Motorsport-Magazin.com Plus
24 h Nürburgring

24h Nürburgring: Termine für 2022 bis 2025 fixiert

Planungssicherheit für das 24-Stunden-Rennen Nürburgring: Die Termine für die kommenden Jahre wurden schon jetzt offiziell bekanntgegeben.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - Planungssicherheit und Termine für die 24h-Rennen Nürburgring in den kommenden Jahren: Der ADAC Nordrhein als Veranstalter des Eifel-Klassikers hat gemeinsam mit der Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG die Renntermine der kommenden Jahre fixiert. Bis 2025 wurden die Austragungsdaten für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring nun offiziell bekanntgegeben.

Auch die Termine für die umgestalteten und sogenannten ADAC 24h Nürburgring Qualifiers - bislang als 24h-Qualifikationsrennen bekannt - wurden frühzeitig für die kommenden vier Jahre bekanntgegeben. Das Rennen selbst firmiert künftig unter der offiziellen Bezeichnung 'ADAC TotalEnergies 24h Nürburgring'.

"In zwei Corona-Jahren haben wir gemeinsam mit dem Nürburgring bewiesen, dass wir mit einer gemeinsamen Anstrengung in der Lage sind, auch große Krisen zu meistern", erläutert 24h-Rennleiter Walter Hornung vor der 50. Auflage des Langstrecken-Klassikers im kommenden Jahr (26. - 29. Mai 2022).

In den vergangenen beiden Jahren war die Austragung des 24h-Rennen Nürburgring massiv durch die Folgen der Corona-Pandemie eingeschränkt. Nur wenige Zuschauer konnten die Rennen live an der Strecke verfolgen, zahlreiche Hersteller mussten in den Geldtopf einzahlen, damit das prestigeträchtige Rennen überhaupt durchgeführt werden kann.

Hornung: "Wir freuen uns sehr, dass wir die zukünftige Entwicklung der 24h Nürburgring mit der Festlegung dieser wichtigen Eckpunkte eine entscheidende Leitplanke erhält. Damit können wir nun mit der Gestaltung aller weiteren Details der 24h-Rennen der kommenden Jahre beginnen."

24h Nürburgring: Termine 2022 bis 2025

Jahr 24h-Qualifyers 24h-Rennen
2022 6. - 8.Mai 26. - 29. Mai
2023 21. - 23. April 18. - 21. Mai
2024 12. - 14. April 09. - 12. Mai
2025 23. - 25. Mai 19. - 22. Juni

Weitere Inhalte: