Nach einer kurzen Winterpause geht es am Dienstag, 2. März los mit den ersten Tests der neuen Formel-2-Saison 2022. Vom 2. - 4. März steigen die Nachwuchspiloten am Bahrain International Circuit erstmals wieder ins Cockpit, bevor es am 20. März 2022 zum ersten Rennen geht. Insgesamt haben die 25 zugelassenen Fahrer fünf Stunden pro Testtag, um sich an ihre neuen Boliden zu gewöhnen.

Die erste Session beginnt um 12:45 Uhr deutscher Zeit und endet um 15:15 Uhr, nachmittags geht es dann um 18:15 Uhr weiter. Der erste Testtag endet um 20:45 Uhr deutscher Zeit. Die Teams haben für jedes Fahrzeug jeweils sechs Sätze weiche und zwei Sätze der harten Mischung zur Verfügung.

Formel 2: Fahrer & Teams 2022

Formel-3-Meister Dennis Hauger -
Formel-3-Meister Dennis Hauger -Foto: LAT Images

Zehn der diesjährigen Fahrer treten zum ersten Mal in der Formel 2 an, neun davon haben den Sprung aus der Formel 3 geschafft. Auch Meister Dennis Hauger sowie Vizemeister Jack Doohan treten 2022 in der Formel 2 an. Zwölf weitere Fahrer saßen schon in vergangenen Saisons in den Nachwuchs-Boliden. Bei zehn der elf Teams treten jeweils ein Rookie und ein Routinier an.

Nur bei Hitech Grand Prix setzt man dieses Jahr auf zwei erfahrene Formel-2-Piloten, Marcus Armstrong und Jüri Vips. Sieben der diesjährigen Fahrer standen in den vergangenen Jahren schon einmal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Neun weitere Fahrer haben es schonmal auf das Podium geschafft.

Das Durchschnittsalter des diesjährigen Starterfelds liegt bei 21 Jahren. Der jüngste Grand Prix Gewinner Theó Pourchaire, bleibt auch diese Saison mit seinen 18 Jahren der jüngste Starter im Feld. Insgesamt 16 Nationalitäten werden von den Fahrern vertreten, mit Cem Bölükbasi startet der erste Türke in der Formel-2-Geschichte. Außerdem tritt mit dem niederländischen Rennstall Van Amersfoort Racing ein neues Team in der Serie an.