Formel 1 - Deutschland GP: Das Rennen im Live-Ticker

Heimsieg im Motodrom!

Der Große Preis von Deutschland in Hockenheim: Motorsport-Magazin.com berichtet live aus dem Fahrerlager. Was passiert am Renntag?
von

21:57 Uhr
Feierabend jetzt
So, in Hockenheim gehen so langsam die Lichter aus, und auch wir machen an dieser Stelle den Laden dicht. Wir hoffen, euch beim Heimrennen gut unterhalten und informiert zu haben und gehen davon aus, dass ihr auch morgen wieder bei uns hier im Motorsport-Magazin.com reinklickt. ;-) In diesem Sinne: Gute Nacht, wir sehen uns morgen!

21:28 Uhr
JB rudert zurück
Jenson Button hatte sich ziemlich über das Duell mit Hamilton aufgeregt. Einmal tief durchatmen, JB... So, hat er gemacht, und auf seiner Twitter-Seite klingt er schon versöhnlicher: "Nachdem ich mir das Rennen noch mal angeschaut habe, denke ich, dass ich ein bisschen überreagiert habe. Ich kann verstehen, warum er dachte, dass ich ihm Platz machen würde." Einfach charming, dieser Jenson.

20:52 Uhr
Was für Bilder!
An dieser Stelle müssen wir einfach mal ein dickes Lob an unseren Fotografen Mark Sutton aussprechen. Was der heute für Bilder an uns zum Massa-Crash geliefert hat, ist wirklich der Wahnsinn. Aus allen Winkeln, in sämtlichen Einstellungen - näher dran als bei uns geht kaum. Hier zwei unserer Favoriten:

Foto: Sutton

20:32 Uhr
Noch Fragen?
Was, ihr habt noch Fragen zum Rennen? Wieso, ist doch nix passiert. Haha, nur Spaß. Huiuiui, was war da heute alles los! Safety Car, Feuer, Sutil-Wahnsinn, ach ja, und dieser Silberpfeil. Damit ihr nicht unwissend ins Bett müsst, hat Kollege Schneider mal eben die Antworten zum Deutschland GP für euch zusammengeschrieben. Viel Spaß beim Lesen!

19:48 Uhr
Protest gegen Mercedes erwägt
Jetzt kommt raus: Red Bull und Ferrari hatten zumindest überlegt, gegen Mercedes zu protestieren. Der Grund: Der Wechsel der Bremsscheiben an Lewis Hamiltons Silberpfeil unter Parc-fermé-Bedingungen. Red Bull will in dieser Angelegenheit Klarheit für die Zukunft.

19:31 Uhr
Schalala...
So sehen Sieger aus! Nico Rosberg hatte eben auf der Fahrt weg vom Hockenheimring ein lustiges Fan-Erlebnis. Jubel auf der Autobahn - ganz schön rasante Kiste. Schalalalala! Gibt's natürlich prompt als Video auf Nicos Facebook-Seite. Ganz schön fix, die Jungs.

19:25 Uhr
Happy Birthday, Mr. DTM
Hui, den Kollegen hätten wir ja beinahe vergessen - und das ausgerechnet in seinem Wohnzimmer. Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag, Bernd Schneider! Mr. DTM, Herr Mercedes, le Rekordchampion und überhaupt! Klasse Typ, der den Boden nie unter den Füßen verloren und immer noch Bock auf Racing hat. Wir essen ein Stück Kuchen auf dich, Bernd.

Mr. DTM Bernd Schneider ist heute 50 Jahre jung geworden - Foto: DTM

19:20 Uhr
Polizei- statt Teamfunk
Der Polizeiwache am Hockenheimring wurden über das gesamte Wochenende 27 Diebstähle, in den meisten Fällen aus Wohnmobilen auf den Campingplätzen, gemeldet. Entwendet wurden dabei überwiegend Bargeld sowie Handys. Weiterhin kam es zu sechs Fällen von Hausfriedensbruch, da Rennbesucher versuchten über die Zäune der Streckenbegrenzung zu klettern. Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz werden zwei Personen angezeigt, in einem Fall kam es zu einer Sachbeschädigung. Also business as usual.

19:12 Uhr
Kein Ring am Ring
Interessante Info direkt aus dem Fahrerlager: Nico Rosberg feiert heute keine Party in Hockenheim - es geht sofort zurück nach Monaco. Nico fährt übrigens auch ohne seinen Ehering am Finger. Er glaubt aber, dass ihn die Hochzeit schneller gemacht hat...

18:55 Uhr
Regenjacken raus!
Ganz nah an den Großen dran: Lukas Podolski und Bernie Ecclestone in der Startaufstellung. Wie viele Euro-Millionen hier wohl stehen mögen?

Was Lukas Podolski und Bernie Ecclestone wohl zu besprechen hatten? - Foto: Motorsport-Magazin.com

18:52 Uhr
Regenjacken raus!
Nach dem Rennen hat es tatsächlich in Hockenheim noch angefangen zu schütten. Hoffen wir, dass alle ihre Regenkleidung schnell gefunden haben. Lotus muss sich um seinen Boliden jedenfalls keine Sorgen machen.

18:22 Uhr
Stress unter Landsleute, Teil 2
Nicht nur die beiden Franzosen können ihre Streitigkeiten in ihrer Landessprache beilegen, sondern auch zwei Engländer: Lewis Hamilton und Jenson Button hatten eine kleine Kollision in der Spitzkehre. "Das war meine Fehleinschätzung, aber ich dachte, er würde mich vorbei lassen", sagte Hamilton. Button reagierte darauf geladen: "Warum sollte ich irgendjemanden vorbeilassen? Es würde die Sache langweilig machen, hätten wir ihn alle vorbeigelassen, als er durch das Feld fuhr. Ich glaube, ich bin nicht die einzige Person, mit der er heute zusammengestoßen ist."

Felipe Massa war nach der Kollision angefressen - Foto: Sutton

18:04 Uhr
Fliegender Brasilianer und kühler Däne
Felipe Massa tobte nach dem Unfall mit Keving Magnussen: "Man kann das Rennen nicht in der ersten Runde gewinnen, aber ein anderer Fahrer hat das anders gesehen. Das sind normalerweise Unfälle, die von den Jungs aus der GP2 kommen, die bauen da immer solche Unfälle!" K-Mag sieht die ganze Situation entspannter: "Die Situation tut mir leid, aber ich habe mein Bestes getan, um ihm auszuweichen, konnte aber nicht wirklich etwas machen. Der Kontakt war sehr unglücklich." So sah es auch die Rennleitung: Rennunfall!

17:40 Uhr
Deutsche Ingenieurskunst
Und noch ein Jubiläum! Neben Williams darf auch Mercedes sein 300. Podium feiern! Nico Rosberg, Valtteri Bottas und Lewis Hamilton sorgten für die Podiumsplätze Nr. 298, 299 und 300 für einen Mercedes-Motor. Das erste Podium holte Juan Manuel Fangio. Nach dem vierten Stern letzte Woche heute der 300.!

17:09 Uhr
Ärger auf Französisch
So geht's nicht! Jean-Eric Vergne hat einen Strafpunkt erhalten, weil er seinen Landsmann Romain Grosjean neben der Strecke überholt hat. Kommt uns doch bekannt vor - Sebastian Vettel kann da ein Lied von singen. Stichwort: Button 2012. Gebracht hat es Vergne nicht viel: Mit Rang 13 hat er heute lediglich sein Strafpunktekonto aufgestockt.

16:45 Uhr
Frauenherzen schlagen höher
Nach der Fußball-Prominenz zieht die Schauspiel-Prominenz nach: Patrick Dempsey ließ sich im Fahrerlager blicken und zeigte großes Interesse. Der Grey's-Anatomy-Star ist im Motorsport kein Unbekannter: Er fährt selbst Sportwagenrennen. Auch Kai Ebel musste anerkennen: Dempsey weiß, wovon er hier redet!

16:37 Uhr
Die Stimmen der ersten Drei
Natürlich mehr als zufrieden zeigte sich Nico Rosberg nach dem Rennen: "Das ist fantastisch, ich habe die Stimmung im Cockpit gespürt!" Valtteri Bottas jubelte nach seinem Kraftakt gegen Hamilton: "Ich bin sehr glücklich, zum dritten Mal hintereinander auf dem Podium zu stehen." Das darf er auch sein, denn er ist der erste Fahrer seit Juan Pablo Montoya im Jahre 2003, der für Williams bei drei Rennen hintereinander aufs Podium fährt. Lewis Hamilton freute sich über eine Spaß bei der Aufholjagd. Da haben wir schon unglücklichere Siegertreppchen gesehen, nicht wahr?

Euch haben wir's gezeigt: Sportdirektor Ron Meadows durfte mit Mercedes den neunten Saisonsieg feiern - Foto: Sutton

16:00 Uhr
Schwimmmeister Vettel
Sebastian Vettel kämpfte während des Rennens mit einem skurrilen Problem: "Meine Trinkflasche hat nicht funktioniert: Immer wenn ich trinken wollte, wurde mein Rücken nass!" Na denn, eine zweite Karriere als Schwimmer wäre denkbar.

15:57 Uhr
Rammstoß gegen Legende!
Also bitte, wer rempelt denn da den Niki an? Lauda stand gerade ein bisschen im Weg, als der Bolide von Adrian Sutil durch die Box geschoben wurde. Auch drei WM-Titel schützen vor aggressiven Marshalls nicht.

15:53 Uhr
Jubiläum für Williams
Wir gratulieren Williams zum 300. Podium! Das war ein Wahnsinnsrennen von Bottas, oder?

15:46 Uhr
Bernie bringt kein Glück
Während Nico Rosberg die Siegerehrung gemeinsam mit Vatteri Bottas und Lewis Hamilton genießt, bleibt Sebastian Vettel ein Pokal beim Heimspiel verwehrt. Dabei hatte vor noch Bernie Ecclestone bei ihm vorbeigeschaut. Glück gebracht hat es nicht, PS hatte er leider nicht im Gepäck.

Brachte kein Glück: Bernie Ecclestone vor dem Rennen bei Sebastian Vettel - Foto: Sutton

15:38 Uhr
Heimsieg für Rosberg!
Oh yeah, das ist der Heimsieg! Nico Rosberg holt den fünften Sieg eines Deutschen auf dem Hockenheimring! Deutschland wird Weltmeister, Rosberg heiratet, Rosberg gewinnt in Deutschland, was für eine Trauwoche für Nico!

Das Rennen im Live-Ticker

15:12 Uhr
Bis zum Ende trocken
Das Wetter wird definitiv keine Rolle mehr spielen. Der Große Preis von Deutschland wird unter trockenen Bedingungen zu Ende gehen.

14:20 Uhr
Unverletzt!
Felipe Massa hat sich übrigens bei seinem Stunt nicht verletzt. Bei ihm überwiegt eher die Enttäuschung über den abermaligen Ausfall.

14:06 Uhr
Überschlag von Massa!
Wow, was für ein Crash in der ersten Kurve! Felipe Massa auf dem Überrollbügel, auf die Hörner genommen von Kevin Magnussen! Jetzt kommen die Rennkommissare ins spiel: Fahrer-Steward ist heute Le-Mans-Legende Tom Kristensen.

13:45 Uhr
Gleich geht es los
So, in wenigen Minuten wird es hier in Hockenheim ernst. Wir verweisen damit auf unseren ausführlichen Session-Ticker, wo ihr nichts vom Rennen verpasst. Viel Spaß beim Deutschland GP!

13:42 Uhr
Regen im Anmarsch?
Eine Regenfront soll in Richtung Hockenheim ziehen. Der Start sollte aber auf jeden Fall trocken über die Bühen gehen.

Niki Lauda erwartet von Lewis Hamilton eine Aufholjagd - Foto: Sutton

13:38 Uhr
Lauda zuversichtlich
"Lewis braucht keinen Plan. Je weiter hinten er steht, desto motivierter ist er." Niki Lauda ist zuversichtlich, dass Hamilton sich vom Ende des Feldes rasch nach vorne arbeiten wird. Der Brite humpelt nach seinem Crash übrigens noch ein wenig, was ihn im Cockpit aber nicht behindern sollte.

13:34 Uhr
Bremsscheibenwechsel
Nach Lewis Hamiltons Crash werden sowohl der Brite als auch Nico Rosberg mit Bremsscheiben aus dem Hause Carbone Industries fahren. Die Brembo-Bremsscheiben bleiben in der Garage.

13:30 Uhr
FIA bei Streckenlimits nachsichtig
Aufatmen für die Piloten. Im Gegensatz zu Spielberg und Silverstone wird die FIA das Verlassen der Strecke mit allen vier Rädern in Hockenheim nicht bestrafen, da sich dadurch kein entscheidender Zeitvorteil ergeben sollte.

13:26 Uhr
Glückliche Gewinner!
Motorsport-Magazin.com macht Fans glücklich - wisst ihr ja eh. Rita und Augustin sind zwei der Gewinner unseres großen Gewinnspiels und haben Tickets für das Hockenheim-Rennen bekommen. Die beiden haben schon ihre Plätze eingenommen und uns noch schnell ein Bild geschickt. #Motodrom-Selfie quasi! Wir wünschen euch gleich viel Spaß beim Rennen und vor allem alles Gute für die baldige Geburt eures Kindes!

Glückliches Paar - glückliche Ticket-Gewinner: Rita und Augustin - Foto: Privat

13:22 Uhr
Gutes Omen?
Als Ericsson zum letzten Mal aus der Boxengasse starten musste, wurde er in Monaco Elfter. Gelingt dem Schweden erneut ein solcher Husarenritt?

13:16 Uhr
Strafe für Ericcson
Für Marcus Ericsson kommt es ganz dick. Der Caterham-Pilot, der gestern nicht am Qualifying teilnehmen konnte, muss wegen Verstoß gegen Parc fermé nicht nur aus der Boxengasse starten, sondern in den ersten drei Rennrunden auch noch eine zehnsekündige Stop-and-Go-Strafe absitzen.

13:10 Uhr
Trocken oder nass?
Wie wird das Wetter während des Rennens? Momentan sieht es so aus, als hätten sich die Regenwolken verzogen. Der Himmel ist zwar noch bedeckt, aber aufgrund der hohen Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit ist es richtig schwül - die Piloten werden ordentlich ins Schwitzen kommen.

13:05 Uhr
Glück gehabt!
Schaut euch dieses glückliche Gesicht an! Der wohl glücklichste Fan in Hockenheim kam dank Motorsport-Magazin.com umsonst an die Strecke! Der französische Motorsportenthusiast konnte sein Glück nicht fassen, als seine Bitte auf dem Schild einen Abnehmer fand - und das umsonst!

Motorsport-Magazin.com beglückte diesen französischen Fan - Foto: adrivo Sportpresse

12:55 Uhr
Arbeiten bis zum Umfallen
Unterdessen ist die Mercedes-Box in heller Aufregung: Das Getriebe am Boliden von Lewis Hamilton muss getauscht werden - da muss jeder Handgriff sitzen!

Routiniert und zügig: Die Mercedes-Mechaniker überlassen beim Getriebetausch nichts dem Zufall - Foto: Sutton

12:46 Uhr
We are the champions!
Und hier ist er: Lukas Podolski ist im Paddock eingetroffen und hat sich gleich vor dem Mercedes-Truck ablichten lassen. Übrigens: 1954 wurde Deutschland Weltmeister und am Ende der Saison gewann Juan Manuel Fangio für Mercedes den WM-Titel in der Formel 1. Die Zeichen stehen gut, dass sich die Geschichte 60 Jahre später wiederholt. Dann aber hoffentlich mit einem deutschen Fahrer im deutschen Auto!

Lukas Podolski gefällt das neue Design der Mercedes-Hospitality - Foto: Sutton

12:29 Uhr
Rückhalt für Hulk
Nicht weniger kreativ sind die Fans von Nico Hülkenberg: Die deutsche Flagge wurde nach der WM direkt für Hockenheim umgestaltet. Na, wenn das kein Glück bringt!

12:24 Uhr
Der John Travolta der Formel 1
Ja, er ist der Spaßvogel im Feld! Daniel Ricciardo dancte am Freitag durch seine Red-Bull-Box in der Hoffnung, die Stimmung auf seinen Renningenieur Simon Rennie überschwappen zu lassen. Geklappt hat's nicht, Rennie war eher komplett baff von dem was er sah. Lachen kann er aber, wie Ricciardo auf Twitter zeigte. Daniel, wir lieben deine Art einfach!

12:14 Uhr
Nicht Box, sondern Grid!
Überraschung! Mercedes vermeldet, dass Lewis Hamilton nicht aus der Box starten wird, sondern von Startplatz 20 aus in den Deutschland-GP geht. Risiko-Variante: Hamilton nimmt in Kauf, in eine Kollision in der ersten Runde verwickelt zu werden, hat aber auch die Chance, in der Startrunde gleich weit ins Mittelfeld vorzustoßen. Richtige Wahl oder nicht? Was glaubt ihr?

11:48 Uhr
Wetter weiter unbeständig
In der Haut der Strategen möchte man nun wahrlich nicht stecken. Schon das GP2-Rennen wurde vom Wetter völlig durcheinander geworfen. Regen, trocken, Regen, trocken. Das kann heute richtig lustig werden. Habt ihr Lust auf ein Wetterchaos?

Welches Wetter hättet ihr gerne? Der Hockenheimring hat alles im Angebot - Foto: Sutton

11:18 Uhr
Geschichtsstunde II
Und noch ein Jubiläum: Genau sechs Jahre ist es heute her, dass Lewis Hamilton den Großen Preis von Deutschland 2008 gewann. Wisst ihr noch wie? Er musste nach einer SC-Phase erst einen Vorsprung herausfahren, weil die Konkurrenz bereits vor dem Safety Car gestoppt hat. Das war ein brillanter Sieg, heute braucht er eine ähnliche Performance von ganz hinten. Schafft er es aufs Podium? Was glaubt ihr?

10:41 Uhr
Geschichtsstunde I
Erinnert ihr euch noch an den verrückten Fan, der in Deutschland im Jahr 2000 über die Strecke rannte? Ja, das wurde noch einmal kopiert: Drei Jahre später rannte Neil Horan beim Großbritannien-GP mitten im Rennen auf die Strecke. Das ist nun auf den Tag genau elf Jahre her. Seine Motivation: Die Menschen auf das bevorstehende Ende der Welt hinzuweisen. Er landete zwei Monate im Gefängnis.

Für Lewis Hamilton geht es noch weiter nach hinten - Foto: Sutton

09:39 Uhr
Getriebewechsel bei Hamilton
Schlechte Nachrichten für Lewis Hamilton. Nach seinem Bremsdefekt im Qualifying musste das Getriebe an seinem Silberpfeil gewechselt werden. Damit verliert er weitere fünf Startplätze.

09:18 Uhr
Weltmeisterlicher Besuch
Überraschung! In Hockenheim gibt es heute weltmeisterlichen Besuch: Lukas Podolski hat sich bei Mercedes angekündigt. Der Fußball-Weltmeister ist schon lange als F1-Fan und Freund von Michael Schumacher bekannt.

09:00 Uhr
The Best
Premiere: Hier ist der neue Mercedes TV-Spot mit Lewis und Nico. Ab September wird dieser Spot Teil einer globalen Werbekampagne. Film ab!

TV-Spot mit Hamilton & Rosberg: The Best: (1:00 Min.)

08:41 Uhr
Alles zum Renntag
Dann legen wir langsam mal los. Der Deutschland Grand Prix steht an. Um 14:00 Uhr geht es los. Wir haben für euch noch einmal die wichtigsten Fakten und Daten zum zehnten Saisonlauf zusammengetragen:

Die Daten

Startzeit: 14:00 Uhr
Runden: 67
Distanz: 306,458 km
Reifen: Soft und Supersoft

Die Startaufstellung

1. Startreihe: Rosberg - Bottas
2. Startreihe: Massa - Magnussen
3. Startreihe: Ricciardo - Vettel

Das Wetter

Temperatur: 25 - 28 Grad
Regenwahrscheinlichkeit: 50 Prozent
Wind: 10 - 15 km/h

Was hat Mercedes enhüllt? Bald erfahrt ihr es... - Foto: Motorsport-Magazin.com

08:34 Uhr
Wetter-Update
Himmel: Grau in Grau. Wetter: Noch immer trocken. Paul Hembery hatte gestern im Gespräch mit Motorsport-Magazin.com Regenschauer angekündigt. "Das würde Würze reinbringen!" Wir stimmen Paul absolut zu.

Wer wäre auch auf (oder ins) das dunkle Wasser reingefallen?

08:30 Uhr
Spektakuläre Show
Mit einer kleinen Show enthüllte Mercedes am Samstagabend nicht nur den neuen S 500 Plugin Hybrid. Es gab auch einen neuen TV Werbespot mit Nico Rosberg und Lewis Hamilton zu bestaunen. Neugierig? In einer halben Stunde zeigen wir ihn euch!

08:23 Uhr
Silberpfeil auf Wasser
Die Veranstaltung unter der prächtigen Mercedes-Tribüne bot auch einen F1 W05 Hybrid, der im wahrsten Sinne des Wortes im Wasser stand. Das Auto bestand die Nacht (unseres Wissens nach) unbeschadet. Das ließ sich nicht von allen Gästen sagen. Gleich zu Beginn testete einer unfreiwillig die Wassertemperatur. Die Mercedes-Strategen reagierten schnell: Absperrbänder wurden aufgestellt.

08:15 Uhr
Night of the Stars
So lange wir auf Neuerungen beim Wetter warten, ein kleiner Rückblick auf den gestrigen Abend. Mercedes lud zur Night of the Stars. Rosberg, Hamilton, Wolff und viele Gäste feierten die neue Hybrid-Ära. Übrigens: Selbst um Mitternacht waren es noch 30 Grad.

08:02 Uhr
Erste Regentropfen
Es ist soweit: Renntag in Hockenheim! Auf dem Weg vom Hotel zur Strecke gab es bereits die erste kleine Sensation: Regen! Für ein paar Kilometer mussten wir die Scheibenwischer einschalten. An der Strecke ist es nach unserer Ankunft aber (noch) trocken. Warten wir es ab...


Weitere Inhalte:

Motorsport-Magazin.com fragt
Facebook
Wir suchen Mitarbeiter
x