The Times: "Lewis Hamilton hat in der vergangenen Nacht mit seinem dritten Formel-1-Titel britische Autorennen-Geschichte geschrieben. Es war ein langer Weg für den Fahrer, der als Zehnjähriger angekündigt hat, er wolle Formel-1-Weltmeister werden, und dessen Vater Anthony einst drei Jobs hatte, um seine Karriere zu finanzieren."
Foto: Sutton

The Times: "Lewis Hamilton hat in der vergangenen Nacht mit seinem dritten Formel-1-Titel britische Autorennen-Geschichte geschrieben. Es war ein langer Weg für den Fahrer, der als Zehnjähriger angekündigt hat, er wolle Formel-1-Weltmeister werden, und dessen Vater Anthony einst drei Jobs hatte, um seine Karriere zu finanzieren."

Guardian: "Dieser Erfolg ist die Geschichte einer schlichten Vorherrschaft. Hamilton übernahm die Führung nach dem allerersten Rennen in Australien und hielt sie über die ganze Saison."
Foto: Mercedes-Benz

Guardian: "Dieser Erfolg ist die Geschichte einer schlichten Vorherrschaft. Hamilton übernahm die Führung nach dem allerersten Rennen in Australien und hielt sie über die ganze Saison."

Daily Mail: "Draußen vor den Fans ignorierte Rosberg Hamiltons Handschlag und ließ dann die Champagnerkorken nicht knallen. Nachdem er vergangene Saison ein knappes Titelrennen verloren hatte, war die Niederlage dieses Jahr eindeutig zu viel für ihn."
Foto: Sutton

Daily Mail: "Draußen vor den Fans ignorierte Rosberg Hamiltons Handschlag und ließ dann die Champagnerkorken nicht knallen. Nachdem er vergangene Saison ein knappes Titelrennen verloren hatte, war die Niederlage dieses Jahr eindeutig zu viel für ihn."

Sun: "König Lewis III."
Foto: Sutton

Sun: "König Lewis III."

Independent: "Dies war Hamiltons Moment. Sein Tag. Sein Jahr."
Foto: Sutton

Independent: "Dies war Hamiltons Moment. Sein Tag. Sein Jahr."

Mirror: "Lewis Hamilton schreibt Geschichte als König des britischen Rennsports. Er hat sie alle geschlagen - selbst Hurrikan 'Patricia'."
Foto: Sutton

Mirror: "Lewis Hamilton schreibt Geschichte als König des britischen Rennsports. Er hat sie alle geschlagen - selbst Hurrikan 'Patricia'."

Telegraph: "Der größte Star der Formel 1, der beste Fahrer seiner Generation, der Ayrton Senna dieser Ära."
Foto: Mercedes-Benz

Telegraph: "Der größte Star der Formel 1, der beste Fahrer seiner Generation, der Ayrton Senna dieser Ära."

Gazzetta dello Sport: "König Hamilton, ein Triple wie Senna. Rosberg patzt und schenkt den Grand Prix und den WM-Titel seinem Teamkollegen."
Foto: Sutton

Gazzetta dello Sport: "König Hamilton, ein Triple wie Senna. Rosberg patzt und schenkt den Grand Prix und den WM-Titel seinem Teamkollegen."

Tuttosport: "WM-Gesang für Hamilton. Lewis gewinnt und sichert sich seinen dritten Titel. Aber was für Fehler von Rosberg. Vettel hat ein perfektes Rennen gezeigt und es aufs Podium geschafft."
Foto: Sutton

Tuttosport: "WM-Gesang für Hamilton. Lewis gewinnt und sichert sich seinen dritten Titel. Aber was für Fehler von Rosberg. Vettel hat ein perfektes Rennen gezeigt und es aufs Podium geschafft."

Corriere dello Sport: "Dritter WM-Titel für Hamilton, wie sein Idol Senna. Und den Titel sichert ihm ausgerechnet Rosberg. Man müsste diesen Grand Prix der USA als Modell nehmen und daraus ein Abbild machen: So sollte die Formel 1 sein, immer. Tausend Überholmanöver, Spannung von der ersten bis zur letzten Runde."
Foto: Sutton

Corriere dello Sport: "Dritter WM-Titel für Hamilton, wie sein Idol Senna. Und den Titel sichert ihm ausgerechnet Rosberg. Man müsste diesen Grand Prix der USA als Modell nehmen und daraus ein Abbild machen: So sollte die Formel 1 sein, immer. Tausend Überholmanöver, Spannung von der ersten bis zur letzten Runde."

La Stampa: "König Lewis III., Triumphe und Tränen. Hamilton gehört nun zu den Großen der Formel 1."
Foto: Sutton

La Stampa: "König Lewis III., Triumphe und Tränen. Hamilton gehört nun zu den Großen der Formel 1."

Marca: "Dreifachchampion Hamilton! Der Brite holt seinen dritten WM-Titel drei Rennen vor Schluss. Er zieht als dreifacher Weltmeister mit Brabham, Stewart, Lauda, Piquet und Senna gleich."
Foto: Sutton

Marca: "Dreifachchampion Hamilton! Der Brite holt seinen dritten WM-Titel drei Rennen vor Schluss. Er zieht als dreifacher Weltmeister mit Brabham, Stewart, Lauda, Piquet und Senna gleich."

AS: "Nach tausend Stürmen, der Bedrohung durch Hurrikane, Berührungen, Zusammenstößen und Motoren - Weltmeister Lewis Hamilton! Sieg des Genies vor Rosberg und Vettel, der bis zum Ende alles versuchte."
Foto: Sutton

AS: "Nach tausend Stürmen, der Bedrohung durch Hurrikane, Berührungen, Zusammenstößen und Motoren - Weltmeister Lewis Hamilton! Sieg des Genies vor Rosberg und Vettel, der bis zum Ende alles versuchte."

Sport: "Keine Diskussionen: Hamilton war diese Saison der beste Pilot, der Titel ist mehr als verdient. Das Glück hat ihn in den entscheidenden Momenten angelächelt."
Foto: Sutton

Sport: "Keine Diskussionen: Hamilton war diese Saison der beste Pilot, der Titel ist mehr als verdient. Das Glück hat ihn in den entscheidenden Momenten angelächelt."

El Mundo Deportivo: "Hamilton, dreifacher Weltmeister! Es war ohne Zweifel das beste Rennen der Saison."
Foto: Sutton

El Mundo Deportivo: "Hamilton, dreifacher Weltmeister! Es war ohne Zweifel das beste Rennen der Saison."

El Pais: "Hamilton ist sieben Monate lang spazieren gegangen. Rosberg war nie ein Störenfried für ihn. Der Deutsche wird mit Sebastian Vettel um den ersten Platz der Sterblichen kämpfen."
Foto: Sutton

El Pais: "Hamilton ist sieben Monate lang spazieren gegangen. Rosberg war nie ein Störenfried für ihn. Der Deutsche wird mit Sebastian Vettel um den ersten Platz der Sterblichen kämpfen."

L'Équipe: "Ein würdiges Rennen zur Krönung Lewis Hamiltons, der all sein Talent einsetzen musste. Aber ein Rennen, das letztlich perfekt die Saison des englischen Piloten widerspiegelt: permanente Entspannung, souveräne Vorherrschaft und perfekte Beherrschung seines Teamkollegen und Titelrivalen, Nico Rosberg."
Foto: Sutton

L'Équipe: "Ein würdiges Rennen zur Krönung Lewis Hamiltons, der all sein Talent einsetzen musste. Aber ein Rennen, das letztlich perfekt die Saison des englischen Piloten widerspiegelt: permanente Entspannung, souveräne Vorherrschaft und perfekte Beherrschung seines Teamkollegen und Titelrivalen, Nico Rosberg."

Kronenzeitung: "Horror-Patzer von Rosberg macht Hamilton zum Weltmeister."
Foto: Mercedes-AMG

Kronenzeitung: "Horror-Patzer von Rosberg macht Hamilton zum Weltmeister."

Blick: "Rosberg-Flop macht Hamilton zum Weltmeister."
Foto: Sutton

Blick: "Rosberg-Flop macht Hamilton zum Weltmeister."

Neue Zürcher Zeitung: "Der Weltmeister, der lebt, wie er in der Formel 1 fährt: am Limit."
Foto: Sutton

Neue Zürcher Zeitung: "Der Weltmeister, der lebt, wie er in der Formel 1 fährt: am Limit."