DTM

Etwas ganz Spezielles - Marquardt: Der nächste Saisonhöhepunkt

Jens Marquardt freut sich auf das Show-Rennen im Münchner Olympiastadion. Der BMW-Motorsportchef will vor heimischer Kulisse eine gute Figur abgeben.
von Olaf Mehlhose

Motorsport-Magazin.com - Es geht Schlag auf Schlag in der DTM. Das Rennen auf dem Norisring ließ in Sachen Spannung und Dramatik keine Wünsche offen und mit dem Ausscheidungsfahren im Münchener Olympiapark wirft bereits der nächste Saisonhöhepunkt seine Schatten voraus. BMW-Motorsportchef Jens Marquardt unterstrich noch einmal welchen besonderen Wert das Event für die gesamte BMW-Familie hat. "Nach dem aufregenden Rennen auf dem Norisring erwartet uns nun gleich der nächste Saisonhöhepunkt: Im Münchener Olympiastadion mag es nicht um Punkte gehen. Dennoch ist dieses Event für uns natürlich etwas ganz Spezielles", sagte er. "In München schlägt das Herz der BMW Group. Dort ist auch BMW Motorsport zu Hause."

Dass der Hersteller beim Heimspiel den Sieg davontragen will, daraus macht Marquardt kein Geheimnis. "Dass wir uns nun in direkter Umgebung des BMW Unternehmenssitzes und der BMW Welt dem Publikum präsentieren können, spornt jeden im Team unheimlich an." Neben dem sportlichen Aspekt stehe aber auch der Show-Charakter der Veranstaltung im Vordergrund, erklärte Marquardt. "Wir möchten die Fans nicht nur auf der Strecke, sondern auch mit einem spannenden Programm auf dem Gelände des Olympiaparks und in der BMW Welt begeistern. Die Zuschauer sollen Spaß haben - und die einzigartige Atmosphäre der DTM genießen."


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video