Motorsport-Magazin.com Plus
Tipp
24 h Nürburgring

Entscheidung um die Pole-Position - Top-30-Qualifying: Wer ist qualifiziert?

Es ist eines der Highlights beim 24-Stunden-Rennen: das Top-30-Qualifying. Wer hat sich für die Entscheidung um die Pole-Position qualifiziert?
von Sönke Brederlow

Motorsport-Magazin.com - Es ist eines der Höhepunkte des 24-Stunden-Rennens: das Top-30-Qualifying. Im Einzelzeitfahren am Freitag ab 17:10 Uhr stehen jedem Piloten zwei schnelle Runden zur Verfügung, um sich die Pole-Position für den Langstreckenklassiker auf der berühmten Nürburgring-Nordschleife zu sichern.

Bei den ersten beiden VLN-Läufen und dem Qualifikationsrennen hatten die Teams bereits die Möglichkeit, einen Startplatz für das Top-30-Qualifying zu ergattern. Insgesamt 18 Fahrzeuge nutzten diese Chance. Die jeweils vier bestplatzierten Fahrzeuge aus den Qualifyings der beiden VLN-Läufe vor dem 24-Stunden-Rennen können sich qualifizieren, soweit sie sich vorher registriert haben. Die Bedeutung des Qualifikationsrennens wurde im Vergleich zum Vorjahr deutlich erhöht, denn bis zu 15 Plätze sind hier zu ergattern. Die zehn schnellsten Fahrzeuge aus dem Zeittraining und die fünf bestplatzierten im sechsstündigen Rennen konnten ihre Startberechtigung erwerben.

Alle verbliebenen Startplätze wurden durch die beiden Zeittrainings am Wochenende des 24-Stunden-Rennens vergeben. Doch welche Teams konnten sich bereits qualifizieren? Motorsport-Magazin.com präsentiert die Teilnehmer des Top-30-Qualifyings.

Qualifikation über das Zeittraining des 1. VLN-Laufs

1 Rowe Racing Mercedes-Benz SLS AMG GT3 SP9 Maro Engel
2 Frikadelli Racing Porsche 911 GT3 R SP9 Patrick Pilet
3 Rowe Racing Mercedes-Benz SLS AMG GT3 SP9 Nico Bastian

Qualifikation über das ADAC Qualifikationsrennen

4 Haribo Racing Team Mercedes-Benz SLS AMG GT3 SP9 Norbert Siedler
5 Team Zakspeed Mercedes-Benz SLS AMG GT3 SP9 Sebastian Asch
6 Team Toyota Gazoo Racing Lexus LFA Code X SP-Pro Hiroaki Ishiura
7 Bentley Motorsport Bentley Continental GT3 SP9 Lance David Arnold
8 Scuderia Cameron Glickenhaus SCG 003C SP-X Manuel Lauck
9 BMW Team Schubert BMW Z4 GT3 SP9 Jens Klingmann
10 Bentley Motorsport Bentley Continental GT3 SP9 Guy Smith
11 Walkenhorst Motorsport BMW Z4 GT3 SP9 Felipe Fernandez Laser
12 BMW Team Schubert BMW Z4 GT3 SP9 Dirk Müller
13 Manthey Racing Porsche 911 GT3 Cup MR SP7 Sven Müller
14 Black Falcon Team TMD Friction Porsche 911 GT3 Cup SP7 Manuel Metzger
15 Falken Motorsports Porsche 911 GT3 R SP9 Martin Ragginger

Qualifikation über das Zeittraining des 2. VLN-Laufs

16 Phoenix Racing Audi R8 LMS SP9 Frank Stippler
17 Aston Martin Racing Aston Martin Vantage GT3 SP9 Stefan Mücke

Qualifikation über die 24h-Zeittrainings

18 Black Falcon Mercedes-Benz SLS AMG GT3 SP9 Adam Christodoulou
19 BMW Sports Trophy Team Marc VDS BMW Z4 GT3 SP9 Augusto Farfus
20 Audi Sport Team WRT Aud R8 LMS SP9 Pierre Kaffer
21 Audi Sport Team Phoenix Audi R8 LMS SP9 Rene Rast
22 Audi Sport Team WRT Audi R8 LMS SP9 Nico Müller
23 Black Falcon Mercedes-Benz SLS AMG GT3 SP9 Yelmer Buurman
24 Bentley Team HTP Bentley Continental GT3 SP9 Christopher Brück
25 BMW Sports Trophy Team Marc VDS BMW Z4 GT3 SP9 Maxime Martin
26 Team Premio Mercedes-Benz SLS AMG GT3 SP9 Rob Huff
27 Aston Martin Racing Aston Martin Vantage GT3 SP9 Richie Stanaway
28 Manthey Racing Porsche 911 GT3 R SP9 Robert Renauer
29 Wochenspiegel Team Manthey Porche 91 GT3 RSR SP-Pro Jochen Krumbach
30 Schulze Motorsport Nissan GT-R Nismo GT3 SP9 Jordan Tresson

Stand: 15.05.2015; 12:57 Uhr

Sportwagen bei Motorsport-Magazin.com auf Twitter! Folgt uns und lasst uns über den Hashtag - #24hMSM - eure Meinungen und Eindrücke zum 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zukommen!


Weitere Inhalte:
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video