Immer live dabei sein mit dem Formel 1 Live Ticker

Mit dem Formel 1 Live Ticker sind Sie top-aktuell über das Renngeschehen informiert. Hier können Sie live verfolgen, wer in die Box muss oder wer sich die spannendsten Zweikämpfe liefert. Wir bieten packende Formel 1 News aus erster Hand. Unsere Reporter berichten direkt von Trainings und Qualifyings: So verpassen Sie nichts und das Rennen ist im Nachhinein in der Historie dokumentiert. Klinken Sie sich einfach ein – auf Motorsport-Magazin.com erwarten Sie spannende Storys, exklusive Berichte und die aktuellsten News.

Formel 1 live Ticker: Nichts ist spannender!

Mit unserem F1 Live Ticker bekommen Sie schnell und einfach alle wichtigen Formel 1 Ergebnisse. Als bedeutendes Fachmedium ist Motorsport-Magazin.com stets an der Quelle der Informationen. Aufbereitet mit packenden Bildern und umfassenden Hintergrundinformationen bietet die Motorsportplattform einen breiten Überblick über das Geschehen in der Königsklasse des Automobilsports. Seien Sie direkt mit dabei und verbringen Sie spannende Stunden, wenn es um den Titel geht: Erleben Sie die Formel 1 live mit uns

>
Abu Dhabi
Yas Marina Circuit
Länge: 5,554 km
55 Runden = 305,355 km
Rennen
27.11.2016, ab 14:00 Uhr
Wetter: nicht verfügbar
Positionen & Zeiten Flagge: ziel
1   L. Hamilton   Mercedes   1:45.4     2
2   N. Rosberg   Mercedes   1:45.2   +1.05 2
3   S. Vettel   Ferrari   1:43.7   +0.84 2
4   M. Verstappen   Red Bull   1:45.3   +3.32 1
5   D. Ricciardo   Red Bull   1:44.8   +6.82 2
6   K. Räikkönen   Ferrari   1:45.1   +18.82 2
7   N. Hülkenberg   Force India   1:46.2   +49.40 2
8   S. Pérez   Force India   1:45.2   +58.77 2
9   F. Massa   Williams   1:45.6   +59.44 2
10   F. Alonso   McLaren   1:44.4   +59.90 2
11   R. Grosjean   Haas F1 Team   1:45.0   +76.32 2
12   E. Gutierrez   Haas F1 Team   1:45.9   +94.58 2
13   E. Ocon   Manor Racing   1:46.1   +1L 2
14   P. Wehrlein   Manor Racing   1:47.5   +1L 2
15   M. Ericsson   Sauber   1:46.2   +1L 1
16   L. Nasr   Sauber   1:46.2   +1L 2
17   J. Palmer   Renault   1:45.7   +1L 3
18   C. Sainz Jr.   Toro Rosso   1:48.5   -:--.--- 2
19   D. Kvyat   Toro Rosso   1:49.8   -:--.--- 1
20   J. Button   McLaren   1:49.4   -:--.--- 0
21   V. Bottas   Williams   1:47.8   -:--.--- 0
22   K. Magnussen   Renault   2:13.4   -:--.--- 0
Kommentar Runde: 55 von 55
15:49
Wir verabschieden uns damit in die Winterpause und freuen uns darauf, wenn es am 26. März 2017 in Melbourne in die neue Saison geht. Wir wünschen allen treuen Lesern bis dahin eine schöne Zeit uns sagen für 2016 auf Wiedersehen!
15:47
Doch vielleicht können auch Red Bull und Ferrari angesichts des ab 2017 geltenden Reglements wieder in den Kampf um den WM-Titel eingreifen.
15:47
Der entthronte Champion wird darauf brennen, 2017 zurückzuschlagen und sich die WM-Krone zurückzuholen.
15:46
Das war also die Formel-1-Weltmeisterschaft 2016. Mercedes holt sich zum dritten Mal in Folge den Titel - doch zum ersten Mal ist es nicht Hamilton, der die WM für die Silberpfeile gewinnt.
15:45
Rosberg zelebriert seinen WM-Gewinn mit ein paar wilden Donuts.
15:44
Gratulation an Nico Rosberg! Dem Deutschen reichen in der Endabrechnung fünf Punkte Vorsprung auf Hamilton zum ersten WM-Titel!
15:43
Ziel: Ricciardo, Räikkönen, Hülkenberg, Perez, Massa und Alonso komplettieren die Top-10.
15:41
Ziel: Hinter dem Mercedes-Duo laufen Vettel und Verstappen im Ziel ein. Hamilton hat alles versucht, doch er hatte keine Chance.
15:41
Ziel: Lewis Hamilton gewinnt den Grand Prix von Abu Dhabi und Nico Rosberg wird Zweiter! Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister 2016!
15:40
Runde 55: Rosberg muss nur noch wenige Meter überstehen.
15:40
Runde 55: Vettel ist nochmal an Rosberg dran, doch er schafft es nicht!
15:39
Runde 55: Die letzte Runde läuft!
15:39
Runde 54: Vettel startet einen ersten Angriff auf Rosberg, doch der Mercedes-Pilot verteidigt seine Position erfolgreich.
15:37
Runde 54: Die vorletzte Runde beginnt!
15:37
Runde 53: Vettel ist nah an Rosberg dran, doch es reicht noch nicht für eine Attacke.
15:36
Runde 53: Noch drei Runden trennen Nico Rosberg vom WM-Titel.
15:36
Runde 53: Noch drei Runden trennen Nico Rosberg vom WM-Titel.
15:35
Runde 52: Vettel ist jetzt an Rosberg dran.
15:34
Runde 52: Im Kampf um Platz 13 geraden die Manor-Teamkollegen Pascal Wehrlein und Esteban Ocon aneinander. Die leichte Kollision hat allerdings keinerlei Konsequenzen.
15:34
Runde 51: Kann Vettel seinen Supersoft-Reifen jetzt nutzen, um das Mercedes-Duo einzuholen?
15:33
Runde 51: Vettel vorbei an Verstappen!
15:33
Runde 51: Hamilton fährt momentan kaum schneller als Alonso auf Position zehn.
15:32
Runde 50: Vettel kommt nach wie vor nicht an Verstappen vorbei.
15:30
Runde 49: Vettel ist jetzt an Verstappen dran. Wenn der Deutsche eine Chance auf den Sieg haben will, muss er schleunigst am Red Bull vorbei.
15:29
Runde 49: Verstappen ist mittlerweile auf unter zwei Sekunden an Rosberg dran. Die Reifen beim Niederländer sind allerdings schon sehr alt und er kämpft mit dem Grip.
15:27
Runde 48: Nur noch sieben Runden zu fahren im WM-Finale 2016. Rosberg liegt nach wie vor auf Titelkurs.
15:26
Runde 47: Die Mercedes-Crew befiehlt Hamilton, das Tempo anzuziehen. Hamilton hinterfragt die Anweisung im Funk.
15:25
Runde 46: Vettel geht an Ricciardo vorbei und übernimmt die vierte Position.
15:24
Runde 46: Palmer erhält eine 5-Sekunden-Zeitstrafe für die Kollision mit Sainz.
15:23
Runde 45: An den Abständen an der Spitze ändert sich nichts. Rosberg liegt weiterhin eine knappe Sekunde hinter Hamilton. Verstappen fehlen etwa drei Sekunden.
15:22
Runde 44: Die Crew fordert Hamilton auf, etwas an Tempo zuzulegen. Vettel stellt in den Augen der Mercedes-Strategen eine Gefahr da.
15:20
Runde 43: Sainz' Getriebe hat bei dem Unfall offenbar etwas abbekommen. Der Spanier ist in langsamer Fahrt unterwegs.
15:19
Runde 42: Palmer ist Sainz völlig unvermittelt ins Heck gefahren. Die Situation wird von der Rennleitung untersucht.
15:18
Runde 42: Palmer und Sainz geraten aneinander. Der Renault-Pilot biegt sogleich an die Box ab, Sainz hingegen fährt weiter.
15:17
Runde 42: Jetzt schicken sich auch die Red Bulls an, die Hinterbänkler zu überrunden.
15:16
Runde 41: Räikkönen winkt Vettel vorbei, da dieser auf dem weicheren Reifen momentan schneller unterwegs ist.
15:14
Runde 40: Vettel legt die schnellste Rennrunde hin. Auf den Führenden fehlen ihm jedoch 15 Sekunden.
15:13
Runde 39: Das Thema Ericsson hat sich von alleine erledigt, denn der Schwede biegt in die Box ab.
15:12
Runde 39: Das Silberpfeil-Duo schickt sich jetzt an, Wehrlein, Ericsson, Sainz und Palmer zu überrunden.
15:12
Runde 39: Vettel war mittlerweile für seinen zweiten Stopp an der Box. Der Ferrari-Pilot ist jetzt auf dem Supersoft-Reifen unterwegs. Hamilton liegt damit wieder vor Rosberg in Führung.
15:11
Runde 38: Sowohl Nasr als auch Ocon waren nach der Kollision gleich an der Box.
15:10
Runde 37: Im Mittelsektor geraten Ocon und Nasr aneinander. Palmer fährt über die Trümmerteile, die Autos sind aber ohne große Beschädigungen davongekommen.
15:07
Runde 36: Ein etwas glücklicheres Abschiedsrennen als Button erlebt Felipe Massa. Der Brasilianer liegt im Williams auf Platz zehn immerhin in den Punkten.
15:07
Runde 36: Der Abstand von Hamilton auf Rosberg bleibt bei etwa einer Sekunde. Verstappen fehlen dahinter nach wie vor über drei Sekunden.
15:05
Runde 35: Auch Perez geht an Alonso vorbei.
15:04
Runde 34: Hülkenberg schnappt sich Alonso im Kampf um Rang sieben.
15:04
Runde 33: Vettel dreht an der Spitze immer noch seine Runden. Mittlerweile beträgt sein Vorsprung aber nur noch fünf Sekunden.
15:02
Runde 32: Hamilton hat Rosberg mittlerweile auf eine Sekunde heranfahren lassen. Der Noch-Weltmeister zieht alle Taktik-Register, um seine Chance auf die Titelverteidigung zu wahren.
14:59
Runde 31: In Sachen WM-Entscheidung wäre für Rosberg alles im grünen Bereich. Sofern Hamilton auf seinem momentanen zweiten Platz ins Ziel kommt, reicht Rosberg sogar die sechste Position.
14:58
Runde 30: Vettel liegt durch die Boxenstopps der Gegner mittlerweile in Führung. Acht Sekunden beträgt sein Vorsprung auf Hamilton.
14:56
Runde 29: Ein reibungsloser Stopp auch beim Deutschen. Er kommt ebenfalls vor Verstappen zurück auf die Strecke.
14:54
Runde 29: Auch Rosberg kommt nun zu seinem zweiten Boxenstopp.
14:53
Runde 29: Ein sauberer Stopp für Hamilton. Der Brite kommt als dritter vor Verstappen aus der Box.
14:53
Runde 29: Und Hamilton kommt für den zweiten Reifenwechsel an die Box!
14:52
Runde 28: Hamilton hat Rosberg mittlerweile bis auf drei Sekunden an ihn heranfahren lassen.
14:52
Runde 27: Auch Perez nun an der Box.
14:51
Runde 27: Auch Hülkenberg war mittlerweile an der Box. Somit ist Verstappen wieder Vierter.
14:51
Runde 27: Grosjean ist mit Sainz aneinander geraten und war kurzzeitig neben der Strecke. Die Aktion blieb aber ohne schwere Konsequenzen.
14:49
Runde 26: Verstappen geht im Kampf um die sechste Position an Perez vorbei.
14:48
Runde 25: Räikkönen jetzt ebenfalls beim zweiten Boxenstopp. Genau wie für Ricciardo gibt es auch für den Ferrari-Fahrer den Soft-Reifen.
14:47
Runde 25: Ricciardo kommt zum zweiten Boxenstopp. Der Australier kommt auf Platz acht vor Massa aus der Box.
14:46
Runde 25: Mittlerweile ist die Nacht über Abu Dhabi eingebrochen und die Piloten fahren unter Flutlicht.
14:46
Runde 24: Räikkönen scheint Ricciardo und Vettel nach wie vor etwas aufzuhalten. Von Ricciardo kommen allerdings keine weiteren Angriffe.
14:44
Runde 23: Und eine weitere schnellste Runde von Rosberg.
14:43
Runde 22: Rosberg jetzt mit einer neuen schnellsten Runde. Mittlerweile liegt er sechs Sekunden vor Räikkönen.
14:41
Runde 21: Verstappen kommt jetzt für seinen ersten Reifenwechsel an die Box und holt sich einen Satz Soft-Reifen.
14:40
Runde 21: Rosberg kann Verstappen sofort wegziehen und liegt jetzt schon drei Sekunden vor dem Red Bull.
14:39
Runde 20: Ein knallhartes Duell zwischen Rosberg und Verstappen, doch der Niederländer konnte auf seinen abgefahrenen Reifen nicht länger dagegenhalten.
14:38
Runde 20: Und Rosberg geht an Verstappen vorbei!
14:38
Runde 19: Rosbergs Renningenieur weist ihn an, sich Verstappen langsam aber sicher mal vorzuknüpfen.
14:37
Runde 19: Ein erster Versuch von Ricciardo schlägt fehlt.
14:36
Runde 17: Räikkönen muss mittlerweile etwas abreißen lassen und bekommt Druck von Ricciardo.
14:35
Runde 17: Hinter den drei Top-Teams an der Spitze liegen Hülkenberg und Perez auf Kurs für ein weiteres gutes Ergebnis für Force India. Für Hülkenberg ist das heutige Rennen übrigens ebenfalls ein Abschied. Er verlässt Force India Richtung Renault.
14:33
Runde 16: Rosberg, Räikkönen, Ricciardo und Vettel fahren wie an der Perlenschnur aufgereiht auf den Positionen zwei bis sechs.
14:32
Runde 16: Hamilton hat das Tempo an der Spitze mittlerweile wieder gedrosselt. Der Vorsprung auf Verstappen bleibt bei unter drei Sekunden.
14:30
Runde 15: Für Daniil Kvyat ist das Rennen offenbar ebenfalls beendet. Der Russe stellt seinen Toro Rosso an einem Notausgang ab.
14:28
Runde 14: Hamilton hat in der letzten Runde aufgedreht und mit einer neuen schnellsten Runde den Vorsprung auf über zwei Sekunden ausgebaut.
14:27
Runde 13: Button erhält von den Tribünen tosenden Applaus. Er steigt auf seinen McLaren und verabschiedet sich von den Fans auf der Haupttribüne.
14:26
Runde 12: Damit ist das finale Rennen des britischen Routiniers beendet. Ein trauriger Abschluss einer langen und großen Formel-1-Karriere.
14:25
Runde 12: Das rechte Vorderrad am McLaren sieht nicht mehr ganz gesund aus. Die Aufhängung ist beim Anbremsen gebrochen.
14:24
Runde 12: Und Jenson Button in der Wiese!
14:24
Runde 12: Bis auf Verstappen, Button, Grosjean, Ocon und Ericsson waren alle Fahrer schon einmal an der Box.
14:23
Runde 11: Hamilton scheint allerdings keinen Nutzen aus dieser Situation ziehen zu wollen. Er hätte nun die Chance, an der Spitze wegzuziehen, doch er tut es nicht.
14:22
Runde 10: Verstappen steht Rosberg im Weg, sodass Räikkönen und Ricciardo am WM-Leader dranbleiben können.
14:20
Runde 9: Hamilton liegt nun wieder in Führung. Dahinter kämpfen Verstappen und Rosberg beinhart um die zweite Position.
14:20
Runde 9: Ricciardo und Perez, die durch die ersten Boxenstopps in Führung lagen, sind nun ebenfalls beim Reifenwechsel.
14:19
Runde 8. Rosberg ist hinter Verstappen zurückgefallen, während Hamilton davor liegt.
14:18
Runde 8: Auch Rosberg jetzt an der Box!
14:17
Runde 8: Für Valtteri Bottas ist das Rennen ebenfalls beendet. Der Finne muss seinen Williams an der Box abstellen.
14:17
Runde 7: Zusammen mit Hamilton waren auch Räikkönen, Alonso, Sainz, Palmer, Nasr und Wehrlein an der Box.
14:16
Runde 7: Hamilton kommt an die Box! Ein früher Stopp des Führenden, der auf den Soft-Reifen wechselt!
14:14
Runde 6: Hamilton fährt eine neue schnellste Runde und baut den Vorsprung auf anderthalb Sekunden aus. Rosberg ist damit nicht mehr im DRS-Fenster.
14:12
Runde 5: Magnussen stellt sein Auto an der Box ab. Für den Dänen, der kommendes Jahr für Haas starten wird, ist sein letzter Auftritt in den Farben von Renault damit beendet.
14:11
Runde 5: Das DRS ist mittlerweile aktiviert. Rosberg befindet sich mit acht Zehnteln Rückstand innerhalb des Fensters und könnte es für einen Angriff auf Hamilton einsetzen.
14:10
Runde 5: Verstappens Auto scheint allerdings in Ordnung zu sein. Er teilt seiner Crew im Funk mit, dass alles in Ordnung ist.
14:09
Runde 4: In Kurve 1 nach dem Start war es offenbar Hülkenberg, der mit Verstappen aneinander geriet.
14:08
Runde 3: Verstappen holt sich Gutierrez und geht auf Platz 15.
14:07
Runde 3: Verstappen ist nach seinem Dreher in der ersten Kurve auf Platz 16 unterwegs.
14:06
Runde 2: Hamilton kann an der Spitze nicht so recht wegfahren. Sein Vorsprung auf Rosberg beträgt momentan 0,9 Sekunden. Räikkönen ist aber ebenfalls noch auf einer Sekunde an Rosberg dran.
14:05
Runde 2: Magnussen ist an der Box und holt sich eine neue Nase. Er war am Start mit Ericsson aneinander geraten.
14:04
Runde 1: Weiter hinten kämpft das Force-India-Duo. Perez hatte zunächst Hülkenberg überholt, doch der holte sich die Position gleich darauf zurück.
14:04
Runde 1: Hamilton führt vor Rosberg. Dahinter konnte Räikkönen am Start Ricciardo kassieren.
14:04
Runde 1: Hamilton führt vor Rosberg. Dahinter konnte Räikkönen am Start Ricciardo kassieren.
14:03
Start: Verstappen hat sich in der ersten Kurve gedreht!
14:03
Start: Los geht's mit dem WM-Finale 2016! Hamilton kommt gut weg und behauptet die Führung!
14:03
Rosberg hat sich sehr aggressiv aufgestellt, um Hamilton auf dem Weg zur ersten Kurve im besten Fall die Führung abnehmen zu können.
14:02
Die Fahrer nehmen ihre Startpositionen ein. Hamilton und Rosberg stehen bereits.
13:59
Auf geht's in die Einführungsrunde.
13:59
Die Sonne über Abu Dhabi senkt sich langsam für den Showdown.
13:58
Wenige Minuten noch bis zum Start.
13:56
Mit Herby Blash wird auch der stellvertretende Renndirektor der Königsklasse nach 20 Jahren seinen Hut nehmen.
13:55
Neben dem WM-Spektakel gibt es beim Finale auch noch einige Nebenschauplätze, die nicht vernachlässigt werden sollten. Sowohl für Felipe Massa als auch für Jenson Button wird es der letzte Formel-1-Grand-Prix sein.
13:53
Bei Red Bull versucht man mit einer alternativen Strategie die Lücke zu Mercedes zu schließen. Sowohl Verstappen als auch Ricciardo starten auf dem Supersoft-Reifen, während die WM-Kontrahenten auf Ultrasoft starten.
13:51
Hinter dem Mercedes-Duo lauern Daniel Ricciardo, Kimi Räikkönen, Sebastian Vettel und Max Verstappen. Bisher waren die Verfolger von Red Bull und Ferrari an diesem Wochenende allerdings nicht in Schlagdistanz zu Mercedes.
13:50
Hamilton hingegen muss nicht nur triumphieren, sondern auch darauf hoffen, dass der Rivale unter keinen Umständen aufs Podium fährt.
13:50
Der zweite Startplatz neben Hamilton erzeugt für Rosberg dementsprechend keinen zusätzlichen Druck. Er muss das Rennen nicht gewinnen.
13:49
Dem Silberpfeil mit der Startnummer 6 wird in jedem Fall ein dritter Platz zum Titelgewinn reichen.
13:48
Mit zwölf Punkten Vorsprung geht Rosberg klar als Favorit in das 21. und letzte Saisonrennen auf dem Yas Marina Circuit.
13:48
Für Rosberg geht es um den ersten WM-Titel seiner Karriere - für Hamilton wäre es die zweite Titelverteidigung in Folge und die insgesamt vierte Weltmeisterschaft.
13:47
Es ist angerichtet für die große Titel-Entscheidung zwischen den WM-Kontrahenten Nico Rosberg und Lewis Hamilton.
13:46
Hallo und herzlich willkommen zum Finale der Formel-1-Weltmeisterschaft 2016 in Abu Dhabi!