DTM

Audi präsentiert drei neue Partner

In Abwesenheit des 2005er Autos und der Abt Truppe präsentierte sich das Joest Team in Mugello in neuen Farben.
von Stephan Heublein

Motorsport-Magazin.com - Anlässlich der offiziellen DTM-Testfahrten in Mugello (Italien) vom 8. bis 11. März präsentiert Titelverteidiger Audi drei neue Partner für die DTM-Saison 2005: SONAX, die Audi Bank und Audi Gebrauchtwagen:plus nutzen das erfolgreiche Engagement der AUDI AG in Europas populärster Tourenwagen-Serie, um ihre Produkte und Dienstleistungen einem Millionenpublikum zu präsentieren.

Sonax ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fahrzeugpflege-Produkten sowie Marktführer in Deutschland und war schon in den Jahren 1990 und 1991 Partner von Audi in der DTM. In der Saison 2005 starten der sechsmalige Le Mans-Sieger Tom Kristensen und DTM-Neuling Frank Stippler mit zwei Audi A4 DTM im Design von Sonax und S line, den Sportpaketen der quattro GmbH.

Auch für die Audi Bank, einen der führenden automobilen Finanzdienstleister Europas, ist die DTM kein unbekanntes Terrain: Schon 2003 unterstützte die Audi Bank die Junioren Peter Terting und Martin Tomczyk. In der DTM 2005 tragen die beiden Audi A4 DTM von Christian Abt und Pierre Kaffer die Schriftzüge der Audi Bank.

Auf den beiden in Silber und Grau lackierten Vorjahresfahrzeugen präsentiert die AUDI AG auch ihr neues Programm Audi Gebrauchtwagen:plus, das parallel zum Beginn der DTM-Saison im April 2005 bei den Audi Partnern an den Start geht.

Erstmals zu sehen sind die Audi A4 DTM in ihren neuen Farben in dieser Woche bei den DTM-Testfahrten in Mugello, die vom Audi Sport Team Joest durchgeführt werden. Nachdem ein in Hockenheim geplanter Test Ende Februar den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer fiel, haben Christian Abt, Rinaldo Capello, Pierre Kaffer und Frank Stippler nun vier Tage lang die Gelegenheit, ihre Einsatzautos für die Saison 2005 zu testen.

Beim nächsten offiziellen DTM-Test in Spa-Francorchamps (Belgien) vom 29. März bis 1. April sollen dann alle acht Audi DTM-Piloten zum Einsatz kommen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video