Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

Tissot wird Titelsponsor beim Grand Prix von Doha

Der offizielle Timing-Partner der MotoGP wird dem zweiten Rennwochenende am Losail International Circuit seinen Namen geben.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - Wie MotoGP-Promoter Dorna am Freitag bekanntgab, wird Tissot, offizieller Timing-Partner der Motorrad-Weltmeisterschaft, Titelsponsor des Grand Prix von Doha 2021. Das Event, welches das zweite am Losail International Circuit in dieser Saison sein wird, geht von 2. bis 4. April über die Bühne und trägt den Titel 'Tissot Grand Prix of Doha'.

Die 1853 gegründete Luxusuhrenmarke Tissot ist seit 2001 für die offizielle Zeitnahme der MotoGP verantwortlich und somit einer der treuesten Partner der Serie. In diesen mehr als zwei Jahrzehnten kam der Aufgabe von Tissot eine immer größere Wichtigkeit zu, entscheiden mittlerweile schließlich regelmäßig wenige Tausendstelsekunden über Sieg und Niederlage. Als Teil der Zusammenarbeit kreiert Tissot herausragende, von der MotoGP inspirierte Uhrenkollektionen.

Schon im Vorjahr sicherte sich Tissot die Namensrechte des zweiten Rennwochenendes am Misano World Circuit Marco Simoncelli, nun fügt man der langjährigen Partnerschaft mit der MotoGP einen weiteren Meilenstein hinzu.

"Tissot ist stolz darauf, eine zwanzigjährige Partnerschaft mit der MotoGP zu feiern", sagt Tissot-CEO Sylvain Dolla. "Als offizieller Zeitnehmer der atemberaubendsten Rennen auf diesem Planeten freuen wir uns auf eine weitere Saison voller Emotionen."

"Tissot ist ein bedeutsamer Teil unseres Sports, deshalb ist es uns eine besondere Ehre, diesen Namen erneut als Titelsponsor eines unserer Grands Prix zu sehen", so Pau Serracanta, Managing Director der Dorna.


Weitere Inhalte:
Tissot