MotoGP

Noch mit Vorsicht zu genießen - Provisorischer Kalender 2011 aufgetaucht

Es ist ein provisorischer MotoGP-Kalender für 2011 aufgetaucht, der plausibel aussieht, aber noch nicht offiziell bestätigt wurde.
von Falko Schoklitsch

Motorsport-Magazin.com - Es gibt noch keine offizielle Bekanntgabe zum MotoGP-Rennkalender 2011 - die soll kommendes Wochenende in Aragon passieren -, allerdings scheinen einige schon die Daten der kommenden Saison zu kennen. Zumindest hat der Tickethändler MotoGPRacingTickets nun einen Kalender für die kommende Saison veröffentlicht, der durchaus plausibel zu sein scheint. Der sieht vor, dass der Saisonstart in Katar kommendes Jahr auf den 20. März fällt, wie es bereits von mehreren Seiten zu hören war. Damit wäre man drei Wochen früher dran als 2010 und überließe das frühe Geschäft nicht der Superbike-WM.

Der größte Wechsel ist jener von Estoril, das vom Datum Ende Oktober in den Mai vorrückt. Japan ist nach der vulkanbedingten Verschiebung wieder unter den ersten Saisonrennen zu finden. Am 18. September ist ein Reservedatum freigehalten, das könnte aber gefüllt werden, einige spekulieren, dass wieder das Motorland Aragon den Platz füllen könnte. Direkten Zusammenstoß mit der Formel 1, was die Dorna immer vermeiden will, gibt es nur einen und zwar am 22. Mai, wenn die MotoGP in Le Mans und die Vierräder in Barcelona fahren. Ansonsten gibt es zwar Terminkollisionen, allerdings wird dann in verschiedenen Zeitzonen gefahren. Der provisorische Kalender 2011 ohne offizielle Bestätigung sieht folgendermaßen aus:

20. März - Katar - Losail*
24. April - Japan - Motegi
1. Mai - Spanien - Jerez
15. Mai - Portugal - Estoril
22. Mai - Frankreich - Le Mans
5. Juni - Italien - Mugello
19. Juni - Großbritannien - Silverstone
25. Juni - Niederlande - Assen**
3. Juli - Katalonien - Barcelona
17. Juli - Deutschland - Sachsenring
24. Juli - USA - Laguna Seca***
14. August - Tschechien - Brünn
28. August - Indianapolis
4. September - San Marino - Misano
18. September - Reservedatum/Motorland Aragon
9. Oktober - Malaysia - Sepang
16. Oktober - Australien - Phillip Island
6. November - Valencia

* Nachtrennen
** Rennen am Samstag
*** Nur MotoGP


Weitere Inhalte:
Tissot
MotoGP Tickets
Wir suchen Mitarbeiter