DTM

DTM Spielberg 2018: Zeitplan und Rahmenprogramm

Alles, was DTM-Fans zum Rennwochenende auf dem Red Bull Ring wissen müssen: der Ablauf und das komplette Rahmenprogramm zum Österreich-Event.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Die DTM ist zurück in Österreich: Am kommenden Wochenende (21.-23. September) steigt das vorletzte Event der Saison 2018 auf dem Red Bull Ring. Rund um die Rennen 17 und 18 haben sich die Verantwortlichen der DTM einiges einfallen lassen, um den Zuschauern am Samstag und Sonntag beste Unterhaltung zu bieten. Motorsport-Magazin.com hat alle wichtigen Infos parat.

Im Rahmenprogramm wartet die DTM diesmal mit einer Aktion auf, die es in vergleichbaren Rennserien in dieser Form noch nicht gegeben hat: Am Wochenende haben Fans mit Fahrerlager-Ticket Zugang zur XXL-Startaufstellung, die von 15 auf 40 Minuten ausgedehnt wird.

Die Starterfeldpräsentation zum Samstags-Rennen beginnt um 12:35 Uhr und dauert bis 13:15 Uhr. Rennstart ist wie gewöhnlich um 13:30 Uhr (live bei Sat.1 und im Live-Ticker von Motorsport-Magazin.com). Am Sonntag vor dem Start zum zweiten Rennen des Wochenendes gilt der gleiche Zeitplan.

Während die DTM am Freitag um 16:45 Uhr nur ihr 1. Training austrägt, geben drum herum die Rahmenserien Gas. Die Formel-3-Europameisterschaft mit Titelanwärter Mick Schumacher und Lokalmatador Ferdinand Habsburg trägt ihre Trainings (13:05-14:35) sowie um 17:35 Uhr ihr 1. Qualifying aus.

Den Auftakt am Freitag macht ein Debütant im Rahmenprogramm: Um 11:25 Uhr startet die BOSS GP in ihr 1. Training. Der Serienname steht für "Big Open Single Seater" und schließt Formel-Fahrzeuge aller möglichen Serien ein, darunter auch Formel-1-Boliden von Toro Rosso und Benetton.

Am Samstag wird es erstmals ernst in der DTM. Nach dem 2. Freien Training (08:30) steht das Qualifying zum 1. Rennen von 10:35 Uhr bis 10:55 Uhr auf dem Plan. Zweieinhalb Stunden später steigt das Rennen in der Steiermark. Die Top-3 des Rennens können sich Fans um 15:40 Uhr zum Interview im Fahrerlager anschauen.

Für Musik sorgt im Fahrerlager der Österreicher Josh., der am Samstag ab 17:00 Uhr ein 30-minütiges Konzert auf der Showbühne gibt. Bekannt wurde der Wiener Musiker vor allem mit seiner Single "Cordula Grün". Unter die Haut geht Star-Tätowierer Mario Barth, dessen mobiles Studio vor Ort ist. Besucher können sich ein Tattoo stechen lassen oder auch nur beim Tätowieren zuzusehen.

Am Sonntag macht die DTM den Auftakt mit dem 3. Freien Training um 08:30 Uhr. Die Zeiten fürs Qualifying und das Rennen inklusive Startaufstellung mit Fan-Zugang sind identisch zum Ablauf am Samstag. Das Wochenende beschließt die Formel-3-EM mit ihrem dritten Rennen am Nachmittag um 16:00 Uhr.

DTM Spielberg: Offizieller Zeitplan

Freitag, 21. September 2018

11:25-11:55: BOSS GP, Training 1
13:05-14:30: Formel-3-EM, Training 1&2
15:30-15:55: BOSS GP, Training 2
16:45-17:15: DTM, Training 1
17:35-17:55: Formel-3-EM, Qualifying 1

Samstag, 22. September 2018

08:30-09:00: DTM, Training 2
09:45-10:15: BOSS GP, Qualifying
10:35-10:55: DTM, Qualifying 1
11:25-12:00: Formel-3-EM, Rennen 1
12:35-13:15: DTM, Starterfeldpräsentation
13:30-14:28: DTM, Rennen 1
15:15-15:35: Formel-3-EM, Qualifying 2&3
17:00-17:30: Live-Konzert, Josh., DTM-Showbühne

Sonntag, 23. September 2018

08:30-09:00: DTM, Training 3
10:35-10:55: DTM, Qualifying 2
11:25-12:00: Formel-3-EM, Rennen 2
12:35-13:15: DTM, Starterfeldpräsentation
13:30-14:28: DTM, Rennen 2
15:10-15:30: BOSS GP, Rennen
16:00-16:35: Formel-3-EM, Rennen 3


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter