Formel E

Formel E: Ex-Formel-1-Pilot Felipe Massa startet für Venturi

Nach dem Ende seiner Karriere in der Formel 1 steigt Felipe Massa ab der Saison 2018/2019 mit Venturi in die Formel E ein.
von Annika Kläsener

Motorsport-Magazin.com - Felipe Massa hat einen Dreijahres-Vertrag beim Venturi Formel-E-Team unterschrieben. Der ehemalige Formel-1-Pilot startet ab der Saison 2018/2019 für das monegassische Team von Gildo Pastor. Ende Mai wird Massa seine ersten Testfahrten im Venturi VFE 05 absolvieren.

"Ich bin sehr glücklich, zum Venturi Formel-E-Team zu stoßen und in der Formel E an den Start zu gehen, die in kurzer Zeit zu einem großartigen Wettbewerb geworden ist", sagte Massa. Der Brasilianer hatte bereits vor einiger Zeit sein Interesse an der Serie bekundet. "Ich mag vor allem das Format der Rennwochenenden, die Kurse im Stadtzentrum und den Kontakt mit den Fans", erklärte er.

Massa startete im Laufe seiner langen Karriere in der Formel 1 bei insgesamt 269 Grands Prix. Er fuhr elf Siege ein und stand 41 Mal auf dem Podium. 16 Mal ging er von der Pole Position in ein Rennen. Nach seinem Karrierestart bei Sauber fuhr Massa acht Jahre lang für Ferrari. Die letzten vier Jahre seiner Zeit in der Königsklasse griff er für Williams ins Lenkrad.

"Es ist eine Ehre, Felipe in der Venturi-Familie zu begrüßen. Ich brauchte ihn, seine Erfahrung, seinen Speed und seine Offenheit", sagte Teamchef Pastor. "Felipes Erfahrung aus 15 Jahren Formel 1 wird uns definitiv einen Schub geben."

In der Saison 2017/2018 starten Maro Engel und Edoardo Mortara für Venturi.


Weitere Inhalte:
nach 9 von 12 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter