DTM

F1-Erfahrung im Gepäck - Team Rosberg verpflichtet Ferrari-Ingenieur

Neuzugang bei Team Rosberg: Ossi Oikarinen tritt den Posten des Technischen Leiters im Team an. Der Finne hat eine lange Vergangenheit in der Formel 1.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Das Audi Sport Team Rosberg rüstet für die anstehende Saison auf. Ossi Oikarinen übernimmt ab dem 1. März den Posten des Technischen Leiters im Team und tritt damit die Nachfolge von Andreas Roos an. "Wir versprechen uns von dieser hochkarätigen Personalie neue Impulse für unsere Mannschaft in der Saison 2012", erklärt Teamchef Arno Zensen, der in der DTM zuletzt das Fahrerduo Edoardo Mortara/Filipe Albuquerque auf Jahreswagen betreute.

Oikarinen ist kein Unbekannter in der Motorsport-Szene. Der 41-jährige Ingenieur begann 1997 in der Formel 1 bei Arrows. Im Jahr 2000 wechselte er zu Toyota, wo er unter anderem mit Dieter Gass - dem neuen Leiter Renneinsatz bei Audi Sport - zusammenarbeitete. Seit 2007 leitete der Finne aus Testteam von BMW Sauber, seit 2009 war er Leitender Testingenieur bei Ferrari.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter