Formel 1

Formel 1 bei Sky: Sandra Baumgartner wird Moderatorin

Sky übertragt ab 2019 auch in Deutschland wieder die Formel 1. Nach Sascha Roos als Kommentator gibt der TV-Sender jetzt seine neue Moderatorin bekannt.
von Jonas Fehling

Motorsport-Magazin.com - Der nächste Dominostein für das Formel-1-Comeback zur Saison 2019 auf Sky in Deutschland ist gefallen. Nach der Bekanntgabe von Sascha Roos als Kommentator der F1-Rennen auf dem Pay-TV-Sender hat Sky jetzt auch die Moderationsfrage geklärt.

Während mit Roos ein alter Bekannter kommentiert, wird von einer anderen Dame moderiert als vor dem kurzen F1-Abschied. Weil die hier bis Ende 2017 bei Sky aktive Tanja Bauer zuletzt bis Januar in die PR-Abteilung des Mercedes-Teams gewechselt war, nun freiberuflich tätig ist, wird jetzt Sandra Baumgartner den Posten vor der Kamera übernehmen. "Ich freue mich sehr auf die neue Saison", sagt Baumgartner zu Motorsport-Magazin.com.

Damit ist auch geklärt, dass zumindest die Moderation der Sky-Übertragungen schon in Australien direkt von der Strecke erfolgen wird. "In zwei Wochen in Australien ist es endlich so weit - wir können es kaum noch abwarten und wünschen gute Reise", so Sky in einer kurzen Mitteilung zur neuen Personalie auf Twitter.

Welche Experten holt Sky?

In einem dazu geposteten Video sagt Baumgartner: "In zwei Wochen wird’s wieder laut bei Sky. Denn da startet die Formel 1 in die neue Saison. Ich freu' mich schon richtig drauf. Ich hab' den Koffer schonmal aus dem Keller geholt. Der muss jetzt nur noch gepackt werden, dann kann's losgehen. Ich bin bei den Rennen vor Ort und ich hoffe ihr seid dabei bei Sky!"

Noch offen ist, wer der neue Experte wird. Marc Surer ist bereits für ausgewählte Rennen an den SRF vergeben. Zuletzt hatte Sky davon gesprochen, auf dieser Position bei den 2019, wie gewohnt ohne Werbepausen gezeigten 21 F1-Rennen, mit wechselnder Besetzung agieren zu wollen.

Sandra Baumgartner ist eine bekannte Größe im Sky Team. Seit 2011 arbeitet Baumgartner für den Sender aus Unterföhring bei München, unter anderem als Moderatorin von News-Programmen zur Formel 1 und als Reporterin. Zuvor war Baumgartner für diverse Sport- und Motor-Angebote aktiv, darunter DSF Motor, Motorvison und das 24h Rennen auf dem Nürburgring.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video