Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Spielberg: Ticketverkauf für 2022 offen, Rennen am 21.8.

MotoGP-Fans können ab sofort ihre Tickets für den Österreich-GP buchen. Das Rennen wird aber vermutlich um eine Woche später ausgetragen als sonst.
von Michael Höller

Motorsport-Magazin.com - Der Ticketvorverkauf für das MotoGP-Rennen in Spielberg 2022 ist gestartet. Das verkündete der Red Bull Ring am Montagvormittag in einer Presseaussendung.

Darin wurde auch das vorläufige Datum für das Event verraten: 21. August. Somit würde der Grand Prix von Österreich um eine Woche nach hinten rücken. Seit der Rückkehr in den MotoGP-Rennkalender im Jahr 2016 fand das Rennen stets zwischen 11. und 16. August statt.

Zuletzt hatte es bedingt durch die Coronavirus-Pandemie zusätzlich zum offiziellen Österreich-GP noch jeweils einen Steiermark-GP gegeben, der am 23. August 2020 bzw. 8. August 2021 stattgefunden hat.

Wie der künftige Rennkalender der MotoGP aussehen wird, ist noch unklar. Seit Frühjahr 2020 befindet sich die Motorrad-WM im Ausnahmezustand. Außerhalb Europas wurden seither lediglich zwei Rennen in Katar bestritten - zum Saisonauftakt 2021.

Aktuell befinden sich die Rennen in Austin (3. Oktober) und Sepang (24. Oktober) noch im Kalender für 2021, sollen Gerüchten zufolge aber unmittelbar vor der Absage stehen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Pandemie auch den Rennkalender der Saison 2022 über den Haufen wirft.


Weitere Inhalte: