Superbike WSBK

Live-Ticker: Sandro Cortese holt WM-Titel

Sandro Cortese hat in Katar seinen zweiten WM-Titel geholt. Ein spannendes Finale beendet er als Supersport-Weltmeister. Die Action im Live-Ticker:
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Corteses Dankesworte: "Ich bin sprachlos und ich bin so glücklich, denn ich hatte ein hartes letztes Jahr. Ich muss mich bei meinem Team bedanken, denn sie haben mich im Januar aufgenommen, nachdem ich kein Motorrad mehr hatte. Sie haben an mich geglaubt und wir haben das Maximum herausgeholt."

Zieleinlauf: Cortese kommt als Zweiter hinter Lucas Mahias ins Ziel und darf jubeln. Nach der Moto3-WM 2012 ist es sein zweiter Titel in einer offiziellen Weltmeisterschaft.

12. und letzte Runde: Cluzel attackiert in der ersten Kurve wieder, aber er kann die Linie nicht halten. In Turn 7 übertreibt es Jules Cluzel! Er geht ohne Feindkontakt zu Boden - damit ist Cortese Supersport-Weltmeister 2018.

11. Runde: Cortese und Cluzel beharken sich, währenddessen zieht an der Spitze Mahias davon. Der hat beinahe eine Sekunde Vorsprung als es in die letzte Runde geht. Cortese liegt vor Cluzel.

10. Runde: In die erste Kurve hinein geht Cortese wieder in Führung! Aber schon in Kurve zwei setzt sich Cluzel wieder an die Spitze. In Turn 6 müssen beide weit und plötzlich geht Mahias in Führung. Eine Kurve später schiebt sich Cortese mit Körperkontakt an Cluzel vorbei. Da Mahias nun vorne liegt, könnte Cortese sogar hinter Cluzel landen. Über Start/Ziel liegen sie beinahe gleichauf.

9. Runde: Cluzel attackiert! Er schnappt sich dreieinhalb Runden vor dem Ende die Führung von Cortese mit einem sauberen Manöver. In Turn 9 verliert er wenig später die Linie, sodass beinahe Lucas Mahias auch durchschlüpfen kann.

8. Runde: Nun konnte Cluzel einiges von seinem Rückstand verkürzen. Noch kann er aber nicht attackieren.

7. Runde: Cortese war erneut einen Hauch schneller als Cluzel. Noch fünf Runden und es sieht aktuell sehr gut aus.

6. Runde: Bei Halbzeit liegt er nun eine halbe Sekunde vor seinem Titelrivalen. Aktuell sieht es souverän aus, aber an zwei Stellen der Strecke steht noch recht viel Wasser. Man sieht deutlich, dass die Fahrer an diesen beiden Stellen nicht voll durchziehen können.

5. Runde: Cortese kann sich ein wenig absetzen von Cluzel, der Franzose war weit genug weg, um keine Attacke setzen zu können. Sieben Runden muss Cortese diese Pace noch durchhalten, dann wäre er Weltmeister.

4. Runde: Cluzel geht in Kurve 13 etwas zu weit! Das nutzt Cortese und übernimmt die Führung. Diesmal kann er auf der Geraden weit genug vorne bleiben um Cluzel keine Attacke zu ermöglichen.

3. Runde: Aus dem Windschatten geht Cluzel in die erste Kurve hinein wieder an Cortese vorbei. Perolari schnappt sich Cortese wenige Kurven später. Über Start/Ziel zieht der Schwabe aber wieder auf Rang 2 durch.

2. Runde: Cortese startet in Turn 10 die erste Attacke auf Cluzel, der aber kontert. In Kurve 12 ist aber wieder Cortese voran. Richtig geiles Racing schon in der Startphase.

1. Runde: Cluzel führt das Rennen an, Cortese folgt hinter Perolari, kann auf Start/Ziel aber Rang 2 übernehmen.

Start!
Jules Cluzel übernimmt die Führung und geht vor Sandro Cortese in die ersten Kurven! Das würde für den Franzosen zum Titelgewinn reichen.

17:43 Uhr
Aufwärmrunde
Die Piloten begeben sich auch die Aufwärmrunde. Es geht nun also los!

17:28 Uhr
Rennen startet um 17:45 Uhr
Es gibt eine neue Startzeit! Um 17:45 Uhr soll es losgehen. Aktuell regnet es nicht mehr, daher sollte dem Rennstart nun eigentlich nichts mehr im Weg stehen.

17:22 Uhr
Rennen verkürzt
Ursprünglich wäre ein Supersport-Rennen über 15 Runden geplant gewesen. Nun werden nur noch 12 Runden gefahren. Sobald es eben eine Startzeit gibt.

17:15 Uhr
Strecke noch gesperrt
Die Arbeiter auf der Strecke schrubben das Regenwasser vom Asphaltband. Das könnte noch dauern. Eine neue Startzeit gibt es noch nicht.

17:05 Uhr
Start verzögert
Der Start wird aufgrund der Wetterverhältnisse erneut verschoben! Damit wird NICHT um 17:15 Uhr gestartet. Eine neue Zeit wurde noch nicht bekanntgegeben.

17:00 Uhr
Eingeschränkte TV-Bilder
Die Dorna vermeldet soeben, dass der Sturm heute auch das Equipment für die TV-Übertragung schwer in Mitleidenschaft gezogen hat. Damit ist noch unklar, wie man das Rennen übertragen wird. Wir sind gespannt.

16:50 Uhr
Cortese 2. im Warmup
Sandro Cortese belegte im Warmup den 2. Platz hinter dem Franzosen Corentin Perolari. TItelrivale Jules Cluzel war nur auf Rang 5 zu finden.

15:30 Uhr
Neue Startzeit: 17:15 Uhr
Das Supersport-Rennen wurde aufgrund des Regens um 45 Minuten nach hinten verlegt. Daher beginnt es nun um 17:15 Uhr.

14:30 Uhr
Wetterkapriolen
In Katar sollten eigentlich die Warmups laufen, aber heftige Regenfälle haben dem Zeitplan einen Strich durch die Rechnung gemacht. Somit ist unklar, wie es heute weitergeht.

12:30 Uhr
Startaufstellung
Die Pole Position ging an Lucas Mahias, der aber keine Chance mehr auf den WM-Titel hat. Cortese geht von 2. Startplatz ins Rennen, sein Titelrivale Cluzel startet direkt neben ihm von P3. Der Start erfolgt um 16.30 Uhr.

12:26 Uhr
Cortese vs. Cluzel
Sandro Cortese kommt als WM-Führender zum Finale, er liegt aber nur fünf Punkte hinter Jules Cluzel, der zudem mehr Saisonsiege hat. Gewinnt der Franzose, ist er in jedem Fall der neue Champion. Sollte Cluzel aber nicht siegen, beginnt das große Rechnen. Wir haben eine Rechenhilfe:

Cortese wird Weltmeister, wenn....

  • ...er gewinnt.
  • ...Cluzel bestenfalls 12. wird.
  • ...er 2. wird und vor Cluzel landet.
  • ...er 3. wird und Cluzel nicht gewinnt.
  • ...er 4./5. wird und Cluzel maximal einen Platz vor ihm landet.
  • ...er 6./7. wird und Cluzel nicht auf dem Podest steht.
  • ...er 8./9. wird und Cluzel maximal 5.
  • ...er 10.-15. wird und Cluzel höchstens 4 Plätze vor ihm landet.

12:20 Uhr
Cortese greift nach WM-Titel
Sandro Cortese hat heute die große Chance, sich in der Supersport-WM zum Weltmeister zu küren. Es wäre sein zweiter offizieller WM-Titel nach seinem Gesamtsieg in der Moto3-Klasse im Jahr 2012. Das Rennen startet um 16.30 Uhr - hier im Live-Ticker gibt es alle Informationen.


Weitere Inhalte:
nach 25 von 26 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter