DTM

Chancen stehen gut - Statistik spricht für Green

Laut Statistik hat Jamie Green morgen die besten Karten. Im Vorjahr erkämpfte er sich von der siebten Startposition den Rennsieg.
von Marleen Seilheimer

Motorsport-Magazin.com - Jamie Green startet morgen aus der dritten Position ins Rennen und ist gut gestimmt. Die Statisitk spricht für ihn. Im letzten Jahr gelang ihm von der siebten Startposition der Rennsieg. Und auch zwei Jahre zuvor gewann der Birte am Norisring. "Auch wenn ich in den letzten beiden Jahren gewinnen konnte, ist es keine leichte Strecke. Jede Runde ist anders. Die letzte Quali-Session war leider nicht gut, dennoch liegt das Auto gut", so Green. Und mit dem Jahreswagen schätzt er seine Chancen gut für morgen.

"Wir sollten schnell sein im Rennen. Über die Distanz sind wir stärker und bestens aufgestellt für morgen", sagte Green optimistisch. Mit der Temperatur im Auto scheint der Brite ebenfalls klar zu kommen und beklagt sich nicht. "Die Temperatur ist nicht so schlimm", meinte Green.


Weitere Inhalte:
DTM Tickets
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video