Immer live dabei sein mit dem Formel 1 Live Ticker

Mit dem Formel 1 Live Ticker sind Sie top-aktuell über das Renngeschehen informiert. Hier können Sie live verfolgen, wer in die Box muss oder wer sich die spannendsten Zweikämpfe liefert. Wir bieten packende Formel 1 News aus erster Hand. Unsere Reporter berichten direkt von Trainings und Qualifyings: So verpassen Sie nichts und das Rennen ist im Nachhinein in der Historie dokumentiert. Klinken Sie sich einfach ein – auf Motorsport-Magazin.com erwarten Sie spannende Storys, exklusive Berichte und die aktuellsten News.

Formel 1 live Ticker: Nichts ist spannender!

Mit unserem F1 Live Ticker bekommen Sie schnell und einfach alle wichtigen Formel 1 Ergebnisse. Als bedeutendes Fachmedium ist Motorsport-Magazin.com stets an der Quelle der Informationen. Aufbereitet mit packenden Bildern und umfassenden Hintergrundinformationen bietet die Motorsportplattform einen breiten Überblick über das Geschehen in der Königsklasse des Automobilsports. Seien Sie direkt mit dabei und verbringen Sie spannende Stunden, wenn es um den Titel geht: Erleben Sie die Formel 1 live mit uns

>
Abu Dhabi
Yas Marina Circuit
Länge: 5,554 km
55 Runden = 305,355 km
Rennen
29.11.2015, ab 14:00 Uhr
Wetter: Nacht: klar
Positionen & Zeiten Flagge: ziel
1   N. Rosberg   Mercedes   1:45.3     2
2   L. Hamilton   Mercedes   1:44.5   +8.2 2
3   K. Räikkönen   Ferrari   1:44.9   +19.4 2
4   S. Vettel   Ferrari   1:44.5   +43.7 2
5   S. Pérez   Force India   1:47.3   +63.9 2
6   D. Ricciardo   Red Bull   1:46.3   +65.0 2
7   N. Hülkenberg   Force India   1:47.0   +93.6 2
8   F. Massa   Williams   1:47.0   +97.7 2
9   R. Grosjean   Lotus   1:45.8   +99.3 2
10   D. Kvyat   Red Bull   1:46.8   +1 L 2
11   C. Sainz Jr.   Toro Rosso   1:46.9   +1 L 2
12   M. Verstappen   Toro Rosso   1:47.7   +1L 3
13   J. Button   McLaren   1:47.5   +1L 2
14   V. Bottas   Williams   1:46.6   +1 L 2
15   M. Ericsson   Sauber   1:47.9   +1L 2
16   L. Nasr   Sauber   1:46.4   +1L 3
17   F. Alonso   McLaren   1:44.7   +2 L 3
18   W. Stevens   Manor Racing   1:49.6   +2L 2
19   R. Merhi   Manor Racing   1:51.2   +3 L 2
20   P. Maldonado   Lotus   0:00.0   -:--.--- 0
Kommentar Runde: 55 von 55
15:50
Bis zum Melbourne-Wochenende 2016!
15:49
Nach 2014 dominierte auch in diesem Jahr Mercedes. Geht es nächstes Jahr so weiter? Wir werden auch 2016 wieder für Sie live von den F1-Sessions berichten!
15:47
Pérez, Ricciardo, Hülkenberg, Massa, Grosjean und Kvyat komplettieren die Top-10.
15:45
Vettel kann nach seinem schlechten Startplatz mit P4 auch sehr zufrieden sein.
15:44
Räikkönen kommt als Dritter ins Ziel. Er sichert sich somit den vierten Platz in der Weltmeisterschaft.
15:43
Der Weltmeister der eben zu Ende gegangen Saison kommt als Zweiter ins Ziel.
15:42
NICO ROSBERG GEWINNT DEN GRAND PRIX VON ABU DHABI!
15:41
Die letzte Runde ist angebrochen.
15:40
Kann auch Sainz noch an Kvyat vorbeifahren? Der Rückstand beträgt weniger als eine Sekunde.
15:40
Grosjean fährt an Kvyat vorbei und liegt nun an P9.
15:39
Das Duell Grosjean gegen Kvyat wahrscheinlich bleibt bis zum Schluss spannend.
15:32
Fünf Runden verbleiben noch im Grand Prix von Abu Dhabi.
15:32
Verstappen bekommt eine 5-Sekunden Stop-And-Go-Strafe, da er sich durch das Verlassen der Strecke nach Ansicht der Stewards einen Vorteil verschaffte.
15:31
Hamilton kommt Rosberg nicht entscheidend näher.
15:30
Mit dem vierten Platz kann Vettel nach seinem schlechten Qualifying durchaus zufrieden sein.
15:29
Vettel ist mittlerweile an Pérez vorbei.
15:22
Hamilton liegt nach seinem Stopp 10 Sekunden hinter Rosberg.
15:18
Vettel liegt auf P5. Auf Pérez fehlen derzeit 3,4 Sekunden.
15:17
Lewis Hamilton biegt zum zweiten Boxenstopp ab. Der Weltmeister wollte eigentlich durchfahren.
15:15
Vettel war indes an der Box, um sich die supersoft-Reifen zu holen.
15:12
Rosberg fährt eine neue schnellste Rennrunde: 1:45,356
15:06
Hamilton führt das Rennen derzeit an. Im Gegensatz zu Rosberg war er jedoch noch nicht an der Box.
15:01
Räikkönen kommt eine Runde später an die Box.
15:01
Rosberg fährt an die Box, um sich einen neuen Satz weicher Reifen zu holen.
14:54
Kann der Brite seinen Abstand auf unter eine Sekunde drücken, sodass er DRS gegen seinen Teamkollegen anwenden kann?
14:54
Hamilton liegt nun nur noch 1,4 Sekunden hinter Rosberg.
14:49
Verstappen, der ebenfalls bereits zweimal stoppte, überholt Ericsson.
14:49
Hülkenberg kommt bereits zum zweiten Boxenstopp.
14:47
Alle Fahrer waren zumindest einmal an der Box.
14:47
Der Deutsche kommt auf P6 wieder zurück auf die Strecke.
14:46
Vettel wird in Runde 24 in die Box geholt. Er bekommt wieder die weichen Reifen aufgezogen.
14:44
Der Rückstand des Briten beträgt nun bereits unter vier Sekunden.
14:44
Lewis Hamilton fährt eine neue schnellste Rennrunde: 1:46,744
14:38
Mittlerweile ist es ziemlich dunkel in Abu Dhabi. Ohne Flutlicht könnte nun nicht mehr gefahren werden.
14:38
Räikkönen ist mittlerweile auch an Vettel vorbei, der nach wie vor auf seinem ersten Reifensatz unterwegs war.
14:32
Rosberg liegt absolut ungefährdet in Führung. 6,7 Sekunden trennen die beiden Silberpfeil-Piloten.
14:28
Hamilton fährt problemlos an Vettel vorbei, der auf ziemlich alten Reifen unterwegs ist.
14:25
Räikkönen fährt eine neue absolute Bestzeit: 1:46,792
14:25
Bottas bekommt eine 5-Sekunden Stop-And-Go-Strafe wegen des unsafe release.
14:24
Vettel, Grosjean, Ericsson sowie die beiden Manor-Marussia-Piloten waren noch nicht an der Box, da sie auf den weichen Reifen starteten.
14:22
Hamilton wird eine Runde später in die Boxengasse geholt.
14:22
Rosberg und Räikkönen kommen in Runde elf in die Box, um sich die weichen Reifen zu holen.
14:21
Bottas kommt eine Runde später in die Box, um sich einen neuen Front-Flügel zu holen. Es wird derzeit wegen des unsafe release ermittelt.
14:19
Bottas kommt in Runde neun in die Box. Er bekommt die weichen Reifen. Beim Hinausfahren stoßt er mit Button zusammen - ein klassischer unsafe-release.
14:16
Ricciardo, Hülkenberg und Pérez waren bereits an der Box.
14:16
Alonso bekommt eine Drive-Through-Penalty für das Verursachen der Start-Kollision mit Maldonado.
14:15
Ricciardo überholt Hülkenberg und liegt nun auf P5. Der Force India-Pilot konnte zwar kurz kontern, schlussendlich setzte sich jedoch Ricciardo durch. Hülkenbergs Reifen scheinen bereits abzubauen.
14:13
Die Wiederholung des Starts zeigt, dass Alonso Maldonado aus dem Rennen geschossen hat. Der Venezolaner hat seinen Ausfall nicht selbst verschuldet.
14:10
Vettel konnte bereits auf P12 vorfahren.
14:10
Grosjean überholt Nasr und liegt nun an P14.
14:08
Bottas kämpft nun gegen Kvyat um P10.
14:08
Hülkenberg konnte sich in der Start-Phase um zwei Plätze verbessern. Ricciardo verlor einen, Bottas sogar vier Plätze.
14:05
Gelbe Flagge: Weiter hinten im Feld gab es eine Kollision, in der Maldonado involviert war.
14:04
Rosberg bleibt klar vorne. Hamilton kann sich gegen Räikkönen und Pérez verteidigen.
14:03
START IM GRAND PRIX VON ABU DHABI!
14:03
Die Fahrer reihen sich auf der Start-Ziel-Gerade ein.
14:02
Derzeit ist es noch hell in Abu Dhabi. Es beginnt jedoch bereits zu dämmern. Im Laufe des Rennens wird es komplett dunkel werden.
14:01
Die Fahrer starten in die Aufwärmrunde.
13:59
Enttäuschend verlief das Qualifying für Vettel. Der Deutsche schied bereits im ersten Qualifyingabschnitt aus. Ein taktischer Fehler des Teams führte zu diesem schlechten Resultat.
13:55
Hülkenberg, Massa, Kvyat und Sainz komplettieren die Top-10.
13:54
Ricciardo und Bottas werden das Rennen aus der dritten Startreihe eröffnen.
13:53
Räikkönen und Pérez teilen sich die zweite Startreihe.
13:52
Im gestrigen Qualifying setzte sich Rosberg klar gegen seinen Teamkollegen Hamilton durch. Es ist die sechste Pole-Position des Deutschen in Folge.
13:50
Mercedes dominierte das bisherige Wochenende ganz klar: In allen drei Trainings fuhren die beiden Silberpfeil-Piloten auf die Plätze 1 und 2.
13:48
Sollte er auch hier gewinnen, könnte ihm dies einen großen Motivationsvorteil und die notwendige Selbstsicherheit geben, um gut in die kommende Saison zu starten und damit Hamilton mehr unter Druck setzen zu können.
13:48
Obwohl die Weltmeisterschaft schon entschieden ist, bleibt die Saison spannend: Die letzten beiden Rennen konnte Nico Rosberg für sich entscheiden, der zuvor im Schatten seines Teamkollegen stand.
13:48
Gefahren wird wie auch schon letztes Jahr zu Saisonabschluss am Yas Marina Circuit in Abu Dhabi. Der Kurs ist 5,554 km lang und wird entgegen dem Uhrzeigersinn gefahren.
13:47
Herzlich Willkommen zum Rennen live aus Abu Dhabi!

x