Motorsport-Magazin.com Plus
Moto2

Moto2: Tom Lüthi 2021 zu SAG, Tony Arbolino bei Intact GP

Nach zwei gemeinsamen Jahren verlässt Tom Lüthi mit Saisonende Intact GP, sein Nachfolger wird Moto3-Youngster Tony Arbolino.
von Markus Zörweg

Motorsport-Magazin.com - Moto2-Routinier Tom Lüthi wagt im reifen Alter von 34 Jahren noch einmal einen Teamwechsel. Er verlässt mit Saisonende das Team von Intact GP und geht zum spanischen SAG-Rennstall, wo aktuell Remy Gardner und Kasma Daniel unter Vertrag stehen.

Für Lüthi endet somit eine zweijährige Zusammenarbeit mit Intact GP rund um Stefan Keckeisen und Jürgen Lingg. In dem deutschen Team fand der Schweizer nach seiner Rückkehr aus der MotoGP eine sportliche Heimat und belegte im Vorjahr den dritten Gesamtrang.

In der aktuellen Saison läuft es für Lüthi aber nicht nach Wunsch. Zur Saisonhalbzeit liegt er nur auf dem neunten Rang in der Weltmeisterschaft, 73 Punkte hinter WM-Leader Luca Marini. Mit SAG will der 125ccm-Champion von 2005 wieder um den Titel kämpfen, ist in der offiziellen Presseaussendung zu lesen.

"Ich freue mich sehr über die Unterzeichnung des Vertrags mit dem SAG Team - herzlichen Dank an alle Beteiligten, die das möglich machen. Das Team um den Besitzer Eduardo Perales ist klein und sehr familiär, was mir ein gutes Gefühl gibt und eine gute Basis ist für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Technik - ich werde auch mit dem SAG Team auf einer Kalex unterwegs sein - bleibt relativ unverändert, was ebenfalls ein sehr positiver Faktor ist. Bei aller Freude, gut aufgestellt ins nächste Jahr starten zu können, möchte ich mich nun aber wieder auf meinen Job konzentrieren. Schließlich liegen noch einige Rennen vor uns, bevor wir Ende November mit dem SAG Team bereits in die ersten Tests starten", sagt Lüthi.

Lüthis Platz bei Intact GP wird Tony Arbolino einnehmen, der aus der Moto3-WM in die Moto2 aufsteigt. Das verkündete das Team wenige Minuten nach der Bekanntgabe des Lüthi-Wechsels.


Weitere Inhalte:
Tissot
nach 12 von 15 Rennen
Motorsport-Magazin.com Plus