24 h von Le Mans

24h Le Mans 2018: Starterliste - Alle Fahrer, Teams und Klassen

24 Stunden von Le Mans: Das sind die Gegner von Fernando Alonso in der LMP1. BMW und Porsche duellieren sich in der GTE-Pro.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Motorsport-Magazin.com - 60 Autos werden an den 24 Stunden von Le Mans 2018 teilnehmen. Am 9. Februar präsentierten die Veranstalter die Startliste für die kommende Auflage des Klassikers. Die meiste Aufmerksamkeit wird der Toyota mit der Startnummer 8 auf sich ziehen, in dem sich Fernando Alonso auf die Jagd nach seinem Le-Mans-Sieg macht.

LMP1: Das sind Toyotas Gegner

Toyota kommt allerdings nur noch mit zwei Autos zu den 24 Stunden von Le Mans. Die Japaner haben nach dem Ausstieg von Porsche keinen ebenbürtgen Gegner mehr, müssen sich allerdings einer deutlich breiteten Masse an privaten LMP1-Fahrzeugen stellen. Insgesamt acht dieser Fahrzeuge werden 2018 am Start stehen.

Nr.Team / AutoFahrer 1Fahrer 2Fahrer 3
1Rebellion / Oreca-GibsonA. LottererN. JaniB. Senna
3Rebellion / Oreca-GibsonT. LaurentM. BecheG. Menezes
4ByKolles / CLM-NismoO. Webb
5CEFC TRSM / Ginetta-MecachromeC. Robertson
6CEFC TRSM / Ginetta-MecachromeO. Rowland
7ToyotaM. ConwayK. KobayashiJ. M. Lopez
8ToyotaS. BuemiF. AlonsoK. Nakajima
10Dragonspeed / BR1-GibsonH. HedmanB. HanleyR. Van der Zande
11SMP Racing / BR1-AERM. Aleshin
17SMP Racing / BR1-AERV. Petrov

LMP2: Jackie Chan mit vier Autos

Keine Klasse hat 2018 mehr Autos am Start als die LMP2: Ganze 20 Boliden werden in der kleineren der beiden Prototypen-Kategorien teilnehmen. Die größte Fraktion stellt Vorjahressieger Jackie Chan DC Racing, das mit ganzen vier Autos in die Titelverteidigung startet.

Nr.Team / AutoFahrer 1Fahrer 2Fahrer 3
22United Autosport / LigierP. Hanson
23Panis Barthez Competition / LigierT. Buret
25Algarve Pro Racing / LigierM. Patterson
26G-Drive / OrecaR. Rusinov
28TDS Racing / OrecaF. PerrodoM. VaxiviereL. Duval
29Team Nederland / DallaraF. Van EerdG. Van der GardeJ. Lammers
31Dragonspeed / OrecaR. Gonzalez
32United Autosport / LigierH. De Sadeleer
33Jackie Chan DC / LigierD. Cheng
34Jackie Chan DC / LigierJ. Nicolet
35SMP Racing / DallaraV. Shaitar
36Signatech Matmut / AlpineN. LapierreA. NegraoP. Thiriet
37Jackie Chan DC / LigierJ. Jafaar
38Jackie Chan DC / LigierH. Tung
39Graff / OrecaV. Capillaire
40G-Drive / OrecaJ. Allen
44Eurasia Motorsport / LigierM. Asmer
47Cetilar Villorba / DallaraR. Lacorte
48Idec Sport / LigierP. Lafargue
50Larbre Competition / LigierE. CreedR. RicciF. Rees

GTE-Pro: Comeback von BMW

Mit ganzen 17 Autos stellt die GTE-Pro-Klasse das zweitgrößte Kontingent aller Kategorien. Neu mit dabei ist BMW, das zwei brandneue M8 GTE an den Start bringt. Porsche und Ford stellen jeweils vier Autos, Ferrari drei und Aston Martin sowie Corvette je zwei.

Nr.Team / AutoFahrer 1Fahrer 2Fahrer 3
51AF Corse / FerrariA. Pier GuidiJ. Calado
52AF Corse / FerrariT. Vilander
63Corvette Racing GMJ. Magnussen
64Corvette Racing GMO. Gavin
66Chip Ganassi Racing / FordS. MückeO. Pla
67Chip Ganassi Racing / FordA. PriaulxH. Ticknell
68Chip Ganassi Racing / FordJ. Hand
69Chip Ganassi Racing / FordR. Briscoe
71AF Corse / FerrariD. RigonS. Bird
81MTEK / BMWM. TomczykN. CatsburgP. Eng
82MTEK / BMWA. FarfusA. Felix Da CostaA. Sims
91PorscheR. LietzG. Bruni
92PorscheM. ChristensenK. Estre
93PorscheP. Pilet
94PorscheR. Dumas
95Aston MartinM. SörensenN. Thiim
97Aston MartinA. LynnM. MartinJ. Adam

GTE-Am

13 Fahrzeuge nehmen die GTE-Am-Klasse in Angriff: Sechs Porsche 911 RSR, fünf Ferrari 488 GTE und zwei Aston Martin Vantage.

Nr.Team / AutoFahrer 1Fahrer 2Fahrer 3
54Spirit of Race / FerrariT. FlohrF. CastellacciG. Fisichella
56Team Project 1 / PorscheJ. BergmeisterP. LindseyE. Perfetti
61Clearwater Racing / FerrariW. MokK. SawaM. Griffin
70MR Racing / FerrariM. IshikawaO. BerettaE. Cheever
77Dempsey Proton Racing / PorscheM. Cairoli
80Ebimotors / PorscheF. Babini
84JMW Motorsport / FerrariL. Griffin
85Keating Motorsport / FerrariB. KeatingJ. BleekemolenL. Stolz
86Gulf Racing / PorscheM. Wainwright
88Dempsey Proton Racing / PorscheM. Campbell
90TF Motorsport / Aston MartinS. YolucE. Alers HankeyC. Eastwood
98Aston Martin RacingP. Dalla LanaP. LamyM. Lauda
99Proton Competition / PorscheP. Long


Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter