup, 1. Rennen

Sonntag, 08.11.2020
09:05 Uhr – 09:25 Uhr: GTC Race, 2. Qualifying
09:40 Uhr – 10:00 Uhr: Formel Renault Eurocup, 2. Qualifying
10:30 Uhr – 10:50 Uhr: DTM, 2. Qualifying
11:05 Uhr – 11:25 Uhr: DTM Trophy, 2. Qualifying
11:50 Uhr – 12:23 Uhr: GTC Race, 2. Rennen
13:30 Uhr – 14:50 Uhr: DTM, 2. Rennen
15:15 Uhr – 15:45 Uhr: DTM Trophy, 2. Rennen
16:10 Uhr – 16:46 Uhr: Formel Renault Eurocup, 2. Rennen


Motorsport-Magazin.com Plus