Moto2

Loi für Moto3 fix - Marc VDS bestätigt Redding und Kallio für 2013

von Falko Schoklitsch

Motorsport-Magazin.com - Nachdem es diese Woche bereits starke Indizien dafür gab, dass Scott Redding und Mika Kallio 2013 weiter für das Marc VDS Team in der Moto2 fahren werden, hat der Rennstall dies am Freitagmorgen bestätigt. Zudem konnte das Team bekanntgeben, dass die Teamvereinigung IRTA den Moto3-Platz für den Rennstall bestätigt hat, womit der Belgier Livio Loi nach seinem Einsatz im Red Bull MotoGP Rookies Cup in diesem Jahr in der nächsten Saison in der Weltmeisterschaft antritt. Im Rookies Cup holte er 2012 einen Sieg und stand zwei weitere Male auf dem Podest.


Weitere Inhalte:
Tissot
nach 19 von 19 Rennen
Motorsport Tickets
Wir suchen Mitarbeiter