DTM / Hintergrund

Potenzial gezeigt - Coulthard & Schumacher bleiben DTM erhalten

David Coulthard und Ralf Schumacher starten auch in der DTM-Saison 2011 in der AMG Mercedes C-Klasse.
von Kerstin Hasenbichler

Motorsport-Magazin.com - Nach Bruno Spengler und Gary Paffett stehen die nächsten Mercedes-Fahrer für die DTM-Saison 2011 fest. David Coulthard hatte bereits im Vorfeld seine Vertragsverlängerung bekannt gegeben, nun folgte die offizielle Bestätigung des Teams. "David hat sich schnell in der DTM eingelebt und in seiner ersten Saison stetig gesteigert - bis hin zu seinem ersten Punktgewinn und der schnellsten Rennrunde in Shanghai. Ich traue ihm zu, dass er diese Statistik in seiner zweiten Saison verbessern kann", erklärte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.

Mein Lehrjahr ist vorbei - jetzt will ich weiter nach vorn
David Coulthard

Coulthard tritt wie im Vorjahr mit dem Team Mücke Motorsport an. Mein Lehrjahr ist vorbei - jetzt will ich weiter nach vorn", stellte der Schotte klar. Neu ist das Design seines Autos. Mercedes-Benz stellt in Absprache mit dem Titelsponsor Deutsche Post Platz auf Coulthards Rennauto zur Verfügung, um medial auf die Charity Stiftung "Wings For Life" aufmerksam zu machen, für die sich Coulthard seit Jahren als Botschafter einsetzt. "Für mich ist die DTM eine ausgezeichnete Plattform, um die gemeinnützige Initiative 'Wings for Life' in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken", verriet der Mercedes-Pilot.

Weitere Punkte im Visier

"Im vergangenen Jahr habe ich viel gelernt und eine gute Basis gelegt, auf der ich in meiner zweiten Saison aufbauen möchte. Nachdem ich beim Saisonfinale 2010 in Schanghai meinen ersten DTM-Punkt geholt habe, möchte ich meine Fans in dieser Saison noch öfter mit Punkteergebnissen erfreuen", fuhr er fort. Während 2011 für Coulthard die zweite DTM-Saison ist, geht Ralf Schumacher bereits in seine vierte. Der Deutsche fährt dieses Jahr die Salzgitter AMG Mercedes C-Klasse.

Ich bin bereit in meiner vierten DTM-Saison den nächsten Schritt zu schaffen
Ralf Schumacher

"Ich fühle mich in der DTM und der Mercedes-Familie sehr wohl. Nach drei DTM-Jahren fühle ich mich in der AMG Mercedes C-Klasse heimisch und bin bereit mit unserem Sponsor Salzgitter, der neu auf meinem Auto erscheint, in meiner vierten DTM-Saison den nächsten Schritt zu schaffen", sagte Schumacher. Durch seine Pole Position im Vorjahr hat er Selbstvertrauen getankt. "In der DTM geht es im harten Wettbewerb um Nuancen. Wenn du dich auch nur ein klein wenig bei der Abstimmungsarbeit mit dem Auto steigerst, dann kannst du deine Rundenzeiten deutlich senken", weiß Schumacher. Für Haug hat er 2010 Potenzial gezeigt. "Ich bin überzeugt, dass er sich sportlich weiter steigern wird", so Haug.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter