Formel 1

Rational & fehlerlos - Salo: Alonso weiter Titelfavorit

Für Mika Salo hat Fernando Alonso weiterhin beste Chancen, sich die WM-Krone aufzusetzen. Fahrerisch sei er im Vergleich mit Vettel im Vorteil.
von Olaf Mehlhose

Motorsport-Magazin.com - Ist der Titelzug für Fernando Alonso abgefahren? Nach Meinung von Mika Salo offenbar nicht. Im Gegenteil: Für den früheren Formel-1-Piloten hat der Ferrari-Star weiterhin beste Chancen, sich in diesem Jahr die Krone aufzusetzen. Sebastian Vettel dagegen, der Alonso beim Korea Grand Prix die Führung in der Fahrerwertung abknöpfte, sei trotz dreier Siege noch keinesfalls durch. Im Paddock gäbe es viele Personen die bezweifeln würden, dass der Red-Bull-Pilot seinen dritten einfährt, erzählte Salo.

"Unter den Fahrern herrscht die einhellige Meinung, dass Alonso in diesem Jahr Weltmeister wird", sagte der Finne bei MTV3. "Obwohl Ferrari zu Beginn des Jahres nicht konkurrenzfähig war, hat Alonso die Meisterschaft die größte Zeit angeführt." Fahrerisch sieht er Alonso ohnehin im Vorteil. "Er hat im Gegensatz zu Vettel keine Fehler gemacht", erkärte Salo. "Vettel macht einen guten Job, wenn er alleine an der Spitze liegt, aber er ist in Rennsituationen nicht so rational wie Alonso, der sich eher mit 18 Punkte zufriedengeben würde, als wegen einem gewagten Überholmanöver auszuscheiden."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a