Motorsport-Magazin.com Plus
Superbike WSBK

Superbike-WM: Tom Sykes schnappt sich Pole in Barcelona

Tom Sykes überrascht auf seiner BMW die WM-Rivalen in Barcelona und fährt souverän zur Pole Position. Jonas Folger liegt wieder weit zurück.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Tom Sykes schnappt sich im Superbike-Qualifying in Barcelona die Pole Position. Der britische BMW-Pilot setzt sich deutlich vor den beiden WM-Anwärtern Toprak Razgatlioglu (+0,286 Sek.) und Jonathan Rea (+0,513) durch. Für Sykes ist es die 51. WSBK-Pole seiner Karriere und die erste seit dem Auftakt auf Phillip Island im Vorjahr.

Scott Redding muss sich mit dem 4. Rang begnügen und startet somit in der zweiten Reihe neben Alex Lowes und Andrea Locatelli. Die Plätze in der dritten Reihe sicherten sich Leon Haslam, Michael Ruben Rinaldi und Michael van der Mark.

Für Jonas Folger gab es erneut ein enttäuschendes Qualifying: Der WSBK-Rookie kam auf dem Circuit de Catalunya nicht über den 18. Platz hinaus und ließ damit nur vier Fahrer hinter sich. Das erste Hauptrennen startet am Samstag um 15.15 Uhr.


Weitere Inhalte:
nach 24 von 26 Rennen