DTM

DTM Spielberg 2018: Live-Stream-Übersicht und TV-Programm heute

Das DTM-Rennwochenende in Österreich können Fans im Fernsehen und Live-Stream verfolgen. Die Senderübersicht mit dem TV-Programm von Sat.1 und ORF.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Das sollten sich DTM-Fans nicht entgehen lassen: Am kommenden Wochenende (21.-23. September) gastiert die Tourenwagenserie zum vorletzten Lauf der Saison 2018 in Österreich. Auf dem Red Bull Ring stehen die Saisonrennen 17 und 18 an - inklusive dem Gaststart von Rallye-Star Sebastien Ogier und einer möglichen Vorentscheidung in der Meisterschaft.

Wenn die Mercedes-Piloten Gary Paffett und Paul Di Resta sowie potenziell Audi-Champion Rene Rast den Titel unter sich ausmachen, können Zuschauer am Fernseher live dabei sein. TV-Partner Sat.1 überträgt die beiden Rennen aus Spielberg am Samstag und Sonntag live.

Der private Fernsehsender steigt am Samstag zu Rennen 1 sowie am Sonntag zu Rennen 2 des Wochenendes jeweils um 13:00 Uhr ein und sendet bis 15:00 Uhr. Rennstart ist an beiden Tagen um 13:30 Uhr.

DTM im Live-Stream

Auf dem Youtube-Channel der DTM können Fans die Rennen in voller Länge live verfolgen. Besonderes Gimmick: Die DTM stellt zudem Livestreams aus den Onboard-Perspektiven von Gaststarter Sebastien Ogier, Rene Rast und Lokalmatador Philipp Eng zur Verfügung.

Im Live-Stream auf der ran-Webseite verzichtet Sat.1 komplett auf Werbung. Dort werden alle Trainings, Qualifyings, die Rennen und auch die Pressekonferenzen live gestreamt samt Kommentar von Edgar Mielke und Experte Martin Tomczyk. Der BMW-Werksfahrer vertritt erneut Timo Scheider, der zeitgleich beim ADAC GT Masters-Finale auf dem Hockenheimring startet.

Spielberg-Rennen bei ORF eins

Beim Heimrennen wird groß aufgefahren: ORF eins zeigt die beiden Rennen in der Steiermark live im Fernsehen. Am Samstag beginnt die Übertragung um 13:15 Uhr und dauert bis 14:45 Uhr. Am Sonntag können Fans aus Österreich ab 13:15 Uhr einschalten und die DTM-Action bis 15:00 Uhr verfolgen. Samstag und Sonntag zeigt ORF Sport + ab 20:15 Uhr zudem die Highlights des Tages.

MySports zeigt DTM-Rennen für Schweizer Fans

MySports gibt es exklusiv im Schweizer Kabelnetz. Der Sender zeigt die DTM-Rennen mit englischem Originalkommentar. Der Sender MySports HD kann von Kabelnetzkunden in der Schweiz und Liechtenstein ohne Zusatzkosten empfangen werden. Die Rennübertragung vom Red Bull Ring beginnt Samstag und Sonntag ab 13:10 Uhr.

Datum Uhrzeit Sender Sendung
Samstag, 22.09. 13:00 Sat.1 Rennen 1 live
Samstag, 22.09. 13:15 ORF eins Rennen 1 live
Samstag, 22.09. 13:10 MySports Rennen 1 live
Sonntag, 23.09. 13:00 Sat.1 Rennen 2 live
Sonntag, 23.09. 13:15 ORF eins Rennen 2 live
Sonntag, 23.09. 13:10 MySports Rennen 2 live

DTM Spielberg: Offizieller Zeitplan

Die DTM ist das Highlight beim Wochenende auf dem Red Bull Ring. Fans können sich auf weitere Rennserien im Rahmenprogramm freuen. Die BOSS GP ist erstmals am Start, zudem tritt die Formel-3-Europameisterschaft, unter anderem mit Titelanwärter Mick Schumacher, im Rahmenprogramm an.

Freitag, 21. September 2018

11:25-11:55: BOSS GP, Training 1
13:05-14:30: Formel-3-EM, Training 1&2
15:30-15:55: BOSS GP, Training 2
16:45-17:15: DTM, Training 1
17:35-17:55: Formel-3-EM, Qualifying 1

Samstag, 22. September 2018

08:30-09:00: DTM, Training 2
09:45-10:15: BOSS GP, Qualifying
10:35-10:55: DTM, Qualifying 1
11:25-12:00: Formel-3-EM, Rennen 1
12:35-13:15: DTM, Starterfeldpräsentation
13:30-14:28: DTM, Rennen 1
15:15-15:35: Formel-3-EM, Qualifying 2&3
17:00-17:30: Live-Konzert, Josh., DTM-Showbühne

Sonntag, 23. September 2018

08:30-09:00: DTM, Training 3
10:35-10:55: DTM, Qualifying 2
11:25-12:00: Formel-3-EM, Rennen 2
12:35-13:15: DTM, Starterfeldpräsentation
13:30-14:28: DTM, Rennen 2
15:10-15:30: BOSS GP, Rennen
16:00-16:35: Formel-3-EM, Rennen 3


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter