Bikes

Isle of Man TT 2019 - Ticker-Nachlese: So lief die Senior TT

Die diesjährige Isle of Man TT ist zu Ende gegangen. Dean Harrison hat sich den Sieg in der Senior TT geschnappt. Alle Rennen in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

13:00 Uhr
HARRISON SIEGT
Der Sieger der diesjährigen Senior TT heißt Dean Harrison. Damit sichert er sich seinen insgesamt zweiten TT-Sieg. Hickman wird Zweiter, er ist über 53 Sekunden langsamer als Harrison. Cummins komplettiert das Podium.

Ergebnis Senior TT:

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Dean HarrisonKawasaki1:43:49,521
2.Peter HickmanBMW+53,062
3.Conor CumminsHonda+58,879
4.Michael DunlopBMW+1:26,709
5.James HillierKawasaki+2:30,352
6.Davey ToddBMW+2:32,920
7.Michael RutterHonda+3:03,571
8.Jamie CowardYamaha+3:13,561
9.Brian McCormackBMW+3:49,971
10.Dominic HerbertsonKawasaki+4:09,262

12:49 Uhr
Harrison legt vor
Durch Glen Helen hat Harrison seinen Vorsprung nun auf über 30 Sekunden aufgebaut. Schafft es Hickman, das noch aufzuholen?

12:44 Uhr
5 von 6
Die letzte Rennrunde ist angebrochen. Harrison hat den Spieß jetzt umgedreht und führt mit 18 Sekunden Vorsprung auf Hickman.

12:35 Uhr
Aufgeholt
Harrison macht es nochmal spannend auf Runde vier: Durch Ramsey hat er Hickmans Vorsprung eingedampft und führt jetzt.

12:24 Uhr
4 von 6
Auch die vierte Runde ist jetzt beendet und ein zweiter Pitstop steht an. Hickman führt nach wie vor und holt beim Pitstop noch mehr Zeit raus.

12:18 Uhr
Harrison holt auf
Harrison gelingt es auf der ersten Hälfte von Lap 4 auf Hickman aufzuholen. Zumindest minimal, denn sein Rückstand beträgt jetzt nur noch 12.5 statt 13 Sekunden.

12:07 Uhr
3 von 6
Halbzeit bei der TT! Drei der sechs Runden sind jetzt beendet. Hickman dominiert noch immer, er ist jetzt sogar schon 13 Sekunden schneller als Harrison. Cummins hält sich weiter auf Platz drei.

11:56 Uhr
Hickman weiter vorn
Die dritte Runde der Senior TT ist im vollen Gange und Hickman hat seine Führung nach dem Pitstop auf über zehn Sekunden ausgebaut. Harrison ist nach wie vor Zweiter vor Cummins. Ian Hutchinson musste das Rennen in der Pitlane aufgeben.

11:49 Uhr
2 von 6
Die zweite Runde ist beendet und die Fahrer kommen nun für den Pitstop in die Pitlane. Hickmans Vorsprung liegt jetzt bei 6.5 Sekunden.

11:42 Uhr
Harrison jagt Hickman
Auch auf Runde zwei führt Hickman, Harrison verkleinert aber durch jeden Streckenabschnitt seinen Rückstand auf ihn. Hodson, Bonetti und Jordan geben das Rennen auf und kommen in die Pitlane. Williams stoppt auf der Strecke.

11.33 Uhr
1 von 6
Die erste Runde der Senior TT ist beendet. Hickman hat seinen Vorsprung mittlerweile auf über zwei Sekunden ausgebaut. Harrison ist Zweiter vor Cummins und Dunlop. McGuinness stoppt in Höhe Bungalow auf seiner ersten Runde.

11:28 Uhr
Hickman schlägt zurück
Harrison und Hickman kämpfen um die Führung in der Zeitnahme: Bereits in Ramsey war Hickman wieder um 0.1 Sekunden schneller und ist wieder Führender.

11:24 Uhr
Harrison schlägt Hickman
Durch Ballaugh hat Harrison Hickman die Führung um 0.1 Sekunden weggeschnappt und führt jetzt auch auf der Strecke. Cummins ist Dritter vor Dunlop.

11:21 Uhr
Hickman liegt vorn
Die ersten Piloten haben Glen Helen passiert. An die Spitze der Zeitnahme hat sich Hickman gesetzt, der einen 0,3-sekündigen Vorsprung auf Harrison hat.

11:15 Uhr
START
Die Senior TT hat begonnen! Cummins ist als Erster auf der Strecke.

11:00 Uhr
15 Minuten
Der Start der Senior TT rückt immer näher. Das nächste Signal ist jetzt ertönt, in einer Viertelstunde geht es los. Die Bikes werden jetzt an den Start gerufen.

10:45 Uhr
Signal
Das zweite Renn-Signal ist jetzt zu hören gewesen. Das bedeutet, dass das Rennen in einer halben Stunde gestartet wird. Die Senior TT geht über sechs Runden. Wie bereits gestern wird Conor Cummins das Rennen eröffnen.

10:30 Uhr
Senior TT
Willkommen zum letzten Tag der diesjährigen TT! Nach ganzen fünf Rennen am gestrigen Tag, steht heute nur ein Rennen auf dem Programm: Die Senior TT. Pünktlich losgehen tut es aber nicht, denn der Start wurde jetzt auf 11:15 Uhr verschoben.

Donnerstag, 6. Juni

21:05 Uhr
Tag 2 beendet
Damit ist der zweite Rennentag auf der Isle of Man beendet. Morgen steht das Highlight an - die Senior TT. Aufgrund von Wetterwarnungen am Nachmittag wurde das Rennen auf 11:00 Uhr MEZ vorverlegt. Hier im Ticker verpasst ihr nichts.

20:59 Uhr
RUTTER SIEGT
Michael Rutter hat sich mit über 8.5 Sekunden Vorsprung auf McGuinness den TT-Zero-Sieg geschnappt. Das Podium komplettiert mit reichlich Abstand Ian Lougher.

Ergebnis TT Zero:

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Michael RutterMUGEN18:34.172
2.John McGuinnessMUGEN+8,566
3.Ian LougherIdaten X RE+3:28.252
4.Matthew ReesUniversity of Bath+5:17.928
5.Allann VenterBrunel+6:10.643
6.Mike NorburyDuffy Motorsport SR+8:36.628
7.Shaun AndersonDuffy Motorsport+12:61.659

20:52 Uhr
Rutter baut Führung aus
Die drei Spitzenpiloten haben Ramsey erreicht. Rutter hat seine Führung auf McGuinness auf fast fünf Sekunden ausgebaut.

20:46 Uhr
Rutter führt
Nach dem ersten Streckenabschnitt führt Rutter sowohl auf der Strecke als auch in der Zeitnahme. Knapp vier Sekunden Vorsprung auf McGuinness hat er im Moment.

20:40 Uhr
Startschuss
Das letzte Rennen für den heutigen Tag hat begonnen. Michael Rutter eröffnet das TT-Zero-Rennen.

20:28 Uhr
Nochmal verschoben
Es gibt eine weitere Verzögerung: Neue Startzeit für das Rennen ist jetzt 20:40 Uhr.

20:23 Uhr
Kurze Verzögerung
Statt um 20:20 Uhr soll das TT-Zero-Rennen jetzt um 20:35 Uhr starten. Das bedeutet eine Verzögerung von 15 Minuten.

20:13 Uhr
TT Zero
Damit ist auch das vorletzte Rennen für heute beendet. Jetzt steht nur noch ein Rennen aus: die TT Zero. Um 20:20 Uhr soll es losgehen.

20:08 Uhr
DUNLOP SIEGT
Dunlop setzt sich am Ende der Lightweight TT durch. Er schlägt seinen Konkurrenten um 1.2 Sekunden. Damit sichert er sich seinen 19. TT-Sieg - und kostet Coward seinen Ersten. Das Podium komplettiert Lee Johnston.

Ergebnis Lightweight TT:

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Michael DunlopPaton37:13.161
2.Jamie CowardKawasaki+1,299
3.Lee JohnstonKawasaki+23,990
4.Paul JordanKawasaki+29,265
5.Michael RutterKawasaki+34,206
6.Stefano BonettiPaton+37,210
7.Gary JohnsonKawasaki+44,154
8.Peter HickmanNorton+49,582
9.Dominic HerbertsonKawasaki+1:23.574
10.Horst SaigerPaton+1:36.224

20:02 Uhr
Dunlop führt in Ramsey
Dunlop hat es geschafft Coward die Führung wieder abzuluchsen. Durch Ramsey hat er jetzt einen Vorsprung von 1.4 Sekunden auf den ehemaligen Führenden.

19:49 Uhr
Runde 1 von 2
Die erste von zwei Lightweight-Runden ist Geschichte. Dunlop hat seine Führung um 0.7 Sekunden an Coward verloren, der jetzt vorn liegt. Todd kommt in die Pitlane und beendet sein Rennen vorzeitig.

19:43 Uhr
McGuinness ist raus
In Ballaugh scheidet John McGuinness aus dem Rennen aus, er ist unverletzt. Führender ist nach einer knappen halben Runde immer noch Dunlop, der über vier Sekunden schneller als sein Verfolger Jamie Coward ist.

19:35 Uhr
Dunlop führt
Die Top-Piloten haben den ersten Streckenabschnitt hinter sich gelassen. Dunlop führt mit über drei Sekunden auf Gary Johnson und Stefano Bonetti.

19:30 Uhr
Lightweight: START
Die Lightweight TT hat begonnen. Das Rennen geht über zwei Rennen. Davey Todd geht als Erster auf die Strecke.

19:00 Uhr
30 Minuten
Das zweite Renn-Signal ist soeben ertönt. In einer halben Stunde beginnt das Lightweight-Rennen pünktlich.

17:11 Uhr
Pause
Drei Rennen sind beendet, zwei stehen noch aus. Jetzt gibt es aber erstmal eine kurze Pause auf der Insel. Um 19:30 Uhr startet die Lightweight TT in ihre zwei Rennrunden.

17:02 Uhr
HICKMAN SIEGT ERNEUT
Peter Hickman entscheidet auch das Superstock-Rennen für sich. Mit einem sagenhaften Vorsprung von 26 Sekunden lässt er Dean Harrison hinter sich. Im Fight Johnson vs Dunlop kann sich ersterer durchsetzen und komplettiert das Podium. Dunlop wird Vierter.

Ergebnis Superstock-Rennen:

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Peter HickmanBMW52:02.761
2.Dean HarrisonKawasaki+26,045
3.David JohnsonHonda+39,887
4.Michael DunlopBMW+40,095
5.Conor CumminsHonda+49,243
6.Michael RutterBMW+56,094
7.James HillierKawasaki+1:14.863
8.Davey ToddBMW+1:36.648
9.Jamie CowardYamaha+1:39.780
10.Gary JohnsonKawasaki+1:43.050

16:55 Uhr
Auf einem anderen Planeten
Die Top-Piloten haben jetzt Ramsey erreicht. David Johnson und Dunlop liefern sich einen engen Fight um Platz drei. Hickman und Harrison spielen heute aber in einer komplett anderen Liga. Hickman hat seine Führung auf über 22 Sekunden aufgebaut. Auch Harrison ist seinen Verfolgern weit voraus. Dean Osborne ist in Appledene gestürzt, soll aber unverletzt sein.

16:45 Uhr
2 von 3
Zwei von drei Runden haben die TT-Piloten jetzt absolviert. Hickman hat das Rennen noch immer fest im Griff, er führt jetzt sogar mit über 16 Sekunden auf Harrison. Dunlop hält sich auf Rang drei.

16:29 Uhr
Hickman stark
Die Top-Piloten haben ihre Pitstops beendet und starten jetzt in Runde zwei. Hickman hat jetzt einen Vorsprung von ganzen neun Sekunden vor Harrison und Dunlop auf P2 und P3. Hillier bekommt eine 30-Sekunden-Strafe für zu schnelles Fahrer in der Pitlane.

16:27 Uhr
Pitstops
Die erste Runde ist beendet und Harrison und Cummins sind die ersten Fahrer, die reinkommen.

16:16 Uhr
Hickman erneut vorn
Den ersten Streckenabschnitt haben die Top-Fahrer passiert. Hickman führt erneut, bereits mit über anderthalb Sekunden.

16:10 Uhr
GO!
Das Superstock-Rennen ist gestartet. Wie bereits zuvor geht Cummins als erster Pilot auf die Strecke.

16:05 Uhr
Superstock
Um 16:10 Uhr startet das Superstock-Rennen. Es geht über drei Runden, mit einem Pitstop am Ende von Runde 1.

15:45 Uhr
Das Superstock-Rennen beginnt
Immer noch keine Pause auf der Insel: Nachdem jetzt auch das Seitenwagen-Rennen beendet ist, stehen die Superstock-Bikes schon auf Startposition. In wenigen Minuten geht es los. Hutchinson wird nicht am Superstock-Rennen teilnehmen. Eine Erklärung dafür gibt es noch nicht.

15:38 Uhr
Die Birchalls siegen
Die Birchalls fahren mit einem Vorsprung von über 20 Sekunden ihren nächsten TT-Sieg nach Hause. Das Duo Holden/Cain wird Zweiter vor Founds und Walmsley.

Ergebnis 2. Seitenwagen-Rennen:

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Birchall/BirchallHonda38:12.563
2.Holden/CainHonda+20,511
3.Founds/WalmsleySuzuki+34,383

15:31 Uhr
Ramsey
Die ersten zwei Gespanne haben Ramsey erreicht. Die Birchalls führen nach wie vor und konnten ihren Vorsprung auf über 16 Sekunden erhöhen. Dukes/Moralee haben das Rennen aufgegeben.

15:19 Uhr
1 von 2
Die erste von zwei Runden ist beendet, damit ist Halbzeit im Seitenwagen-Rennen. Die Birchalls haben ihren Vorsprung auf Holden/Cain auf über zehn Sekunden ausgebaut. Auf Rang drei fahren im Moment Peter Founds und Jevan Walmsley.

15:07 Uhr
Die Birchalls führen
Sowohl auf der Strecke als auf in der Zeitnahme führen die Birchalls mit über eine Sekunde Vorsprung auf John Holden und Lee Cain. Die Führenden haben jetzt Glen Helen passiert.

15:00 Uhr
START
Das zweite Seitenwagen-Rennen hat begonnen. Die Birchall-Brüder starten zuerst, die Crowe-Brüder können aufgrund eines technischen Problems nicht am Rennen teilnehmen. Auch dieses Rennen geht über zwei Runden.

14:45 Uhr
Verzögerung
Die zehn Minuten Verzögerung bleiben: Statt 14:50 Uhr startet das Seitenwagen-Rennen nun um 15:00 Uhr.

14:35 Uhr
Die Seitenwagen übernehmen
Es geht heute Schlag auf Schlag auf der Isle of Man: Das Supersport-Rennen ist beendet, aber in knapp 20 Minuten beginnt schon das zweite Seitenwagen-Rennen. Um 14:50 Uhr soll der Startschuss sein.

14:30 Uhr
HICKMAN SIEGT
Peter Hickman hat das zweite Supersport-Rennen für sich entschieden. Mit über drei Sekunden Vorsprung auf Verfolger Dean Harrison schnappt er sich damit den zweiten Sieg bei der diesjährigen TT. Das Podium komplettiert James Hillier auf Rang drei.

Ergebnis 2. Supersport-Rennen

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Peter HickmanTriumph35:27,780
2.Dean HarrisonKawasaki+3,302
3.James HillierKawasaki+4,554
4.Conor CumminsHonda+7,856
5.Jamie CowardYamaha+20,998
6.Michael DunlopHonda+42,628
7.Davey ToddHonda+43,123
8.Gary JohnsonTriumph+44,412
9.Lee JohnstonYamaha+47,016
10.David JohnsonHonda+1:07.350

14:24 Uhr
Zwischenstand auf der letzten Runde
Fast die Hälfte der letzten Runde ist beendet. Hickman verteidigt seine Führung immer noch, während Cummins und Harrison die Ersten sind, die ein zweites Mal durch Ramsey fahren.

14:13 Uhr
Runde 1 beendet
Cummins und Harrison beenden als erste Piloten die erste Runde. Trotzdem ist es immer noch Hickman, der nach Runde 1 von 2 auf der Isle of Man führt. Er hat seinen Vorsprung auf über zwei Sekunden auf Harrison ausgebaut.

14:07 Uhr
Hickman führt durch Ramsey
Die ersten Piloten haben Ramsey passiert. Hickman führt mit einem minimalen Vorsprung von 0.03 Sekunden auf Harrison und Hillier.

13:58 Uhr
Hutchinson hält an
Ian Hutchinson hat noch im ersten Streckenabschnitt an der Quarter Bridge angehalten, um etwas an seinem Bike einzustellen. Verletzt ist er nicht. Derweil haben die ersten Piloten Streckenabschnitt 1 beendet. Hillier führt vor Harrison.

13:55 Uhr
RENNSTART
Das Supersport-Rennen hat begonnen. Der erste Pilot auf der Strecke ist wieder Conor Cummins. Das Rennen wurde verkürzt und geht über zwei Runden.

13:40 Uhr
Signal Nummer drei
Jetzt ist auch das dritte Renn-Signal auf der Isle of Man zu hören gewesen. Das bedeutet, in einer Viertelstunde beginnt das Supersport-Rennen.

13:26 Uhr
Supersport Rennen 2
In Kürze startet das erste Rennen des heutigen Tages auf der Isle of Man. Das zweite Renn-Signal ist ertönt, in einer halben Stunde geht es los. Aufgrund von Verzögerungen zu Beginn des Tages startet das Rennen nun zehn Minuten später, also um 13:55 Uhr. In unserem Live-Ticker verpasst ihr nichts.

13:00 Uhr
Es kann losgehen
Es sieht so aus, als ob der heutige Renntag auf der Isle of Man wie geplant stattfinden wird. Insgesamt fünf Rennen stehen heute auf dem Plan, um 13:45 Uhr geht es mit dem zweiten Supersport-Rennen los.

Mittwoch, 5. Mai

18:55 Uhr
Nächster Totalausfall
Wie schon am Dienstag sehen wir auch am Mittwoch kein Rennen auf der Isle of Man. Nach der Verschiebung des zweiten Supersports-Laufes auf Donnerstag kann auch die Lightweight TT heute nicht stattfinden. Sechs Rennen müssten die Veranstalter nun in zwei Tagen durchbringen, wenn das volle Programm stattfinden soll.

15:50 Uhr
Supersport 2 auf Donnerstag verschoben
Die TT 2019 hat ihre nächste Verschiebung. Das zweite Supersport-Rennen soll nun am Donnerstag stattfinden. Lange hatten die Verantwortlichen am Mittwoch zugewartet und das eigentlich für Vormittag geplanten Rennen immer wieder verlegt, kurz vor 16 Uhr warf man aber schließlich das Handtuch. Hoffnung besteht noch für die Lightweight TT, die heute um 19:30 Uhr unserer Zeit über die Bühne gehen soll.

Dienstag, 4. Juni

10:50 Uhr
ABSAGE
Heute hätte eigentlich das Superstock-Rennen der Isle of Man TT stattfinden sollen, doch wie in der vergangenen Woche hängt auch heute wieder dicker Nebel über der Insel. Die Rennleitung hat sich soeben zur Absage des heutigen Laufs entschlossen. Die Superstock TT soll zwar noch gefahren werden, dazu muss man aber erst den Zeitplan für die nächsten Tage überarbeiten.

Montag, 3. Juni

20:39 Uhr
Morgen geht es weiter
Wir machen Schluss für heute und melden uns morgen wieder, wenn das Rennen der Superstock-Klasse auf dem Programm steht. Bis dann!

20:06 Uhr
KARIERTE FLAGGE!
Auch das Supersport-Rennen wird vorzeitig abgebrochen! Allerdings nicht per Roter Flagge, sondern per Zielflagge. Auf Teilen der Strecke hat es begonnen zu regnen, weshalb die Rennleitung die Fahrer nach nur zwei Runden abwinkt. Den Sieg sichert sich Lee Johnston! Für den Nordiren ist es der erste Erfolg bei der TT. Er setzt sich vor James Hillier und Peter Hickman durch.

Ergebnis Supersport TT (nach 2 Runden abgewunken):

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Lee JohnstonYamaha
2.James HillierKawasaki+3,641
3.Peter HickmanTriumph+4,967
4.Dean HarrisonKawasaki+17,971
5.Michael DunlopHonda+21,125
6.Conor CumminsHonda+27,585
7.Gary JohnsonTriumph+29,088
8.Jamie CowardYamaha+36,918
9.Davey ToddHonda+58,691
10.Ian HutchinsonHonda+1:06,796

19:48 Uhr
Johnston führt
Lee Johnston liegt nach der ersten Runde in Führung - 1,989 Sekunden vor James Hillier und 3,891 vor Peter Hickman, der heute bereits das abgebrochene Auftaktrennen gewonnen hat.

19:30 Uhr
RENNEN GESTARTET
Die letzte Klasse des heutigen Tages startet ins Rennen. Für die Supersportler sind vier Runden eingeplant.

19:15 Uhr
Supersport vor Start
In einer Viertelstunde sollte das letzte Rennen des Tages losgehen. Das erste Rennen der Supersport-Klasse steht auf dem Programm.

16:29 Uhr
Daley Mathison verunglückt
Der Brite Daley Mathison ist heute im Superbike-Rennen tödlich verunglückt. Darüber informierte soeben seine Ehefrau via Twitter.

15:49 Uhr
Verschnaufpause
Die Fans haben nun ein wenig Verschnaufpause, denn die Lightweights und die TT Zero fahren nun ihr Qualifying. Das nächste Rennen steht erst um 19:30 Uhr unserer Zeit an, wenn das erste Supersport-WM gefahren wird.

15:27 Uhr
Sieg für Birchall/Birchall
Tja, das war wieder mal eindeutig: Ben und Tom Birchall gewinnen zum sechsten Mal in Folge das Seitenwagen-Rennen der Isle of Man TT. Insgesamt ist es ihr neunter Erfolg. Die Brüder gewinnen mit 48 Sekunden Vorsprung vor John Holden und Lee Cain. Das Podest komplettieren Founds/Lowther.

14:53 Uhr
Birchalls führen
Die Gebrüder Birchall liegen nach der ersten Runde erwartungsgemäß in Führung. Sie haben dem Rest des Feldes schon 15 Sekunden aufgebrummt und steuern ihrem 9. TT-Sieg entgegen.

14:33 Uhr
Seitenwagen gestartet
Die Sidecars sind nun auf der Strecke. Deren Rennen geht über drei Runden.

14:09 Uhr
Dritter Sieg für Hickman
Peter Hickman konnte erst im Vorjahr seine ersten beiden TT-Siege holen. Er gewann damals das Superstock-Rennen und knackte dann in der Senior TT Runden- und Renn-Rekord. Nun hat er zum dritten Mal zugeschlagen.

Ergebnis Superbike TT (nach 2 Runden abgebrochen):

Pos.FahrerMarkeZeit/Rückstand
1.Peter HickmanBMW34:08,008
2.Dean HarrisonKawasaki34:09,790
3.Conor CumminsHonda34:17,353
4.James HillierKawasaki34:49,727
5.Michael RutterHonda35:02,618
6.Michael DunlopBMW35:05,324
7.David JohnsonHonda35:18,153
8.Jamie CowardYamaha35:19,189
9.Gary JohnsonKawasaki35:25,653
10.Davey ToddBMW35:34,642

13:50 Uhr
Neue Startzeit
Die Seitenwagen werden um 14:30 Uhr starten und damit um eine Stunde später als ursprünglich geplant.

13:29 Uhr
Kein Restart
Die Rennleitung gibt bekannt, dass das Superbike-Rennen nicht wieder aufgenommen wird. Somit wird es nach den zwei absolvierten Runden gewertet. Peter Hickman wird zum Sieger erklärt, Dean Harrison und Conor Cummins flankieren ihn auf dem Podest.

13:15 Uhr
Noch keine Info
Das Rennen ist noch immer unterbrochen. Aktuell gibt die Rennleitung weder eine konkrete Info für den Grund der Roten Flagge heraus, noch verrät man, ob das Rennen noch einmal aufgenommen wird oder ob es das für die Superbikes für heute war.

12:49 Uhr
ROTE FLAGGE
Die Rennleitung unterbricht das Rennen! Bei Snugborough wird ein Unfall gemeldet.

12:42 Uhr
Halbzeit
Zwei der vier Runden sind beendet und Peter Hickman liegt nun 1,7 Sekunden vor Dean Harrison und 0,3 vor Conor Cummins. Der Rest des Feldes hat schon über eine halbe Minute verloren. Somit geht es zwischen diesen drei Herren um den Sieg im Auftaktrennen der Isle of Man.

12:37 Uhr
McGuinness gibt auf
John McGuinness hat aufgegeben. So hat er sich sein Comeback wohl nicht vorgestellt.

12:28 Uhr
John McGuinness steigt ab
Die Legende steigt nach der ersten Runde in der Box von seinem Motorrad. Er hat auf der ersten Runde über eine Minute verloren und lässt nun sein Bike von seiner Crew überprüfen. Irgendetwas scheint nicht zu funktionieren.

12:23 Uhr
Stand nach 1. Runde
Dean Harrison ist knapp eine Sekunde vor Peter Hickman an der Spitze. Mit fünf Sekunden Rückstand folgt Conor Cummins, dahinter liegt James Hillier (+20 Sek.) und Michael Dunlop (+26 Sek.).

12:18 Uhr
Zwischenstand
Auf Höhe Ramsey sind nun alle Favoriten durch: Dean Harrison liegt aktuell rund fünf Sekunden vor Conor Cummins.

12:05 Uhr
START
Das Rennen ist mit 20 Minuten Verspätung soeben gestartet worden! Conor Cummins eröffnet das Superbike-Rennen.

11:45 Uhr
Start verzögert
Der Start verzögert sich um zehn Minuten. Es gibt einen Notfall, der allerdings nicht unmittelbar mit dem Rennen zusammenhängt, denn es ging noch kein Fahrer auf die Strecke und die Straßen sind seit einer Stunde gesperrt.

11:33 Uhr
Alles bereit
Die Straßen sind gesperrt und die Signalhörner sind soeben zum dritten Mal erklungen. Das bedeutet: In einer Viertelstunde startet die Tourist Trophy 2019 auf der Isle of Man. In unserem Live-Ticker verpasst ihr nichts. Stay tuned!

10:38 Uhr
60 Fahrer am Start
Im Auftaktrennen gehen ganze 60 Piloten an den Start. Das Superbike-Rennen gewann im Vorjahr Michael Dunlop, der heute als Sechster auf den Kurs geht. Peter Hickman, Vorjahressieger der Senior TT, kommt als Zehnter dran. Die vollständige Startliste findet ihr auf der offiziellen Seite der Isle of Man TT.

10:30 Uhr
Isle of Man TT startet
Heute herrscht endlich annehmbares Wetter auf der Isle of Man. Die ersten drei Rennen sollen gefahren werden. Hier der kurze Überblick über den Zeitplan für heute:

Uhrzeit (MESZ)RennklasseRundenzahl
11:45 UhrSuperbike TT4
14:00 UhrSeitenwagen-Rennen 13
19:30 UhrSupersport Rennen 14

Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter