24 h Nürburgring

Audi gibt Fahrer und Teams für die 24h Nürburgring 2018 bekannt

Titelverteidiger Audi greift bei den 24h Nürburgring 2018 mit vier Werks-Autos an. Die Ingolstädter haben Werks-Fahrer und Werks-Teams nun bekannt gegeben.
von Tobias Ebner

Motorsport-Magazin.com - Der erste deutsche GT3-Hersteller lässt die Hosen herunter: Die Ingolstädter von Audi haben ihr Werks-Aufgebot für das 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife 2018 bekannt gegeben. Der Titelverteidiger verteilt beim Wettstreit in der Eifel insgesamt zwölf Fahrer auf vier Autos in vier Teams.

Speerspitze im Audi-Kader sind die Titelverteidiger von Land-Motorsport sowie die belgische WRT-Mannschaft, die im vergangenen Jahr Gesamt-Dritter wurden. Dazu wird in diesem Jahr auch Phoenix Racing wieder werksseitig unterstützt, ebenso wie das Audi Sport Team BWT. Dahinter verbirgt sich kein Geringerer als Mücke Motorsport, das Team von Peter Mücke.

24h Nürburgring 2018: Audis Sieger-Quartett aufgesplittet

Bei WRT werden erneut Robin Frijns und DTM-Champion René Rast ins Lenkrad greifen. Hinzu kommt der junge Belgier Dries Vanthoor. Der Bruder von Sportwagen-Ass Laurens Vanthoor, inzwischen zu Konzernschwester Porsche gewechselt, ist seit diesem Jahr in den offiziellen Werks-Kader von Audi aufgerückt. Aus dem Sieger-Quartett des Vorjahres bleiben Kelvin Van Der Linde und Christopher Mies bei Land-Motorsport. Verstärkt werden sie von Van Der Lindes Bruder Sheldon.

24h Nürburgring 2017: Die Highlights des Rennens: (06:05 Min.)

Phoenix wird einen Werks-R8 ins Rennen bringen und dabei auf das Fahrer-Trio Nico Müller, Frank Stippler und Frederic Vervisch zurückgreifen. Christopher Haase und Markus Winkelhock starten für das Mücke-Team, der dritte Fahrer dieses Autos steht noch nicht fest.

"Die 24 Stunden auf dem Nürburgring haben sich ihren Charakter als extreme Herausforderung für Profis und Amateure bis heute bewahrt. Mit den von uns unterstützten Teams und weiteren privaten Einsätzen sind wir im Kampf um den Gesamtsieg gut aufgestellt. Und mit sieben früheren Siegern an Bord haben wir auch fahrerisch eine starke Truppe", ist Audis Kundensport-Leiter Chris Reinke von seinem Aufgebot überzeugt.

Team Fahrer 1 Fahrer 2 Fahrer 3
Audi Sport Team WRT R. Frijns R. Rast D. Vanthoor
Audi Sport Team Land K. Van Der Linde S. Van Der Linde C. Mies
Audi Sport Team Phoenix N. Müller F. Stippler F. Vervisch
Audi Sport Team BWT C. Haase M. Winkelhock TBA

Wir suchen Mitarbeiter