Motorsport-Magzain.com Plus
DTM

DTM Nürburgring 2020: TV-Programm Sat.1 heute, ran-Livestream

Die DTM gastiert zum fünften Rennwochenende der Saison 2020 auf dem Nürburgring. Überblick: Wo laufen die Rennen im Fernsehen und Livestream?
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Die DTM läutet auf dem Nürburgring die Halbzeit der Saison 2020 ein. In der Eifel stehen am Wochenende (12.-13. September) die Rennen neun und zehn von 18 an. Die Tourenwagenserie kehrt erstmals seit 19 Jahren zurück auf das Grand-Prix-Layout des Nürburgrings. Eine Woche später steht ein weiteres Rennwochenende in der Eifel an, dann wieder auf dem bekannten Sprint-Kurs.

Das erst von zwei aufeinanderfolgenden Rennwochenenden auf dem Nürburgring bildet den Mittelteil eines Triple-Headers. Innerhalb von nur 16 Tagen trägt die DTM in Assen sowie zweimal auf dem Nürburgring sechs Rennen aus. In Eifel hat eine sehr begrenzte Anzahl von Zuschauern die Möglichkeit, die Rennen vor Ort zu besuchen. Tickets gibt es nur im Vorverkauf.

Wer nicht vor Ort ist, kann die DTM-Rennen auf dem Nürburgring auch im Fernsehen oder im Livestream anschauen. Motorsport-Magazin.com präsentiert das große TV-Programm zum fünften von neun Rennwochenenden in diesem Jahr.

DTM bei Sat.1

Seit 2018 überträgt Sat.1 die Rennen der DTM. Auch im dritten Jahr in Folge zeigt der TV-Sender samstags und sonntags alle Saisonrennen live.

Die Übertragungen vom Nürburgring beginnen am Samstag und am Sonntag jeweils um 13:00 Uhr mit Vorberichten. Die Rennen werden zur gewohnten Zeit um 13:30 Uhr gestartet. An der Strecke kommentiert Edgar Mielke die Renn-Action. Der zweifache DTM-Champion Timo Scheider ist als Experte zum Einsatz.

Die Liveübertragung von Sat.1 dauert am Samstag und am Sonntag bis 14:50 Uhr. Im Anschluss an die Rennen führen die Moderatoren Andrea Kaiser und Matthias Killing Interviews mit den Protagonisten und analysieren das Geschehen.

DTM im Livestream

Wie schon in der Vergangenheit überträgt Sat.1 auf der Onlineplattform ran racing die Qualifyings und Rennen im kostenlosen Live-Stream. Mit 'DTM Grid' hat die DTM selbst in diesem Jahr eine neue Plattform geschaffen, in denen alle Trainings, Qualifyings und Rennen im Live-Stream angeschaut werden können.

Neben allen Sessions bietet die DTM auf der kostenlosen Livestream-Plattform DTM Grid zusätzliche Hintergrundinhalte und Interviewformate zum Anschauen an. Das herausstechende Merkmal ist die Möglichkeit, sich während der Sessions selbst eine Multifeed-Übertragung zu erstellen. Die User können aus dem TV-Bild, mehreren Onboard-Kameras und dem offiziellen Live-Timing wählen.

Auch die jeweiligen Rahmenserien können die Fans auf 'DTM Grid' im kostenlosen Live-Stream anschauen. Zudem besteht die Möglichkeit, auf dem offiziellen YouTube-Kanal der DTM die Trainings und Qualifyings live mitzuverfolgen.

DTM Nürburgring 2020: Offizieller Zeitplan

Neben der DTM treten einige Rahmenserien auf dem Nürburgring an. Wieder mit dabei ist die neue DTM Trophy, die mit GT4-Autos ihre Debütsaison bestreitet. Obendrein tragen das GTC Race, der Lotus Cup Europa sowie der Porsche Carrera Cup Benelux ihre Rennen im Rahmenprogramm der Tourenwagenserie aus.

Freitag, 11. September 2020
09:00-09:45: GTC Race & Goodyear 60 - Freies Training 1
09:50-10:30 Porsche Carrera Cup Benelux - Freies Training 1
10:45-11:25: DTM Trophy - Freies Training 1
11:40-12:00: Goodyear 60 - Qualifying
12:20-12:45: Lotus Cup Europe - Freies Training 1
13:00-13:45: DTM - Freies Training 1
14:05-14:45: DTM Trophy - Freies Training 2
15:10-16:10: Goodyear 60 - Rennen
16:30-17:00: DTM - Freies Training 2
17:20-18:00: Porsche Carrera Cup Benelux - Freies Training 2
18:15-18:40: Lotus Cup Europe - Freies Training 2

Samstag, 12. September 2020
09:15-09:40: Lotus Cup Europe - Qualifying 1&2
09:55-10:15: DTM Trophy - Qualifying 1
10:35-10:55: DTM - Qualifying 1
11:10-11:30: GTC Race - Qualifying 1
11:45-12:20: Porsche Carrera Cup Benelux - Qualifying
13:30-14:30: DTM - Rennen 1
15:15-15:45: DTM Trophy - Rennen 1
16:05-16:35: GTC Race - Rennen 1
16:55-17:20: Lotus Cup Europe - Rennen 1
17:35-18:05: Porsche Carrera Cup Benelux - Rennen 1

Sonntag, 13. September 2020
08:40-09:00: GTC Race - Qualifying 2
09:15-09:35: DTM Trophy - Qualifying 2
09:55-10:20: Lotus Cup Europe - Rennen 2
10:45-11:05: DTM - Qualifying 2
11:45-12:15: Porsche Carrera Cup Benelux - Rennen 2
13:30-14:30: DTM - Rennen 2
15:15-15:45: DTM Trophy - Rennen 2
16:05-16:35: GTC Race - Rennen 2
16:55-17:50: Porsche Carrera Cup Benelux - Rennen 3


Weitere Inhalte:
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video
Motorsport-Magzain.com Plus