24 h Nürburgring

24h Nürburgring 2019: Kompletter Zeitplan zum Rennen heute

Das 47. ADAC Total 24h-Rennen steht an diesem Wochenende auf der legendären Nürburgring-Nordschleife an. Zeitplan zum 24-Stunden-Rennen im Überblick.
von Robert Seiwert

Motorsport-Magazin.com - An diesem Wochenende (20.-23. Juni 2019) geht das 24-Stunden-Rennen Nürburgring bereits zum 47. Mal über die Bühne. Rund um den Eifel-Klassiker komplettieren weitere Rennserien und Shows das Rahmenprogramm. Motorsport-Magazin.com zeigt den offiziellen Zeitplan für das Rennwochenende auf der Nürburgring-Nordschleife.

Der Start zum ADAC Total 24h-Rennen erfolgt am Samstag, 22. Juni um 15:30 Uhr. Weitere Highlights des Hauptprogrammes bilden das Qualifying 1 (Donnerstag, 20:30-23:30 Uhr), das Qualifying 2 (Freitag, 14:55-16:45 Uhr) und das abschließende Top-Qualifying (Freitag, 19:00-19:40 Uhr).

Im Rahmen der 24 Stunden gastieren erneut die FIA Tourenwagenmeisterschaft WTRC, der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup, das ADAC 24h-Classic sowie die RCN Rundstreckenmeisterschaft. Letztere bildet am Donnerstag ab 08:00 Uhr mit ihrer Leistungsprüfung den Auftakt ins lange Wochenende.

Die FIA WTCR trägt auf der Nürburgring-Nordschleife wie im Vorjahr drei Rennen aus. Rennen 1 steigt am Freitag um 17:30 Uhr. Rennen 2 und 3 folgen am Samstag um 11:00 Uhr respektive 12:20 Uhr. Die jeweilige Renndistanz beträgt drei Runden auf der wohl bekanntesten Rennstrecke der Welt.

Der Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup unterhält die Zuschauer an der Strecke mit zwei Rennen. Rennen 1 startet am Freitag um 14:00 Uhr und dauert 30 Minuten. Beide Rennen werden auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings ausgetragen. Das zweite Rennen mit den Audi R8 GT4-Boliden folgt am Samstagmorgen um 08:25 Uhr.

Ebenfalls im Rahmenprogramm ist das ADAC 24h-Classic vertreten. Die historischen Rennwagen treten auf der Nürburgring-Nordschleife zunächst zu einem Qualifying (Freitag, 17:00-18:50 Uhr) und anschließend zum Rennen (Freitag, 10:05-13:05 Uhr) auf der Gesamtstrecke in der Eifel an.

47. ADAC Total 24h-Rennen: Offizieller Zeitplan

Donnerstag, 20. Juni 2019

Uhrzeit Rennserie Session
08:00 - 11:10 RCN Leistungsprüfung
08:15 - 08:45 Audi Sport R8 Cup Freies Training 1
09:15 - 09:45 Audi Sport R8 Cup Freies Training 2
10:35 - 11:05 Audi Sport R8 Cup Qualifying 1
11:30 - 12:10 FIA WTCR Freies Training 1
12:30 - 13:10 FIA WTCR Freies Training 2
13:20 - 15:00 24h-Rennen Freies Training
15:30 - 16:10 FIA WTCR Qualifying 1
17:00 - 18:50 24h-Classic Qualifying
19:30 - 20:10 FIA WTCR Qualifying 2
20:30 - 23:30 24h-Rennen Qualifying 1

Freitag, 21. Juni 2019

Uhrzeit Rennserie Session
08:05 - 08:35 Audi Sport R8 Cup Qualifying 2
09:15 - 09:45 24h-Classic Startaufstellung
10:05 - 13:05 24h-Classic Rennen (3 Stunden)
13:45 - 13:55 Audi Sport R8 Cup Startaufstellung
14:00 - 14:30 Audi Sport R8 Cup Rennen 1 (30 Min.)
14:55 - 16:45 24h-Rennen Qualifying 2
17:10 - 17:30 FIA WTCR Startaufstellung
17:30 - 18:05 FIA WTCR Rennen 1 (3 Runden)
19:00 - 19:40 24h-Rennen Top-Qualifying
19:55 - 20:45 24h-Rennen Pit-Walk Boxengasse
19:50 - 21:30 Falken Drift Show Show

Samstag, 22. Juni 2019

Uhrzeit Rennserie Session
08:10 - 08:20 Audi R8 Cup Startaufstellung
08:25 - 08:55 Audi R8 Cup Rennen 2 (30 Min.)
09:10 - 10:10 24h-Rennen Warm-up
11:00 - 11:35 FIA WTCR Rennen 2 (3 Runden)
12:20 - 13:05 FIA WTCR Rennen 3 (3 Runden)
13:30 - 15:10 24h-Rennen Startaufstellung
15:10 24h-Rennen Einführungsrunde
15:30 24h-Rennen Start

Sonntag, 23. Juni 2019

Uhrzeit Rennserie Session
15:30 24h-Rennen Zieleinlauf

Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video